WERBUNG


LITFASS


DIE HEROISCHE EPOCHE DES RADSPORTS UND DIE ENTWICKLUNG DER MODERNEN RADSPORTBEKLEIDUNG

Die 1946 gegründete Firma De Marchi ist eines der weltweit ältesten Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Radsportbekleidung spezialisiert hatte. Im Laufe der über 75 Jahre seiner Unternehmenstätigkeit trug De Marchi wie nur wenige andere Unternehmen durch die Gestaltung des modernen Bekleidungsstils im Radsport und viele weitere heute in diesem Sport kaum wegzudenkende Innovationen zum Wachstum dieser Branche bei.

 

De Marchi Performance Line Fuoristrada Jersey merino super fine wool
De Marchi Performance Line Fuoristrada Jersey merino super fine wool
mehr lesen

deuter Reparaturservice macht alte Rucksäcke wieder fit

Mit der Kampagne #deuterforever setzt deuter wieder ein Zeichen bezüglich Nachhaltigkeit. Mit dem Aufruf  ́make your deuter last forever ́ möchte deuter seine Kunden dazu ermutigen, ihre kaputten Rucksäcke und Schlafsäcke reparieren zu lassen und nicht gleich wegzuschmeißen. Denn ein Rucksack oder Schlafsack, der eine besondere Geschichte zu erzählen hat, hat für viele einen ganz besonderen Wert.

deuter hat sich im Rahmen der Kampagne #deuterforever drei spannende Geschichten über die Erlebnisse mit deuter Rucksäcken erzählen lassen
deuter hat sich im Rahmen der Kampagne #deuterforever drei spannende Geschichten über die Erlebnisse mit deuter Rucksäcken erzählen lassen
mehr lesen

Musiker trifft richtigen Ton mit Schnellverschlüssen

Von Haus aus ist Joachim Fiedler eigentlich Musiker - auf die Idee, einen Verschluss  zu entwickeln, der sich leicht mit einer Hand lösen lässt, brachte ihn die unpraktische Halterung seines Cellobogens. Seine magnetisch-mechanischen Verschlüsse begegnen uns mittlerweile in Dutzenden von Produkten, mit denen wir tagtäglich zu tun haben - vom Fahrradhelm bis zum Autositz.

Joachim Fiedler als Finalist für den Europäischen Erfinderpreis 2022 nominiert ©epo.org
Joachim Fiedler als Finalist für den Europäischen Erfinderpreis 2022 nominiert ©epo.org
mehr lesen

GLEAM setzt bei Multi Use Bike nun komplett auf heimische Produktion

Nach der erfolgreichen Markteinführung des Multi Use Bikes startet nun das österreichische Startup GLEAM die eigene Fertigung am Standort Wien. Die 810m2 große Produktionsstätte im 23. Bezirk bietet neben der großen Montagefläche auch reichlich Platz für ein ausgiebiges Warenlager, die Produktentwicklung und anfallenden Service-Tätigkeiten. Damit bildet sie das Fundament für die Umsetzung der Wachstums- und Produktionsziele des Jungunternehmens. Bis 2025 soll der neue Standort über 30 neue Arbeitsplätze schaffen und eine Produktionskapazität von 2.500 Bikes pro Jahr ermöglichen.

Fotograf: Markus Schloegl, Fotocredit: GLEAM
Fotograf: Markus Schloegl, © GLEAM
mehr lesen

Yeply stärkt mit Laura Grant weltweite Expansionsstrategie

Sie ist in der Welt zu Hause. Kosmopolitin Laura Grant hat in den vergangenen 11 Jahren in fünf Ländern vielfältige Erfahrungen als Marketingexpertin gesammelt. Diese bringt sie nun Schritt für Schritt in die Erweiterung des Global Footprints von Yeply ein. „Laura ist für uns ein absoluter lucky punch! Sie bereichert unser Team mit ihrem Wissen und verkörpert perfekt die DNA von Yeply“, freut sich Gründer Tommi Särkinnen über den Top-Neuzugang.

Yeply ist Europas größter Anbieter von mobilen Fahrradwartungsdienste
Yeply ist Europas größter Anbieter von mobilen Fahrradwartungsdienste
mehr lesen

Freiburger Sturzsensor Tocsen bei "Einfach Genial" im MDR

Das junge Unternehmen Tocsen wird am Dienstag, den 17. Mai um 19:50 Uhr, im MDR-Erfindermagazin "Einfach Genial" vorgestellt. Der international erfolgreiche Schwarzwälder Mountainbiker Felix Klausmann demonstriert, wie die Navigation zum Unfallort mit der Tocsen App funktioniert.

Tocsen wird im MDR-Erfindermagazin ‘Einfach Genial’ vorgestellt ©Tocsen
Tocsen wird im MDR-Erfindermagazin ‘Einfach Genial’ vorgestellt ©Tocsen
mehr lesen

NOX Cycles eröffnet neuen Hauptsitz im Zillertal

Der deutsch-österreichische Premium-E-Bike Hersteller NOX Cycles eröffnete am Wochenende sein neues Firmengebäude in Schlitters im Zillertal. Der mit einem Augenzwinkern „Fort NOX“ getaufte Neubau führt Produktion, Verwaltung, Lager, Showroom sowie das hauseigene Testcenter zusammen. Drei Millionen Euro wurden in das hochmoderne Gebäude investiert.

NOX Cycles eröffnete am Wochenende sein neues Firmengebäude in Schlitters im Zillertal © Simon Beizaee
NOX Cycles eröffnete am Wochenende sein neues Firmengebäude in Schlitters im Zillertal © Simon Beizaee
mehr lesen

woom im Museum für angewandte Kunst (MAK)

Das Museum für angewandte Kunst in Wien nimmt die ORIGINAL-Serie der woom bikes in die Sammlung Design auf. Demnächst werden die – bereits vielfach mit internationalen Designpreisen ausgezeichneten – Kinderfahrräder als Best-Practice-Beispiel für visionäres Industriedesign ausgestellt. 

Übergabe woom bike in der MAK-Säulenhalle, Copyright woom GmbH
Übergabe woom bike in der MAK-Säulenhalle, Copyright woom GmbH
mehr lesen

Felix Jahn ist neuer CSR-Manager bei Schwalbe

Die nächste Generation Verantwortung: Felix Jahn ist neuer Corporate Social Responsibility (CSR) Manager und übernimmt damit die Verantwortung für das Herzensthema des Familienunternehmens Ralf Bohle GmbH mit der Marke Schwalbe. 

Felix Jahn - Der Enkel des Firmengründers der Ralf Bohle GmbH ist fokussiert auf alle ökologischen, ökonomischen und sozialen Projekte
Felix Jahn - Der Enkel des Firmengründers der Ralf Bohle GmbH ist fokussiert auf alle ökologischen, ökonomischen und sozialen Projekte
mehr lesen

Citkar mit neuem Investor und neuer Geschäftsführung

Dem Berliner Fahrzeug-Unternehmen Citkar steht seit Kurzem Bloomit Ventures, der niederländische Accelerator für Elektroleichtfahrzeuge, der von den Gründern von Babboe Cargo Bikes geschaffen wurde, als neuer Investor zur Seite. Außerdem wird der Hersteller von E-Cargobikes für die letzte Meile mit Stefan Räth (Betrieb) und Andreas Schäfer (Technik) von einem neuen Management-Team geleitet. 

Die Geschäftsführer des Mobilitätsunternehmens Citkar: Andreas Schäfer (l.) und Stefan Räth (r.)
Die Geschäftsführer des Mobilitätsunternehmens Citkar: Andreas Schäfer (l.) und Stefan Räth (r.)
mehr lesen

Selle Royal bietet kostenlosen Kaffee, Reparaturservice, Tipps und Ratschläge zum Radfahren

Seit 2018 unterstützt Selle Royals mobile Fahrradwerkstatt und professionelle Kaffeebar Europas RadfahrerInnen mit fachkundiger, technischer Hilfe, Beratung und ausgezeichnetem Kaffee. Nach einer pandemiebedingten Pause ist der Van nun wieder auf Tour und auf dem Weg nach Hannover.

