WERBUNG


PRODUKTE


TRELOCK: FAHRRADSICHERHEIT IN XXL

Fahrradfahren boomt, und gerade E-Bikes oder Lastenfahrräder sind ungebremste Spitzenreiter. Ihrem Einsatzzweck entsprechend, haben unter anderem diese Kategorien von Fahrrädern breitere Reifen. Da heißt es: Augen auf bei der Wahl des passenden Fahrradschlosses. Um dem generellen Trend zum breiten Reifen Genüge zu tun, bietet Trelock nun zwei neue Rahmenschlösser mit extrabreitem Durchlauf an, die Dieben das Handwerk erschweren.

Trelock Rahmenschloss 481 XXL PlugIn
Trelock Rahmenschloss 481 XXL PlugIn
mehr lesen

858 NSW TUBELESS und 808 FIRECREST TUBELESS FÜR SCHEIBENBREMSEN

Die Zipp Laufräder mit hohem Profil, das 858 NSW und das 808 Firecrest, sind der Inbegriff für den Anspruch von ZIPP, dich schneller zu machen. Diese beiden Laufradsätze sind deren Favoriten für Triathleten und Zeitfahrspezialisten.

© ZIPP Wheels
© ZIPP Wheels
mehr lesen

SERVICE


Schmerzfrei radfahren – Die Satteleinstellung macht’s

Viele Radfahrer:innen fahren mit einem falsch eingestellten Sattel. Und das verursacht Schmerzen. Der pressedienst-fahrrad erklärt Ursachen und Hintergründe und zeigt, wie Sie die richtige Einstellung für den Alltag finden.

mehr lesen

In zehn Schritten den Schlauch am E‑Bike flicken

Eine E‑Bike-Tour am Wochenende steht gerade im Sommer bei vielen auf dem Programm und ist ein willkommener kleiner Urlaub zu Hause. Doch was, wenn auf einmal die Luft ausgeht und der Reifen platt ist? Der pressedienst-fahrrad erklärt, wie Sie beim E‑Bike in zehn einfachen Schritten den Schlauch schnell, selbst und unterwegs reparieren können.

mehr lesen

TESTS


VIDEO: GE-CHECKT — GRAVEL X EVO 3.5 von BH BIKES

BH Bikes ist ein traditionsreicher Hersteller aus Spanien, genauer aus dem Baskenland, der seit über 100 Jahren Fahrräder baut. In Deutschland wurden sie bekannt durch ihre Mountainbikes und durch die regelmäßige Teilnahme an der Tour de France mit einigen Siegen bei Etappen.

mehr lesen

VIDEO: HOT STUFF - Innovatives Smartphone-Halterungs-System von Fidlock

Der Spezialist für magnet-mechanische Verschlusskonzepte Fidlock erweitert sein modulares und intuitiv zu bedienendes Vacuum-Smartphone-Halterungs-System um das »uni phone case« und das »uni phone patch«. 

mehr lesen

PARTNER


E-MOBILITÄT


NEU: VanMoof E-Bike S3 Aluminium als limitierte Edition

Zum ersten Mal bringt die niederländische E-Bike-Marke VanMoof einen limitierten S3-Aluminium-Rahmen auf den Markt, der das elektrische Fahren in seiner reinsten Form zelebriert. 

VanMoof mit dem puristischen Premium-E-Bike: das S3 Aluminum
VanMoof mit dem puristischen Premium-E-Bike: das S3 Aluminum
mehr lesen

Neue Bianchi e-Vertic Serie verspricht Adrenalinexplosion auf zwei Rädern

E-Vertic ist die brandneue e-Bike-Kollektion von Bianchi, die sich durch ein revolutionäres Design auszeichnet und das Erlebnis auf Bergwegen spürbar verbessern wird. Das e-Vertic ist die von Bosch angetriebene Plattform, mit der Bianchi das MTB-Erlebnis, den Spaß und das Adrenalin auch in die Urban- und Tourer-Welt einführen wird. Es zeichnet sich durch eine starke ästhetische Wirkung und verbesserte Offroad-Performance aus. 

