Artikel mit dem Tag "Corona-Virus"



Europa-Vergleich: So hat die Pandemie das Fahrradfahren verändert
Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie ist das Fahrradfahren stark im Trend, wie eine jüngst durchgeführte Umfrage des Digitalverbandes Bitkom zeigte. Pünktlich zum Weltfahrradtag am 3. Juni hat die Fahrradrouten-App Bikemap (www.bikemap.net) daher untersucht, wie sich die Pandemie auf das Fahrverhalten in den einzelnen Ländern Europas ausgewirkt hat.
So erleben Sie sicher die EUROBIKE 2021 - Schutz- und Hygienekonzept
Die Pandemielage entspannt sich auf breiter Front und weitere Öffnungsschritte sind angekündigt bzw. bereits erfolgt. Auch Messen und Veranstaltungen sind unter entsprechenden Auflagen ab Juli wieder möglich. In Friedrichshafen macht die Verbrauchermesse IBO den Auftakt. Die EUROBICO in Frankfurt folgt rund 14 Tage später, bevor vom 01. bis 04. September die EUROBIKE erstmals seit knapp 2 Jahren die europäische Fahrrad-Branche wieder am Bodensee zusammenbringt.

Wertgarantie engagiert sich für Impfungen der Mitarbeiter*innen
Wertgarantie hat sich mit weiteren Versicherern aus Hannover zusammengetan und eine eigene Impfstraße auf den Weg gebracht. Mit dieser Initiative sollen die rund 12.000 Mitarbeiter*innen der Unternehmen so schnell wie möglich geimpft werden. Wertgarantie hat zum einen die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter*innen im Blick und will zeitgleich sicherstellen, dass die Partner*innen weiterhin gewohnt gut beraten und unterstützt werden.
7 nützliche Tipps für die E-Bike-Reise nach dem Lockdown
Das Fernweh ist da, die Pandemie noch nicht weg: Wie gerne würde manch E-Bike-Fan jetzt seine Sachen packen und mit dem Rad dem Alltagsstress entfliehen. Doch der Lockdown ist weiterhin präsent und die Urlaubsreise somit nicht zu realisieren. Immerhin lässt sich jetzt schon die nächste längere E-Bike-Tour planen. PROTECTONAUT E-Bike hat mit Susanne Brüsch gesprochen. Hier sind sieben nützliche Tipps der Pedelec-Expertin für die Reiseplanung:

Weiteres Veranstaltungsopfer: DEW21 E – BIKE Festival Dortmund presented by SHIMANO
Corona lähmt die Event-Branche. Das musste jetzt auch das DEW21 E – BIKE Festival Dortmund presented by SHIMANO erneut bitter erfahren. Nachdem die 5. Auflage zunächst noch von Anfang April auf den 25. bis 27. Juni 2021 verlegt worden war, ist auch dieser Termin nicht mehr zu halten.
Holfers infektionssichere Handschuhe
Hofler OY aus Oulu Finnland präsentiert einen dünnen Handschuh, welcher Viren und Bakterien zu mindestens 99 % eliminiert. Dank spezieller Beschichtung ist der Handschuh sogar wiederverwendbar.

Fahrrad-Frühling startet jetzt richtig durch
Die Öffnung des stationären Einzelhandels und somit auch der Fahrradgeschäfte ist ab Montag dem 8. März möglich, aber von folgenden Inzidenzwerten der Städte und Landkreise abhängig:
vivavelo Präsenzveranstaltung 2021 abgesagt
Aufgrund der angespannten Coronalage kann der vivavelo-Kongress der Fahrradwirtschaft im Mai 2021 nicht stattfinden. Die Präsenzveranstaltung ist abgesagt.

Brandbrief ZEG: Macht die Fahrradläden auf!
In einem Brandbrief an die Bundesminister für Gesundheit und Wirtschaft, Jens Spahn und Peter Altmaier (beide CDU), fordert Georg Honkomp, Vorsitzender von Europas größtem Zusammenschluss von Fahrradhändlern, der Zentralen Einkaufsgenossenschaft eG (ZEG) aus Köln, die schnellstmögliche Öffnung der Handelsgeschäfte.
Interview: Wie geht es der Bikebranche wirklich?
Christian Morgenroth ist Geschäftsführer der Lucky Bike.de GmbH mit deutschlandweit 29 Filialen. Im Interview spricht er Klartext zur aktuellen Lage der Radbranche.

Mehr anzeigen