Der berühmte gelbe Van von Selle Royal kehrt vom 18. bis 22. Mai 2022 nach Hannover zurück
Der berühmte gelbe Van von Selle Royal kehrt vom 18. bis 22. Mai 2022 nach Hannover zurück
mehr lesen

Berliner*innen spenden weit über 100 Räder für die Ukraine

Innerhalb weniger Tage hat der Verein Changing Cities sein Ziel „100 Fahrradspenden für Ukraine“ erreicht. Der Spendenwille der Berliner*innen war überwältigend und die Aktivist*innen hätten mehrere Container mit Zweirädern füllen können. Im Laufe der kommenden Woche werden die Fahrräder mit der Bahn in das Kriegsgebiet um Kharkiv geschickt. 

Gespendete Fahrräder werden von staatlichen Stellen in Kharkiv über deren Jugendorganisationen vor Ort verteilt
Gespendete Fahrräder werden von staatlichen Stellen in Kharkiv über deren Jugendorganisationen vor Ort verteilt
mehr lesen

Fahrrad-Enthusiast Frank Noe startet mit THE5000+ atemberaubende Aktion

Wenn Frank Noe zur Leistungsdiagnostik geht und in den kommenden Monaten professionelles Training inkl. Höhentraining ansteht, dann muss dahinter eine einzigartige und atemberaubende Idee stecken. Eine Idee, die mehr abverlangt als das Schrauben an einem Rad wie bei bikerepair4ukraine oder seinen Initiativen #bike2X - cycle to your homeoffice und #MdRzK - Mit dem Rad zum Kunden. Frank Noe möchte einen Weltrekord aufstellen. Die höchste, schnellste und kälteste Alpenüberquerung mit dem Fahrrad. Oben drüber, im Heißluftballon. Verknüpft mit einer Spendenaktion. 

THE5000+ / Die höchste, schnellste und kälteste Alpenüberquerung mit dem Fahrrad
THE5000+ / Die höchste, schnellste und kälteste Alpenüberquerung mit dem Fahrrad
mehr lesen

Mit BusinessBike "Locker leicht leasen"

Immer mehr Unternehmen bieten ihren Mitarbeitenden Dienstradleasing an. Auf dem stark wachsenden Markt gehört BusinessBike zu den größten Anbietern. Um die Marke zu schärfen und klarer gegenüber dem Wettbewerb abzugrenzen, initiiert BusinessBike gemeinsam mit Jung von Matt einen neuen Markenauftritt inklusive begleitender TV- und Digitalkampagne. Die Hamburger Kreativagentur steht BusinessBike bereits seit vergangenem Jahr als Leadagentur beratend zur Seite und unterstützt den Bike-Leasing Anbieter auch zukünftig dabei, die Bedarfe der Nutzer:innen zu übertreffen und mehr Menschen für Diensträder zu begeistern.

In der Kampagne zeigt BusinessBike auf humorvolle Weise, wie leicht ein Dienstrad den Alltag verbessert
In der Kampagne zeigt BusinessBike auf humorvolle Weise, wie leicht ein Dienstrad den Alltag verbessert
mehr lesen

Guillaume Martins zweites Buch: Der Velosoph und das Peloton

Passend zu seinem ersten Start beim Giro d‘Italia, in den er als chancenreicher Außenseiter im Gesamtklassement und Anwärter auf das Bergtrikot geht, erscheint heute das zweite Buch des französischen Radprofis und Philosophen Guillaume Martin in deutscher Übersetzung. In dem faszinierenden Essay »Die Gesellschaft des Pelotons – Eine Philosophie des Einzelnen in der Gruppe«, der zum Teil während der Tour de France 2021 entstanden ist, untersucht Martin, was die Welt des Radsports uns über das viel größere Peloton, das wir Gesellschaft nennen, lehren kann. Er nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch die großen Probleme unserer Zeit – von der drohenden Klimakatastrophe bis zur Krise der Demokratie – und nutzt Beispiele aus der Welt des Sports, um sie aus neuer, erhellender Perspektive zu betrachten. 

Frankreichs Giro- und Tour-Hoffnung Guillaume Martin präsentiert sein zweites Buch: Der Velosoph und das Peloton
Frankreichs Giro- und Tour-Hoffnung Guillaume Martin präsentiert sein zweites Buch: Der Velosoph und das Peloton
mehr lesen

Versicherungs-Startup hepster expandiert nach Frankreich

Das InsurTech hepster expandiert nach Frankreich und unterstreicht damit sein starkes Wachstum. Das 2016 in Rostock gegründete Unternehmen verstärkt seine Internationalisierung: Nach Österreich im Jahr 2020 ist dies die zweite Expansion ins Ausland. Anschließend an die 10 Millionen US-Dollar Finanzierungsrunde durch Element Ventures und Seventure Partners 2021 folgt nun der nächste große Markteintritt.

hepster Gründer: Christian Range CEO, Hanna Bachmann COO, Alexander Hornung CPO
hepster Gründer: Christian Range CEO, Hanna Bachmann COO, Alexander Hornung CPO
mehr lesen

Supersapiens App-Update ermöglicht Push-Nachrichten

Supersapiens gibt eines der bedeutendstes App-Updates bekannt, welches seine Nutzer zum ersten Mal proaktiv über zu starke Schwankungen des Blutzuckerspiegels informiert. Das neueste Update von Supersapiens sendet Push-Benachrichtigungen und ermöglicht so dem Nutzer, frühzeitig Gegenmaßnahmen einzuleiten.

mehr lesen

Relaunch: assona bündelt Schutzlösungen für Räder

Ein klares Portfolio mit starken Leistungen – das bietet Versicherungsdienstleister assona mit seinen neuen Zweiradschutzlösungen. Das Berliner Unternehmen hat sein Angebot zum Jahreswechsel deutlich verschlankt und so kann der Fachhandel seinen Kundinnen und Kunden nun je einen Tarif pro Produktgruppe anbieten, der die zahlreichen Leistungen bisheriger Angebote in sich vereint. 

Umfangreiche Leistungen für E-Bikes, Fahrräder & Co von assona
Umfangreiche Leistungen für E-Bikes, Fahrräder & Co von assona
mehr lesen

MERIDA FEIERT 50-JÄHRIGES BESTEHEN

Alles beginnt mit einem berüchtigten Schild an der Werkstatttür eines Fahrradgeschäfts in den USA. Dort steht in großen Lettern: „Wir reparieren keine minderwertigen Fahrräder aus Taiwan“. Als der Ingenieur Ike Tseng auf seiner USA-Reise das sieht, weckte es in ihm den Wunsch, diesen Umstand dringend zu ändern und den Ruf von Fahrrädern „Made in Taiwan“ zu verbessern. 

Merida about us - Die Meilensteine: 1972 —  Merida Bicycle wurde gegründet
Merida about us - Die Meilensteine: 1972 — Merida Bicycle wurde gegründet
mehr lesen

**Neue Studie** von Lease a Bike zum Thema 'Dienstradleasing und nachhaltige Mobilität'

59 % der Angestellten wünschen sich ein Dienstrad von ihrem Unternehmen – Lease a Bike lässt Studie zum Status Quo von Dienstradleasing unter Arbeitnehmer*innen durchführen.

Lease a bike Business - Mood Kalkhoff
Lease a bike Business - Mood Kalkhoff
mehr lesen

NRW Wirtschaftsminister zu Besuch bei Humpert

Im Rahmen seiner Dialogreise in der vergangenen Woche besuchte der Wirtschaftsminister aus NRW Prof. Dr. Andreas Pinkwart am Donnerstag, den 21.04.2022 das Wickeder Familienunternehmen Humpert. Begleitet wurde der Minister von Herrn Christof Rasche, Fraktionsvorsitzender der FDP im Landtag NRW sowie der FDP-Kandidatin für die NRW Landtagswahl, Mayela Hiltenkamp sowie weiteren Politikern aus der Region. Der Minister mit der Besuchergruppe wurde von Geschäftsführer Ralf Humpert, Prokurist Jens Stahlschmidt und den für Controlling zuständigen Bilanzbuchhalter Jan Kipp-Fröleke empfangen.

von links nach rechts: Jan Kipp-Fröleke, Christof Rasche, Jens Stahlschmidt, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Mayela Hiltenkamp, Ralf Humpert, Patrick Wessel, Thaddäus Rohrer, Andreas Kerschl, Fabian Flecke, Thomas Malek, Jennifer Schmitte © Humpert
von links nach rechts: Jan Kipp-Fröleke, Christof Rasche, Jens Stahlschmidt, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Mayela Hiltenkamp, Ralf Humpert, Patrick Wessel, Thaddäus Rohrer, Andreas Kerschl, Fabian Flecke, Thomas Malek, Jennifer Schmitte © Humpert
mehr lesen

Colnago vertraut auf Smartfit Online Sizing

Mit Colnago und ihrem neuen Flaggschiff, dem C68 ist eine weitere große Marke mit dem Smartfit Online Sizing ausgestattet. Seit einer Woche ist das brandneue Rennrad Modell C68 auf dem Markt, zusammen mit einigen Innovationen und einer komplett überarbeiteten Rahmengeometrie.