E-Vertic ist die neue E-Bike-Kollektion von Bianchi mit einem bahnbrechenden Design ©Bianchi - Vitesse
E-Vertic ist die neue E-Bike-Kollektion von Bianchi mit einem bahnbrechenden Design ©Bianchi - Vitesse
mehr lesen

REISE


"Roter Hahn", Südtirol: Bauernhof-Urlaub mit dem Rad

Trendsetter wissen, dass Radfahren das neue Wandern ist. Ob eine gemütliche Runde mit der Familie über die Via Claudia Augusta, ein E-Bike-Ausflug entlang der Südtiroler Weinstraße oder eine herausfordernde Mountainbike-Tour in der massiven Steinwelt der Dolomiten: Stets führt der Weg vorbei an oder zu einem „Roter Hahn“-Bauernhof, denn die authentisch bewirtschafteten Kleinbetriebe der Qualitätsmarke sind jenseits des Brenners in jeder Ecke zu finden. 

Für viele Urlaubsgäste der „Roter Hahn“-Bauernhöfe in Südtirol steht eine Bike-Tour ganz oben auf ihrer Wunschliste. Bildnachweis: Christlumerhof/Andreas Unterfrauner
Für viele Urlaubsgäste der „Roter Hahn“-Bauernhöfe in Südtirol steht eine Bike-Tour ganz oben auf ihrer Wunschliste. Bildnachweis: Christlumerhof/Andreas Unterfrauner
mehr lesen

Jeder vierte Deutsche will günstigen Urlaub

Die Wahl für ein bestimmtes Urlaubsziel wird von vielen Faktoren beeinflusst, etwa von der Erreichbarkeit und Anbindung oder dem Angebot vor Ort. Auch der Preis spielt eine sehr entscheidende Rolle. Jeder vierte Deutsche (24 Prozent) sagt, dass niedrige Kosten, beispielsweise bei Flügen, Hotels oder Aktivitäten, den Ausschlag bei der Auswahl des Urlaubszieles ihres letzten Urlaubs gegeben haben.

Gefragt in diesem Jahr ist ein günstiger Urlaub. Fahrradreisen gehören etwa dazu.
Gefragt in diesem Jahr ist ein günstiger Urlaub. Fahrradreisen gehören etwa dazu. (c) Andreas Burkert
mehr lesen

LITFASS


JobRad wird neuer Exklusiv- und Mobilitätspartner des SC Freiburg

JobRad engagiert sich künftig als Exklusivpartner des SC Freiburg. Im Kern der Zusammenarbeit zwischen dem letztjährigen Bundesligasechsten und dem deutschlandweiten Marktführer im Dienstradleasing mit Sitz in Freiburg steht eine Partnerschaft, die auf nachhaltige Mobilität mit Fahrrädern und E-Bikes setzt – und in der Bundesliga damit bislang einzigartig ist. 

(v.l.n.r.) Peter Schwabe (Abteilungsleiter Sponsoring SC Freiburg), Ulrich Prediger (Gründer JobRad und Aufsichtsratsmitglied JobRad Holding AG), Florian Baur (Geschäftsführer JobRad GmbH), Oliver Leki (Vorstand SC Freiburg) im Stadion des SC  Freiburg
(v.l.n.r.) Peter Schwabe (Abteilungsleiter Sponsoring SC Freiburg), Ulrich Prediger (Gründer JobRad und Aufsichtsratsmitglied JobRad Holding AG), Florian Baur (Geschäftsführer JobRad GmbH), Oliver Leki (Vorstand SC Freiburg) im Stadion des SC Freiburg
mehr lesen

1,5 Mio. Euro über Crowdinvesting-Kampagne für STORCK Bicycle

Anfang Juli 2022 rief der Premium-Fahrradhersteller STORCK Bicycle zu einer neuen Crowdinvesting-Kampagne über die Crowdfunding-Plattform Invesdor auf. Mit den Mitteln der Investitionen soll ein nachhaltiges und vorausschauendes Unternehmenswachstum sichergestellt werden. Über ein attraktives Festzinsmodell von 6,5 % oder einen Sachzins, der insbesondere Radsportler und Fans der Marke anspricht, wurde ein Investitionsziel von € 1.500.000, - angestrebt und innerhalb von nur 29 Tagen erfolgreich finanziert.

