SERVICE

Fokusthema Umwelt: Tipps zum Upcycling eines Fahrrads
Mit dem Fokus auf Umwelt- & Nachhaltigkeitsthemen stehen im diesjährigen „GUINNESS WORLD RECORDS 2022“ Buch zahlreiche Rekorde im Mittelpunkt, die das Bewusstsein für die Verantwortung von uns allen für den Planeten fördern und zum Mitmachen animieren. Passend dazu entstand in einer Kooperation zwischen Ravensburger und Fair-Bikes ein ganz besonderes Unikat:
Fahrradsicherheit im Straßenverkehr: Der große Guide
Radler ohne Helm, die bei schlechten Sichtverhältnissen ohne Licht und Warnweste über stark befahrene Straßen fahren – dieser Albtraum aller Verkehrssicherheitsexpertinnen und -experten ist in vielen deutschen Städten Realität. Dies muss nicht sein, denn die Sicherheit auf dem Fahrrad kann mit nur wenigen Maßnahmen sichergestellt werden. Der umfangreiche Fahrrad-Guide verdeutlicht die Relevanz des Themas und gibt wertvolle Tipps für die Umsetzung.

Fahrradstraßen: Radelnde geben den Ton an
Immer mehr Deutsche setzen aufs Fahrrad: für Sport und Freizeit, für Einkäufe und den Arbeitsweg. Über 80 Prozent schwingen sich in den Sattel, 55 Prozent halten es gar für unverzichtbar. Um dem zunehmenden Radverkehr gerecht zu werden, richten die Städte immer mehr Fahrradstraßen ein, in denen die Pedalritter Vorrang genießen:
Mobilitätstrend: Fahrradfahren im Alltag und in der Freizeit
Fast jeder Deutsche besitzt statistisch gesehen ein Fahrrad. Das Land ist dabei, die Städte für die steigende Zahl an Radfahrern auszubauen. Neue Fahrspuren für Radler, Fahrradparkplätze und Pop-up-Radwege beherrschen die Schlagzeilen. Sogar die IAA Mobility Messe hat sich in diesem Jahr nicht nur mit Autos auseinandergesetzt, sondern auch mit Fahrrädern. Wer sich nun auch der Trendbewegung anschließen will, hat die Qual der Wahl - welchen Fahrradtyp soll man wählen, worauf beim Kauf achten?

So wird die letzte Fahrradtour auf Einladungs- und Glückwunschkarten verewigt
Egal, ob es mit dem Rad durch Andalusien geht oder durch heimische Gefilde, die Umgebung ist reizvoll. Glücklicherweise ist beinahe immer das Mobiltelefon für Schnappschüsse zur Hand. Fotobegeisterte Radfahrer nehmen sogar ihre Profikamera mit auf die Ausflüge. Das Ergebnis sind traumhafte Aufnahmen. Damit die Bilder der letzten Fahrradtour nicht auf dem Computerlaufwerk in Vergessenheit geraten, werden sie einfach auf Einladungs- und Geburtstagskarten verewigt.
Benötigen wir Multivitamin-Tabletten?
Neben Kohlenhydraten, Fetten, Proteinen und Mineralstoffen zählen auch Vitamine zu den essenziellen Nährstoffen. Eine vitaminreiche Ernährung gilt als ein Inbegriff eines gesunden Lebensstils und vor allem bei Menschen, die oft Sport machen, Kindern, älteren Menschen und Schwangeren ist der Bedarf an Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen vergleichsweise hoch. (Gastbeitrag)

Kinder fit für den Schulweg machen – zehn Übungen
Kein Sportunterricht, kaum Vereinssport – Kinder litten in der Corona-Zeit stark unter Bewegungsmangel. Auch der Schulweg per Rad fiel dem „Homeschooling“ zum Opfer. Dieser Bewegungsmangel kann sich auf die Verkehrssicherheit auswirken. Untrainierte Kinder haben beispielsweise Probleme, Balance zu halten und zeigen Koordinationsschwächen.
Sicher Graveln auf Trails und in der Stadt
Wer sowohl im Straßenverkehr als auch im Gelände Fahrrad fahren möchte, landet schnell bei einem sogenannten Gravelbike. Das aktuelle Trend-Bike ist vielseitig und lässt sich individuell zusammenstellen. Was Fahrradfahrer beim Kauf sowie auf Trails und in der Stadt beachten sollten, um Unfälle zu vermeiden, weiß Dimitar Gouberkov, Unfallexperte von Ergo.

Outdoor-Boom: Sportbrillen senken das Verletzungsrisiko
Die Corona-Pandemie hat Outdoor-Sportarten einen wahren Boom beschert. Allein der Absatz von Fahrrädern und E-Bikes stieg 2020 um knapp 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Vor allem die Generation 45+ hat den Radsport für sich entdeckt. Oft mit an Bord: GPS und Pulsuhr, was gutes Sehen in allen Distanzen voraussetzt. Doch viele verzichten ganz auf die nötige Sehkorrektur. Ein Sicherheitsrisiko, das mit der richtigen Brille einfach zu vermeiden ist.
Zehn körperliche Beschwerden, bei denen Radfahren helfen kann
Regelmäßiger Ausdauersport gehört zu den besten Möglichkeiten, schweren Erkrankungen vorzubeugen oder bestimmte Krankheitssymptome zu lindern. Wie Joggen oder Wandern bietet sich das Radfahren dafür sehr gut an – und lässt sich dazu leicht in den Alltag integrieren, z. B. auf dem Arbeitsweg. Der pressedienst-fahrrad erläutert zehn Beschwerden, bei denen Radfahren helfen kann, und gibt Tipps für Einsteiger:innen.

Mehr anzeigen