Online Sizing nicht nur für das neue C68
Online Sizing nicht nur für das neue C68
mehr lesen

Brompton kooperiert im Rahmen eines Pilotprojekts mit DB Connect

Multimodale Mobilität ist das Thema der Stunde. Falträder ein Teil der Lösung. Binnen weniger Sekunden zusammengefaltet, fahren sie aufgrund des kompakten Faltmaßes als ebenso praktisches wie handliches Gepäckstück kostenlos in Bus und Bahn mit. Die Vorteile – insbesondere für Pendler und für die Umwelt – liegen auf der Hand. Das hat auch die Deutsche Bahn erkannt – in einem gemeinsamen Pilotprojekt kooperieren Deutsche Bahn Connect GmbH und S-Bahn Stuttgart ab dem 1. Mai 2022 mit den Faltradspezialisten Brompton aus UK.  

Pilotprojekt Deutsche Bahn Connect GmbH und S-Bahn Stuttgart ab dem 1. Mai 2022 mit Brompton
Pilotprojekt Deutsche Bahn Connect GmbH und S-Bahn Stuttgart ab dem 1. Mai 2022 mit Brompton
mehr lesen

FLYER unterstützt SolarButterfly Projekt für Nachhaltige Mobilität

Mit einem solarbetriebenen «Tiny House» auf einer Weltreise Projekte, Pioniere, Unternehmen und Politiker besuchen und auf diese Weise für den Klimaschutz werben – das ist die Idee von «Solar Butterfly». Beim E-Bike Pionier FLYER in Huttwil macht der Tross rund um das innovative Solarmobil am 29. Mai 2022 halt. Am Schweizer Firmensitz entwickelt und montiert FLYER seit mehr als zwei Jahrzehnten Premium E-Bikes und gilt daher als wichtiger Wegbereiter für den Erfolg der elektrisch betriebenen Fahrräder in Europa. Die gesamte Unternehmenskultur von FLYER ist seit jeher vom Gedanken der Nachhaltigkeit geprägt.

mehr lesen

STORCK Bicycle mit neuem Store im Herzen Münchens

STORCK Bicycle feiert die Eröffnung eines neuen Standorts in der Münchener Innenstadt. Nach fünf erfolgreichen Jahren zieht der Store in München-Haar an einen attraktiv und zentral gelegenen Standort unweit des Hauptbahnhofs direkt am Karlsplatz/ „Stachus“.

STORCK-Team mit Geschäftsführer Markus Storck (2. v.l.) bei der Store Eröffnung
STORCK-Team mit Geschäftsführer Markus Storck (2. v.l.) bei der Store Eröffnung
mehr lesen

Streetlife Festival sagt leise Servus - neue Ideen kommen

Seit dem Jahr 2000 veranstaltete Green City e.V. das Streetlife Festival in München. Streetlife verändert sich nun: Der Verein möchte sich künftig stärker auf die nachhaltige Gestaltung der Quartiere konzentrieren. Die Idee, Straßenraum in Lebensraum umzuwandeln, soll dort weiterentwickelt und Streetlife neu interpretiert werden.

Streetlife Festival zieht mit neuen Streetlife-Ideen in die Quartiere ©GreenCity
Streetlife Festival zieht mit neuen Streetlife-Ideen in die Quartiere ©GreenCity
mehr lesen

Neue Standorte von bravobike in Dachau und Frankfurt a.M.

Die bravobike GmbH mit Sitz in München bereitet sich mit der Eröffnung eines neuen Standortes und der Übernahme der Werkstatt-Strukturen der insolventen Goyago GmbH auf weiteres Wachstum vor. Der über 3300qm große Standort in Dachau dient seit April als weitere Produktions- und Lagerfläche für die Aufbereitung von hochwertigen Gebrauchträdern. 

bravobike Werkstatt © bravobike GmbH, Ryan Hadaller
bravobike Werkstatt © bravobike GmbH, Ryan Hadaller
mehr lesen

Traditionsmarke der Fahrradbranche feiert 100. Geburtstag

ATLANTIC ist ein traditionsreicher Hersteller, zählt zu den Marktführern bei Fahrradpflegeprodukten und feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum.

Atlantic Oel feiert 100-jähriges Jubiläum - ATLANTIC Geschäftsführung v.l.n.r.: Lars Bahlke; Thomas Studders; Christian Studders
Atlantic Oel feiert 100-jähriges Jubiläum - ATLANTIC Geschäftsführung v.l.n.r.: Lars Bahlke; Thomas Studders; Christian Studders
mehr lesen

Digitale und analoge Innovationsplattform VeloLAB gestartet

Das VeloLAB bietet einen zentralen Ort für Industrie, Kommunen, Wissenschaft und Zivilgesellschaft, um die Innovationen im Radverkehr gemeinsam voranzubringen. Am 8. April 2022 wurde die analoge und digitale Plattform feierlich mit mehr als 100 Gästen an den Start gebracht. 

Digitale und analoge Innovationsplattform VeloLAB am 08. April 2022 im MotionLab.Berlin gestartet
Digitale und analoge Innovationsplattform VeloLAB am 08. April 2022 im MotionLab.Berlin gestartet
mehr lesen

Der Osterhase fährt jetzt E‑Bike

Ostern steht vor der Tür und Stups, der kleine Osterhase, ist schwer im Stress: Eier färben, Osternester vorbereiten und natürlich auch passende Verstecke finden. Keine leichte Aufgabe – vor allem in so kurzer Zeit! Da Stups ja bekanntlich dauernd auf die Nase fällt, versuchte er in diesem Jahr, seine Arbeit mit einem neuen E‑Bike zu erleichtern. Was er dabei erlebt hat, beschreibt er in der folgenden Fotostory.

(Quelle: Pressedienst Fahrrad - Arne Bischoff)

mehr lesen

100% PLASTIKFREI IST MÖGLICH

Es ist nicht immer das eine Produkt, mit dem ein Unternehmen dann nachhaltig oder ökologisch wird. Es muss an vielen kleinen Schrauben gedreht werden und die Einstellung muss stimmen. Dass gerade Familienunternehmen wie Chiba bei Nachhaltigkeit mehr leisten, liegt vielleicht daran, dass Profitinteressen nicht im Vordergrund stehen, sondern die Liebe zum Produkt, die Wertschätzung handwerklicher Arbeit und Wille, ein gesundes Unternehmen, ohne Belastungen aus der Vergangenheit, an die nächste Generation weiter zu geben.

In  einem innovativen, technischen Reinigungs- und Regenerationsverfahren wird hochwertiges Nylon zurückgewonnen ©Chiba
In einem innovativen, technischen Reinigungs- und Regenerationsverfahren wird hochwertiges Nylon zurückgewonnen ©Chiba
mehr lesen

INTERVIEW: Radfahren als Lerninhalt ab der 1. Klasse

Ein Kinderfahrrad zum Geburtstag genügt bei Weitem nicht. Erst wenn das Kind sicher Radfahren kann, ist es

glücklich. Zum Held wird es, wenn es selbstständig zur Schule radelt. Doch viel zu oft fehlt dem Nachwuchs zur Einschulung das Können. Warum also nicht eine Unterrichtsstunde in Sachen Fahrradfahren? Das wollten wir von Ulrich Fillies wissen, der seit Jahren mit der AKTIONfahrRad an den Schulen unterwegs ist.