 Mit Vollgas unterwegs: Crowdinvesting-Kampagne von STORCK Bicycle ist ein voller Erfolg ©Storck
Mit Vollgas unterwegs: Crowdinvesting-Kampagne von STORCK Bicycle ist ein voller Erfolg ©Storck
mehr lesen

TERMINE & veranstaltungen


UCI Mountain Bike World Cup kehrt auch 2023 zurück nach Lenzerheide

Die Würfel sind gefallen: Lenzerheide ist auch 2023 auf dem UCI-Rennkalender und Standort der weltweit höchsten Mountainbike-Rennserie. Der nächste UCI Mountain Bike World Cup in Lenzerheide wird vom 9. bis 11. Juni 2023 ausgetragen. Auf dem Programm stehen traditionsgemäß Cross-Country Short Track (XCC) am Freitag, Downhill (DHI) am Samstag und Cross-Country Olympic (XCO) am Sonntag. Nach monatelanger Unsicherheit ist die Freude über den Zuschlag umso größer. 

Impression: UCI MTB WC Lenzerheide 2022  / Copyright Sven Martin/Verein Bike Weltcup
Impression: UCI MTB WC Lenzerheide 2022 / Copyright Sven Martin/Verein Bike Weltcup
mehr lesen

Sammelaktion für die World Winer Games 2029 startet mit SWISS EPIC

Vom Dienstag, 16. bis Samstag, 20. August 2022 findet der vierte SPAR Swiss Epic in Graubünden statt. Das fünftägige Mountainbike Etappenrennen der weltweiten Epic Series führt diesen Sommer von Arosa über Laax nach Davos.

Die SPAR Swiss Epic wird am Dienstag, 16. August 2022 in Arosa starten / Copyright Marius Holler for Swiss Epic
Die SPAR Swiss Epic wird am Dienstag, 16. August 2022 in Arosa starten / Copyright Marius Holler for Swiss Epic
mehr lesen

Sport


Ultracyclerin Nicole Reist startet nach Verletzung bei der TORTOUR

Erst gut 6 Wochen ist es her, seit die Schweizer Ultracyclerin am Race Across America (RAAM) über 5000 Kilometer ihren dritten Sieg bei den Damen einfuhr und den Gesamtsieg wegen eines dramatischen Finishs nur sehr knapp verpasste: Bei einem Sturz nur 300 Kilometer vor dem Ziel brach sie sich das Schambein und fuhr das Rennen unter großen Schmerzen zu Ende. Lange war deshalb unklar, wie, beziehungsweise ob ihre Saison überhaupt noch weitergehen würde. Nun steht fest: Am Race Around Austria (RAA), zu welchem sie morgen gestartet wäre, kann die beste Ultracyclerin der Welt nicht antreten. Dafür hat Nicole Reist von ihrem Arzt grünes Licht für den Start an der TORTOUR vom 18. bis 20. August 2022 erhalten, 1000 Kilometer Nonstop-Radfahren um die Schweiz.

Ultracyclerin Nicole Reist bei der RAAM 2022, Monument Valley, © Noah Diesing
Ultracyclerin Nicole Reist bei der RAAM 2022, Monument Valley, © Noah Diesing
mehr lesen

MTB-Weltcup: Mitterwallner sprintet in Kanada aufs Podest

Mona Mitterwallner schaffte beim achten von neun MTB-Weltcuprennen etwas, was vor ihr nur Lisi Osl in einer Saison gelang, der dritte Podestplatz. Im kanadischen Mont-Saine-Anne holte sie hinter der Schweizer Olympiasiegerin Jolanda Neff den zweiten Platz. Im Zielsprint verwies sie die US-Amerikanerin Haley Batten auf Rang drei. Im Gesamtweltcup schob sich die jüngste Fahrerin im Feld auf Rang vier vor.

 Foto/Copyright: Michele Mondini - Mona Mitterwallner holt sich im Sprint Rang zwei
Foto/Copyright: Michele Mondini - Mona Mitterwallner holt sich im Sprint Rang zwei
mehr lesen