©AKTIONfahrRAD
©AKTIONfahrRAD
mehr lesen

Der Gebrauchtradmarkt 2021

Auch in 2021 waren Fahrräder gefragt wie nie zuvor. Die Nachfrage blieb hoch, das Angebot knapp. Dieser Trend hat auch einen Einfluss auf den Gebrauchtradmarkt. Die folgenden Infografiken von BRAVOBIKE zeigen, wie es 2021 im Gebrauchtradmarkt aussah.

mehr lesen

Begeisterung für das Produkt Fahrrad beim Parlamentarischen Abend des vivavelo Kongress

Als gemeinsame Stimme der Fahrradwirtschaft luden gestern Abend die Verbände ZIV, Zukunft Fahrrad und VSF Vertreter*innen aus Politik und Fahrradwirtschaft  zum parlamentarischen Abend in die Landesvertretung NRW in Berlin ein. Gleich dem Motto des Abends „Fortschrittsmobilität einfach machen“ betonte auch Dr. Volker Wissing, Bundesminister für Digitales und Verkehr, die zentrale Bedeutung des Fahrrads für die Mobilitätswende. 

Dirk Zedler, Burkhard Stork, Dr. Volker Wissing, Dr. Hendrik Schulte, Uwe Wöll (von links)
Dirk Zedler, Burkhard Stork, Dr. Volker Wissing, Dr. Hendrik Schulte, Uwe Wöll (von links)
mehr lesen

"Fahrradtour um die Welt"— Spendenaktion

Anlässlich des Weltgesundheitstages 2022 ruft die Union Krankenversicherung auf, an der „Fahrradtour um die Welt“ teilzunehmen. Im Zeitraum vom 21. März bis 30. April 2022 sind Fahrradbegeisterte aufgefordert, gemeinsam einmal um den Äquator zu radeln.

Union Krankenversicherung initiiert Spendenaktion für „Ärzte ohne Grenzen“ ©Bild von Sabine van Erp auf Pixabay
Union Krankenversicherung initiiert Spendenaktion für „Ärzte ohne Grenzen“ ©Bild von Sabine van Erp auf Pixabay
mehr lesen

Radsportlegende Thomas Voeckler ist neuer Markenbotschafter für SIGMA SPORT

Radsportlegende Thomas Voeckler ist neuer Markenbotschafter für SIGMA SPORT. Der Neustadter Spezialist für smarte Elektronik am Fahrrad verstärkt mit Thomas Voeckler sein Markenbotschafter-Team. Der ehemalige Radprofi wird ab sofort die Marke auf dem Weg in die Zukunft begleiten.

Thomas Voeckler ist neuer Markenbotschafter für SIGMA SPORT
Thomas Voeckler ist neuer Markenbotschafter für SIGMA SPORT
mehr lesen

ADAC bringt Fahrrad-Versicherung auf den Markt

Zuletzt waren die Anzeigen in Sachen Fahrraddiebstahl auf Grund der Corona-Pandemie zwar leicht rückläufig, laut dem Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) lag der entstandene Schaden in den letzten Jahren jedoch nach wie vor bei rund 100 Millionen Euro pro Jahr. Das anhaltend hohe Schadensniveau ist vor allem auf den höheren Marktanteil an hochpreisigen Elektro-Rädern zurückzuführen. Vor diesem Hintergrund bringt die ADAC Versicherung nun eine bedarfsgerechte Zweiradversicherung auf den Markt.

Fahrraddiebstahl - Bild von Michael Hagn auf Pixabay
Fahrraddiebstahl - Bild von Michael Hagn auf Pixabay
mehr lesen

ABUS Youn-I ist Testsieger bei "Stiftung Warentest"

Pünktlich zum Beginn der Zweiradsaison hat die Stiftung Warentest einen umfangreichen Kinderfahrradhelm-Test veröffentlicht. Bei dem Test wurden insgesamt 18 Helme für die Kleinsten, bei dem alle bedeutenden Hersteller vertreten waren, auf den Prüfstand gestellt. Als Testsieger ging der ABUS Youn-I 2.0 hervor.

Der Fahrradhelm Youn-I 2.0 ist die ideale Kombination aus bestmöglichem Schutz mit höchstem Tragekomfort für die junge Fahrradgeneration.
Der Fahrradhelm Youn-I 2.0 ist die ideale Kombination aus bestmöglichem Schutz mit höchstem Tragekomfort für die junge Fahrradgeneration.
mehr lesen

Dreifach-Erfolg für STORCK Bicycle beim Red Dot Award 2022

STORCK wird beim Red Dot Award 2022 mit allen drei eingereichten Design-Kunstwerken ausgezeichnet und feiert damit einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung bemerkenswerter Formsprache.

Historischer Dreifach-Erfolg für STORCK Bicycle beim Red Dot Award 2022: Cyklær erhält zusätzlich höchste „Best of the Best“ Auszeichnung
Historischer Dreifach-Erfolg für STORCK Bicycle beim Red Dot Award 2022: Cyklær erhält zusätzlich höchste „Best of the Best“ Auszeichnung
mehr lesen

Schwalbe ist Teil der Ausstellung „Plastik. Die Welt neu denken“

Schwalbe ist mit mehreren Exponaten in der aktuellen Ausstellung im Vitra Design Museum in Weil am Rhein vertreten. In „Plastik. Die Welt neu denken“ wird unter anderem das erfolgreiche Schwalbe-Recyclingprogramm aufgegriffen. Die Ausstellung, die am Freitag (25.03.2022) eröffnet wurde, thematisiert den Kunststoff-Boom, prägt Plastik unseren Alltag doch wie kaum ein anderes Material: 

Schwalbe Reifen - Bild: Courtesy Vitra Design Museum
Schwalbe Reifen - Bild: Courtesy Vitra Design Museum
mehr lesen

Mein-dienstrad.de: Neuer Vertriebsleiter kommt von VW

Das Oldenburger Unternehmen mein-dienstrad.de hat einen neuen Vertriebschef für KMU. Ralf Brumm kann man getrost als Urgestein der Mobilitätsbranche bezeichnen - seit mehr als 30 Jahren sorgt er dafür, dass Menschen mobil werden oder bleiben. 

Vertriebsleiter KMU Ralf Brumm (© Foto-und Bilderwerk)
Vertriebsleiter KMU Ralf Brumm (© Foto-und Bilderwerk)
mehr lesen

Revolutioniert das Mylo-Abo das Fahrradfahren?

So groß die Begeisterung für E-Bikes auch ist, für viele sind die hohen Anschaffungskosten eine Hemmschwelle. Und genau da kommt mylo ins Spiel. Mit einem Abo-Angebot möchte mylo eine innovative Art der Verfügbarkeit für Fahrräder schaffen.

© Mylo-Abo
© Mylo-Abo
mehr lesen

Polartec für mehr Vielfältigkeit: “Outdoors are for Everyone”

Polartec®, eine Marke von Milliken & Company und Premiumhersteller innovativer und nachhaltiger Textillösungen, startet mit einer neuen digitalen Kampagne ins Jahr: „Outdoors are for everyone“ zeigt die Vielfältigkeit der Natur- und Outdoorliebhaber. Angeführt von einem zweiminütigen Video, das von den für den Grammy Award nominierten Black Pumas vertont wurde, zeigt die Kampagne mehr als 30 verschiedene Outdoor-Enthusiasten, die Produkte von 16 verschiedenen Markenpartnern tragen. Sie umfasst zudem eine Website, auf der Menschen aus aller Welt gewürdigt werden, die zu dem Projekt beigetragen haben.

Mit der digitalen Kampagne “Outdoors are for Everyone” wirbt Polartec für vielfältige Wege, die Natur zu genießen
Mit der digitalen Kampagne “Outdoors are for Everyone” wirbt Polartec für vielfältige Wege, die Natur zu genießen
mehr lesen

BikeRepair4Ukraine - Frühlingsfittes Bike und Spende für die Ukraine

„Wie kann ich helfen? Was kann ich tun?“ triggert uns die letzten Wochen mit Blick auf den bewaffneten Krieg in der Ukraine tagtäglich. Die Lage zeigt uns einmal mehr, dass wir nur gemeinsam wirklich stark sein können. Werte und Solidarität sind wichtiger denn je. Das hat sich einer, der seinem Motto #einfachmachen treu bleibt, zu Herzen genommen. Frank Noe, Initiator diverser, innovativer Aktionen rund ums Fahrrad packt an. 

   https://BikeRepair4Ukraine.com – Fahrrad-Enthusiast Frank Noe ruft zum Spenden auf
https://BikeRepair4Ukraine.com – Fahrrad-Enthusiast Frank Noe ruft zum Spenden auf
mehr lesen

Wertgarantie baut Marktführerschaft im Bereich Bike weiter aus

Die Mobilität auf zwei Rädern allgemein und das E-Bike im Speziellen boomen. Dieser Trend hat sich auch im vergangenen Jahr bei Wertgarantie fortgesetzt. „Mit nahezu 100.000 Verträgen im Neugeschäft in Deutschland und Österreich sind wir extrem gut unterwegs“, blickt Wertgarantie-Vertriebsvorstand Patrick Döring zurück. 

„Mit nahezu 100.000 Verträgen im Neugeschäft in Deutschland und Österreich sind wir extrem gut unterwegs", sagt Patrick Döring, Wertgarantie-Vertriebsvorstand. Foto: Wertgarantie | Daniel Möller Fotografie
„Mit nahezu 100.000 Verträgen im Neugeschäft in Deutschland und Österreich sind wir extrem gut unterwegs", sagt Patrick Döring, Wertgarantie-Vertriebsvorstand. Foto: Wertgarantie | Daniel Möller Fotografie
mehr lesen

Diebes-Trio klaut Pedelecs im Wert von über 100.000 Euro

Man macht bekanntlich nicht den selben Fehler zweimal. Das dachte sich zumindest Uli Schütz aus Darmstadt, dem vor zwei Jahren sein 5.000 Euro Riese-Müller E-Bike aus dem eigenen Hof gestohlen wurde. Er hatte sich beim zweiten Modell den PowUnity BikeTrax GPS-Diebstahlschutz vom Händler einbauen lassen, auf den es in solchen Situationen ankommen sollte. Heute sind ihm so einige E-Bike Besitzer wahrscheinlich genauso dankbar dafür, wie er seinem Händler. Denn die vermeintliche Situation war nur eine Frage der Zeit. 

Dank GPS-Tracker 27 E-Bikes sichergestellt ©Powunity
Dank GPS-Tracker 27 E-Bikes sichergestellt ©Powunity
mehr lesen

Seedfinanzierung sichert Wartung von Fahrrädern bei Yeply

Yeply ist Europas am schnellsten wachsendes Ökosystem für die Fahrradwartung. Bis heute hat der mobile Fahrraddienstleister aus Finnland den Service auf 73 Standorte in Deutschland, Finnland und Holland ausgeweitet. Jetzt geht der Expansionskurs in die nächste Runde. 

Neu im Executive Board: Wolt’s Director of international Expansion Tony Honkanen und Gorillas COO & Mitbegründer Felix Chrobog
Neu im Executive Board: Wolt’s Director of international Expansion Tony Honkanen und Gorillas COO & Mitbegründer Felix Chrobog
mehr lesen

Sven Mack neuer Geschäftsführer der hostettler GmbH

In der Geschäftsführung der hostettler gmbh ist es zu einem Führungswechsel gekommen. Sven Mack ist seit Mitte Februar neuer Geschäftsführer der hostettler gmbh in Müllheim (Deutschland).

hostettler gmbh, Firmengebäude in  Müllheim
hostettler gmbh, Firmengebäude in Müllheim
mehr lesen

Das Brondello Rennrad in New York: im exklusiven Luxuny Atelier

Officine Mattio freut sich, bekannt geben zu können, dass das Rennrad Brondello Classic, das feinste Stahlrad des Unternehmens aus Cuneo, für ein einzigartiges Einkaufserlebnis im Herzen Manhattans ausgewählt wurde: das Atelier Luxuny, das ausschließlich exklusive und vollständig in Italien hergestellte Produkte anbietet.

Luxuny space OM Brondello ©Vitamina C
Luxuny space OM Brondello ©Vitamina C
mehr lesen

Hebie Group hilft der Ukraine

Es ist schrecklich, was gerade in der Ukraine geschieht. Ein Krieg in Europa war für uns lange Zeit unvorstellbar, doch nun ist er leider wieder zur Realität geworden. Hier, in Deutschland, sind Freiheit und Demokratie eine Selbstverständlichkeit und wir erleben gerade, wie das Volk der Ukraine die vor noch nicht allzu langer Zeit gewonnene Freiheit und die demokratische Ordnung mit allen Mitteln verteidigt.

mehr lesen

Namensänderung in Süddeutschland: Radlbauer wird Lucky

Die Lucky Bike.de GmbH ist eines der größten Fahrrad-Handelsunternehmen Deutschlands und tritt bisher mit den Marken Lucky Bike und Radlbauer am Markt auf. Im März werden die neun Radlbauer Filialen in Süddeutschland ebenfalls in Lucky Bike umbenannt. Damit wächst zusammen, was schon lange eins ist. Die beiden Geschäftsführer Thomas Böttner und Christian Morgenroth erklären im Interview, warum der Namenswechsel für alle wortwörtlich Glück bedeutet.

mehr lesen

ADFC empfiehlt für kurze Strecken das Rad

Wegen Russlands Überfall auf die Ukraine wird aktuell diskutiert, wie Deutschland schnell unabhängiger von russischen Gas- und Ölimporten werden kann. In diesem Zusammenhang werden verschiedene Maßnahmen überlegt, die schnell Abhilfe schaffen können. Der Fahrradclub ADFC plädiert dafür, auf kürzeren Strecken viel häufiger das Rad zu benutzen.

Ann-Kathrin Schneider, Geschäftsführerin des ADFC auf dem Fahrrad.
Ann-Kathrin Schneider, Geschäftsführerin des ADFC auf dem Fahrrad. (c) ADFC/Deckbar
mehr lesen

Pirelli startet Fertigung im italienischen Bollate

Das Pirelli Werk in Bollate, Italien, hat mit der Produktion von Pirelli Fahrradreifen begonnen. Damit ist es die einzige Fabrik, die Fahrradreifen "Made in Italy" in industriellem Maßstabherstellt.

Das Werk ist für die Produktion von Hightech-Reifen vorgesehen.
Das Werk ist für die Produktion von Hightech-Reifen vorgesehen. (c) Pirelli
mehr lesen

HP Velotechnik baut das Schulungskonzept aus

Händlerschulung bei HP Velotechnik baut das zweistufige Konzept mit Webinaren und persönlicher Online-Betreuung der Fachhandelspartner aus.

(c) HP Velotechnik
(c) HP Velotechnik
mehr lesen

Schwalbe ist „Marke des Jahrhunderts"

Das Familienunternehmen Schwalbe ist mit dem Markenpreis des Herausgebers Dr. Florian Langenscheidt als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet worden.

Die Jahrhundertmarke Schwalbe.
Die Jahrhundertmarke Schwalbe. (c) Schwalbe
mehr lesen

Liefersituation 2022: „Das Fahrrad ist sicher.“

Die Fahrradsaison 2022 steht in den Startlöchern. Aber gibt es überhaupt genügend Fahrräder? Diese Frage beantworteten die Expert:innen aus Industrie und Handel bei einem Mediengespräch des pressedienst-fahrrad unisono mit „Ja!“. Die Lager der Fachhändler:innen sind voll, die Saison kann losgehen. Doch sollten Kaufinteressierte mit Einschränkungen bei der Modellauswahl rechnen. Und es ziehen bereits andere Probleme auf.

mehr lesen

Wertgarantie Group lässt Faschingsfeier ausfallen und spendet stattdessen

Hannover ist nicht als Faschingshochburg bekannt, dennoch lädt die Wertgarantie Group ihre Mitarbeitenden jedes Jahr Rosenmontag zu einem Karnevalssnack ein. Coronabedingt muss die kleine Faschingsfeier dieses Jahr erneut ausfallen – und trotzdem gibt es strahlende Gesichter:

3.000 Euro für Quatsch im Kinderkrankenhaus | Wertgarantie Group lässt Faschingsfeier ausfallen und spendet stattdessen
3.000 Euro für Quatsch im Kinderkrankenhaus | Wertgarantie Group lässt Faschingsfeier ausfallen und spendet stattdessen
mehr lesen

STORCK Bicycle als erfolgreichste Marke beim FOCUS E-Bike Design Award prämiert

Der FOCUS E-Bike Design Award hat seinen Lesern und E-Bike-Interessierten im Januar die Frage nach den schönsten E-Bikes des Jahres gestellt. Das Ergebnis des Online-Votings ist herausragend für den Premium-Fahrradhersteller STORCK Bicycle.

FOCUS E-Bike Design Award
FOCUS E-Bike Design Award
mehr lesen

Umfrage bei Schweizer Radfahrer: Die Lust aufs Velo bleibt hoch

Die Nachfrage ist noch nicht gesättigt: Beinahe jeder fünfte Schweizer Velofahrende will sich in den kommenden Monaten ein neues Velo oder Elektrovelo leisten. Das Kundenmonitoring Velomarkt Schweiz zeigt auf, dass künftige Velokäufer bereits ziemlich genau wissen, was sie wollen.

Kundenmonitoring Velomarkt Schweiz von Fuhrer & Hotz
Kundenmonitoring Velomarkt Schweiz von Fuhrer & Hotz
mehr lesen

RichtigRadfahren Livestream

ergotec geht heute mit deren YouTube Channel "RichtigRadfahren" live! Wer den Livestream verpasst, kann in Kürze die Offline-Schulung im Bereich Akademie bei richtigradfahren.de ansehen.

mehr lesen

Wack Group setzt ersten Spatenstich für neuen Firmensitz

Die Weichen für die Zukunft wurden in der vergangenen Woche mit dem ersten Spatenstich der neuen Firmenzentrale in Baar-Ebenhausen gestellt. Diese wird im neuen Gewerbegebiet der Gemeinde im Kreis Pfaffenhofen errichtet und liegt nicht einmal 10 Kilometer vom bisherigen Headquarter entfernt.

Erster Spatenstich für die neue Firmenzentrale in Baar-Ebenhausen, Bildquelle: Donaukurier
Erster Spatenstich für die neue Firmenzentrale in Baar-Ebenhausen, Bildquelle: Donaukurier
mehr lesen

Die Siegerprojekte beim Deutschen Fahrradpreis 2022

Der Jury des Deutschen Fahrradpreises ist die Wahl in diesem Jahr nicht leichtgefallen. Die 18 Radverkehrsexpert:innen haben mit „OpenBikeSensor“ und „SimRa“ gleich zwei Erstplatzierte in der Kategorie „Service & Kommunikation“ gewählt und einen Sonderpreis an die mobile Teststation „COVID19BIKE“ vergeben. Der erste Preis in der Kategorie Infrastruktur geht nach Ostwestfalen-Lippe für das „Radnetz OWL“. 

Kooperation unter Kommunen und digitale Lösungen stechen hervor ©Der Deutsche Fahrradpreis
Kooperation unter Kommunen und digitale Lösungen stechen hervor ©Der Deutsche Fahrradpreis
mehr lesen

VCD-Projekt schreibt Förderpreis für Abschlussarbeiten aus

Wissen teilen und gewinnen: Absolvent*innen, die sich in ihrer Abschlussarbeit der Verkehrswende widmen, können sich jetzt erstmalig für den DIY-Förderpreis des ökologischen Verkehrsclub VCD bewerben. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2022.

DIY-Förderpreis 2022 / Bild von Jeyaratnam Caniceus auf Pixabay
DIY-Förderpreis 2022 / Bild von Jeyaratnam Caniceus auf Pixabay
mehr lesen

FGSV – die Baustelle aller Baustellen

Die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e. V. (FGSV) hat vorgestern eine neue Richtlinie zu Baustellen veröffentlicht – eine Tatsache, die die Öffentlichkeit anscheinend nicht zu interessieren hat. Etwa 3.500 ehrenamtlich Mitarbeitende aus dem Verkehrsministerium, Verwaltungen, Ingenieurbüros etc. entwickeln in diesem privaten Verein die Standards für das Verkehrswesen in Deutschland. Ohne jegliche öffentliche Beteiligung werden diese Vorschläge bald zu deutschlandweiten Regelwerken werden. 

FGSV mit neuen Richtlinien zu Baustellen - Bild von Markus Distelrath auf Pixabay
FGSV mit neuen Richtlinien zu Baustellen - Bild von Markus Distelrath auf Pixabay
mehr lesen

Yeply nimmt an Fahrt auf

Nach einer kurzen Kommunikationspause gibt es von Yeply wieder einiges zu erzählen. Die mobile Fahrradwerkstatt hat weiter an Fahrt aufgenommen und das Business ist sukzessive gesund gewachsen. 

Yeply - die mobile Fahrradwerkstatt
Yeply - die mobile Fahrradwerkstatt
mehr lesen

Fachhändler küren JobRad erneut zum Branchensieger

Im Rahmen einer jährlichen Zufriedenheitsumfrage bat die Fahrradfachzeitschrift SAZbike 3.000 Fachhändler um ihre Bewertung verschiedener Dienstradleasing-Anbieter. JobRad belegt zum zweiten Mal in Folge den 1. Platz. Das JobRad-Fachhändlerportal erhält erneut die Bestnote. 

© JobRad 2021
© JobRad 2021
mehr lesen

Push dich selbst, nicht den Planeten!

Mons Royale, der Hersteller von leistungsstarker Merino-Bekleidung, freut sich, Casey Brown als neuestes Mitglied seines schlagkräftigen Teams vorzustellen. Casey schließt sich damit Mons-Royale-Mountainbiker*innen wie Robin Goomes, Conor MacFarlane und Peter Kaiser an. Diese Partnerschaft umfasst eine gemeinsame Vision für eine nachhaltige Zukunft sowie ein starkes Engagement für die Prozesse und Fortschritte, die dahin führen.

Casey Brown und Mons Royale arbeiten gemeinsam für die Erde.
Casey Brown und Mons Royale arbeiten gemeinsam für die Erde.
mehr lesen

«Dirty Talk»: Bike Kingdom Lenzerheide und Dario Linder präsentieren Schweizer Mountainbike-Podcast

Das Bike Kingdom Lenzerheide und Talkmaster Dario Linder spannen zusammen. Ab 10. Februar 2022 präsentieren sie gemeinsam den Schweizer Mountainbike-Podcast «Dirty Talk». Dario Linder lädt in regelmäßigen Abständen zu Interviews, Streitgesprächen oder auch lockeren Gesprächsrunden ein. So unterschiedlich die Podcast-Formate auch sein werden: Die kritischen Fragen und das freche Mundwerk des Talkmasters sind sicher.

«Dirty Talk»: Das neue Podcast-Format aus dem Bike Kingdom Lenzerheide  Copyright Bike Kingdom Lenzerheide
«Dirty Talk»: Das neue Podcast-Format aus dem Bike Kingdom Lenzerheide Copyright Bike Kingdom Lenzerheide
mehr lesen

Tan Caglar ist neuer Markenbotschafter von Schwalbe

Ein Tatort-Ermittler auf Schwalbe-Reifen: Tan Caglar ist neuer Markenbotschafter von Schwalbe. In seiner neuen Rolle wird er zukünftig nicht nur in verschiedene Projekte des Familienunternehmens, sondern auch in die Entwicklung von Rollstuhlreifen eingebunden. Der 41-jährige Rollstuhlfahrer ist ein wahres Multitalent und tourt nicht nur als Comedian durch Deutschland, sondern ist auch erfolgreicher Schauspieler. Er spielt den Arzt Dr. Ilay Demir in der ARD-Serie „In aller Freundschaft“ und ist seit November 2021 als Kriminalassistent Malik Aslan im Berliner Tatort zu sehen. 

Schauspieler, Comedian und Rollstuhlbasketballer Tan Caglar wird auch in Entwicklung von Reifen bei Schwalbe eingebunden
Schauspieler, Comedian und Rollstuhlbasketballer Tan Caglar wird auch in Entwicklung von Reifen bei Schwalbe eingebunden
mehr lesen

Neue Auszeichnung für BALLISTOL: Marke des Jahrhunderts

Ende 2021 hat die ZEIT Verlagsgruppe unter Schirmherrschaft von Dr. Florian Langenscheidt BALLISTOL als Marke des Jahrhunderts ausgezeichnet. „Dies erfüllt uns mit großem Stolz“, freut sich der Geschäftsführer der BALLISTOL GmbH, Andreas Zettler. Unter der traditionsreichen, deutschen Marke wird das wohl vielseitigste Öl überhaupt vertrieben. „Ballistol Universalöl ist nicht nur ein Öl. Es ist aufgrund seiner Zusammensetzung vielmehr ein Wundermittel“, fasst der frühere Geschäftsführer, Dr. Heinrich Zettler zusammen.

BALLISTOL: Marke des Jahrhunderts
BALLISTOL: Marke des Jahrhunderts
mehr lesen

Urwahn schaltet mit frischen Investment auf Warpgeschwindigkeit

Ganz still und heimlich haben die beiden Gründer Sebastian Meinecke und Ramon Thomas zum Ende des letzten Jahres einen entscheidenden Meilenstein gemeistert. Ein ausgewählter Personenkreis aus hochkarätigen Business Angels hat einen siebenstelligen Betrag in Urwahn investiert, um das innovative Unternehmen in allen Bereichen zu beflügeln.

Die beiden Gründer von Urwahn: Sebastian Meinecke und Ramon Thomas
Die beiden Gründer von Urwahn: Sebastian Meinecke und Ramon Thomas
mehr lesen

STORCK Bicycle unterstützt Ski-Profi Andreas Sander

Der Ski-Star Andreas Sander durfte sich bei den Winterspielen in Peking in den Disziplinen Abfahrt und Super G beweisen. Einen Teil der Vorbereitung hat er bereits im vergangenen Frühjahr und Sommer auf dem schnellen STORCK Aerfast.3 Pro absolviert.

BU: Andreas Sander
BU: Andreas Sander
mehr lesen

BUFF Ambassadors x POW für den SCHUTZ DES WINTERS

 Im September 2021 wurde die Partnerschaft mit Protect Our Winters (POW) erneuert und bekannt gegeben. Nun setzen sich auch die BUFF® Botschafter gemeinsam mit POW gegen den Klimawandel und für die Bewahrung der wunderbaren Outdoor-Spielplätze, unsere Natur, ein. 

BUFF® BOTSCHAFTER SETZEN SICH GEMEINSAM MIT POW FÜR DEN SCHUTZ DES WINTERS EIN
BUFF® BOTSCHAFTER SETZEN SICH GEMEINSAM MIT POW FÜR DEN SCHUTZ DES WINTERS EIN
mehr lesen

Krankenkasse muss für ein PINO Steps von HASE BIKES bezahlen

Das Sozialgericht Hannover hat entschieden: einer Klägerin werden die Kosten für ein PINO Steps und die notwendigen außergerichtlichen Kosten erstattet. 

Das PINO Steps von HASE BIKES: Auch hervorragend als Therapierad geeignet
Das PINO Steps von HASE BIKES: Auch hervorragend als Therapierad geeignet
mehr lesen

#wirsindKaarst: Eine Kleinstadt muckt auf

Kaarst, eine Kleinstadt in NRW, betritt am 6. März bundespolitisches Neuland. Der Gemeinderat in Kaarst hat Verhandlungen mit dem lokalen Radentscheid abgelehnt. Deswegen kommt es dort zur bundesweit ersten Radentscheid-Wahl. Offenbar glaubt der Stadtrat, Verkehrspolitik sei kein Thema, bei dem die Bürger*innen mitreden sollen. Fast eine Million Unterschriften für Radentscheide bundesweit sprechen eine andere Sprache. Changing Cities ruft alle Kaarster*innen ab 16 Jahren auf, dem Stadtrat per Briefwahl oder an der Wahlurne zu signalisieren, dass über ihre Köpfe hinweg nicht entschieden werden kann. 

Startseite https://radentscheid-kaarst.de/
Startseite https://radentscheid-kaarst.de/
mehr lesen

Herr des Fahrradringes

Der Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) in Leipzig traut sich etwas: einen Radstreifen auf einem Teilstück des Leipziger Stadtringes markieren zu lassen. Gegen diese Maßnahme wird jetzt Sturm gelaufen: Nicht nur der ADAC, die CDU, die AfD und der IHK sind erwartungsgemäß dagegen, auch der Pfarrer der Thomaskirche meldet sich zu Wort und bezeichnet das Vorhaben als einen „Irrweg”. Aus Sicht von Changing Cities wird die Debatte zunehmend ideologisch geführt, denn es kann ja nicht wahr sein, dass Radfahrende in einer jungen, dynamischen Stadt wie Leipzig ein größeres Problem als der überbordende Autoverkehr darstellen.

Leipzig - Radstreifen bei der Blechbüchse - Bild von Friedrich München auf Pixabay
Leipzig - Radstreifen bei der Blechbüchse - Bild von Friedrich München auf Pixabay
mehr lesen

GORE Nachhaltigkeits-Jahresbericht 2021 (Responsibility Update)

W. L. Gore and Associates (Gore) hat heute das “Responsibility Update“ seiner Fabrics Division für das Jahr 2021 veröffentlicht. Gore veröffentlicht diese Art von Jahresbericht damit seit 2014 bereits zum achten Mal in Folge. Der diesjährige Bericht unterstreicht die zentrale Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit für das Geschäft von Gore.

mehr lesen

Kompletter Verzicht auf Mikrofasern: H.A.D. schlägt neuen Weg ein

Der Head- und Neckwear Spezialist aus Deutschland bringt zum Start ins neue Jahr eine Kollektion heraus, die Mikrofasern und Mikroplastik den Kampf ansagt. Schon immer setzte H.A.D.® bei seinen Multifunktionstüchern auf den Einsatz einer abriebfesteren Faser statt einer Mikrofaser. Mit der technischen Weiterentwicklung dieser besonderen Faser kommt jetzt ein weiterer, ökologischer Meilenstein hinzu.

H.A.D.® jetzt mit Lifetime Guarantee
H.A.D.® jetzt mit Lifetime Guarantee
mehr lesen

Ergon-Sättel bleiben die Nummer 1

Die Leser*innen der beiden Online-Magazine „Enduro Mountainbike Magazine“ und „E-MOUNTAINBIKE“ wählten Ergon bereits zum 4. Mal in Folge zu ihrer Lieblings-Sattelmarke.

mehr lesen

Specialized Premium Store by CCHH zieht an den Jungfernstieg

Die Specialized Germany GmbH und Concept Cycles Hamburg (CCHH) treffen mit Kundenorientierung, Service und Angebotsbreite die DNA und Bedürfnisse von Radfahrer:innen auf einem ganz neuen Level. Nach einem erfolgreichen Jahr im Großen Burstah zieht der Specialized Premium Store an eine der schönsten Shoppingmeilen der Welt: Urbane Mobilität, Fahrrad- und Radrennsport-Heritage wie auch Innovation werden durch einen Store der Extraklasse mitten in Hamburgs Innenstadt an den Jungfernstieg 40 gebracht.

mehr lesen

„Auf Wunsch auch filialfähig“

Ohne das digitale Erfassen und zielorientierte Verarbeiten sämtlicher Warenbestandsdaten lässt sich kaum mehr ein Ladengeschäft erfolgreich führen. Doch was, wenn des bereits installierte Warenwirtschaftssystem wegen des Geschäftserfolgs an seine Grenzen stößt? Welche Möglichkeiten es gibt, sein bestehendes System den neuen Erfordernissen anzupassen, erzählt uns Karlheinz Scholl von Schollware im Interview.

Karlheinz Scholl im Interview mit Velototal Business.
Karlheinz Scholl im Interview mit Velototal Business. (c) Schollware
mehr lesen

Neue Studie: Infrastruktur für Radlogistik in Hamburg

Lutz M. Birke, seit 2019 Amtsleiter „Hafen und Innovation“ in der Hamburger Behörde für Wirtschaft und Innovation nahm am 18. Januar 2022 gemeinsam mit Marieke Müller, Fachreferentin für Wissenschaft, Innovation und Nachhaltigkeit in der Logistik, Druckexemplare der 70-seitigen Studie „Infrastrukturbedarf von Lastenrädern insbesondere für deren Einsatz in der Letzte-Meile-Logistik“ entgegen.

Studienübergabe in Hamburg am Sitz der Wirtschaftsbehörde – links: Lutz M. Birke (BWI), rechts: Arne Behrensen (cargobike.jetzt). Im Hintergrund: Lastenrad von tricargo | Lademeister. Foto: Nicola Rübenberg ruebenberg.de
Studienübergabe in Hamburg am Sitz der Wirtschaftsbehörde – links: Lutz M. Birke (BWI), rechts: Arne Behrensen (cargobike.jetzt). Im Hintergrund: Lastenrad von tricargo | Lademeister. Foto: Nicola Rübenberg ruebenberg.de
mehr lesen

FLYER: Design & Innovation Award für EMTB Uproc X

Mit dem FLYER E-Mountainbike Uproc X gewinnt FLYER den renommierten Design & Innovation Award 2022. Der Award der Bikeindustrie ist Gütesiegel und Benchmark für herausragende Produkte. FLYER sichert sich mit dem neuen Top-Modell die Auszeichnung in der Kategorie E-Mountainbike bereits zum zweiten Mal in Folge.

Geballte Kraft, hervorragende Klettereigenschaften und große Energiereserven – FLYER E-MTB Uproc X erhält Design & Innovation Award 2022
Geballte Kraft, hervorragende Klettereigenschaften und große Energiereserven – FLYER E-MTB Uproc X erhält Design & Innovation Award 2022
mehr lesen

deuter geht weitere Wege mit der Klimastrategie

Mit der deuter Promise und dem Motto "Changing for the better means taking responsibility” launcht deuter die neue Nachhaltigkeitsstrategie. Eines der dort verankerten sechs Handlungsfelder befasst sich mit dem Klimaschutz. Der Rucksack- und Schlafsackhersteller aus Gersthofen hat sich hier ein großes Ziel gesetzt:

deuter in Gersthofen verzeichnet erste Erfolge der eigenen langfristig angelegten Klimastrategie.
deuter in Gersthofen verzeichnet erste Erfolge der eigenen langfristig angelegten Klimastrategie.
mehr lesen

Ein neues Kapitel für Erik Fedko & YT Industries

Aufmerksame Beobachter in Mexiko werden gesehen haben, dass Erik Fedko diese Woche auf der Freeride Fiesta mit einem neuen Big Bike unterwegs ist. YT Industries und Erik Fedko verkünden, dass sie bei der Jagd nach Good Times zukünftig gemeinsame Sache machen.

Erik Fedko Freeride Fiesta 2022 © Isac Paddock
Erik Fedko Freeride Fiesta 2022 © Isac Paddock
mehr lesen

Ga Go FS 200 begeistert Expertenjury

Seriensieger Ca Go FS 200 ist jetzt auch mit dem Design & Innovation Award 2022 vom Downtown-Magazin ausgezeichnet worden. Für das innovative E-Lastenrad ist dies bereits die 8. international und national hochkarätige Prämierung innerhalb von 2 Jahren.

mehr lesen

Design & Innovation Award 2022 für SR Allroad Core Pro von Ergon

Ergon hat wieder beim Design & Innovation Award zugeschlagen: Unser SR Allroad Core Pro-Sattel konnte die 30-köpfige, internationale Fachjury des Gran Fondo Magazins überzeugen und sich somit in die lange Liste der Ergon-Gewinner einreihen.

SR Allroad Core Pro Men setzt einen neuen Standard für Rennrad,- Allroad- und Gravelrides
SR Allroad Core Pro Men setzt einen neuen Standard für Rennrad,- Allroad- und Gravelrides
mehr lesen

99 Prozent der Kunden würden Wertgarantie weiterempfehlen

Rund 55.000 Anrufe gehen monatlich beim Wertgarantie-Kundenservice ein. „Unser Team ist erster Ansprechpartner, das Sprachrohr vom und zum Kunden. Bei unserer Arbeit geht es darum, die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden zu erfahren und sie zufriedenzustellen“, verdeutlicht Sebastian Scholta, Abteilungsleiter Kundenservice. „Wir bieten einen richtig guten Service, eine komplette Betreuung von A bis Z“, sagt er selbstbewusst. Das bestätigt auch der TÜV Rheinland: Die Kunden des Spezialversicherers haben die Serviceleistungen bei einer aktuellen TÜV-Befragung mit der Note 1,48 bewertet.

Im Gesamtergebnis bestätigten die Befragten erneut die hervorragenden Leistungen aus den Vorjahren: Rund 97 Prozent sind mit dem Kundenservice „sehr zufrieden“ bzw. „zufrieden“. Foto: WERTGARANTIE | Sebastian Krahforst
Im Gesamtergebnis bestätigten die Befragten erneut die hervorragenden Leistungen aus den Vorjahren: Rund 97 Prozent sind mit dem Kundenservice „sehr zufrieden“ bzw. „zufrieden“. Foto: WERTGARANTIE | Sebastian Krahforst
mehr lesen

Erste Fahrräder von corratec verlassen neues Werk in Rumänien

Die Radsportmarke corratec hat den Schritt in die Zukunft gewagt und in eine zusätzliche Produktionsstätte in Westrumänien investiert. Nun hat das erste corratec Fahrrad das neue Werk verlassen: Bereits drei Monate nach Abschluss des Kaufvertrages ist mit dem E-Power X Vert Race der Startschuss für die Produktion in Timișoara gefallen.

corratec Standort Rumänien ©corratec
corratec Standort Rumänien ©corratec
mehr lesen

IT’S MY BIKE kooperiert mit Bambus-Fahrradhersteller my Boo

 IT’S MY BIKE kooperiert ab sofort mit my Boo, einem Fahrradhersteller aus Kiel, dessen Räder hauptsächlich aus Bambus gefertigt werden. Das Unternehmen setzt auf den nachwachsenden Rohstoff aus Ghana und lässt die daraus bestehenden Teile vor Ort in Handarbeit anfertigen. Diese werden anschließend in Kiel zusammengebaut.

Ab sofort stattet my Boo alle E-Bikes in Serie mit IT’S MY BIKE-Technologie aus. Foto ©Robert Strehler / my Boo
Ab sofort stattet my Boo alle E-Bikes in Serie mit IT’S MY BIKE-Technologie aus. Foto ©Robert Strehler / my Boo
mehr lesen

Pendix: Erfolgreiches Jahr und Fusion mit VSC

Pendix, der Marktführer für elektrische Fahrrad-Nachrüstantriebe, kann erneut auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Das Zwickauer Unternehmen hat im abgelaufenen Jahr einen neuen Heckmotor vorgestellt, seinen Umsatz erhöht und die Präsenz auf internationalen Märkten verstärkt. 2022 soll der Erfolgskurs fortgesetzt werden.

Konzeptbild Hinterradmotor ©Pendix
Konzeptbild Hinterradmotor ©Pendix
mehr lesen

Zehn Fahrradtrends für die Saison 2022

Laut einer Prognose der European Cycling Federation (ECF) soll bis 2030 die Anzahl der europaweit verkauften Fahrräder und E-Bikes auf 30 Millionen steigen. Das wäre rund ein Drittel mehr als zum aktuellen Zeitpunkt. Zum Vergleich: In der EU wurden 2021 von Januar bis November 8,91 Millionen Pkw neu zugelassen (Quelle: Statista).

mehr lesen

Megmeister und Adidas entwickeln neue Kollektion "ubergreen"

Die Sportbekleidungsmarke Megmeister aus den Niederlanden und adidas Outdoor haben sich zusammengetan, um eine neue Kollektion von "ubergreen"-Baselayern zu entwickeln. Die beiden Firmen wollen die Messlatte für leistungsstarke, nachhaltige und umweltfreundliche Baselayer höher legen. Das neue Produkt zielt darauf ab, die Abfallmenge, die während des Strickprozesses entsteht, zu reduzieren und ein Produkt zu schaffen, das am Ende seiner Lebensdauer zu 96 % biologisch abbaubar ist.

mehr lesen

E-Bike „Cyklær“ und STORCK Aero-Racer „Aerfast.4 Pro“ gewinnen International Design Award

Einen herausragenden Start ins neue Jahr erlebt gegenwärtig Designer Markus Storck. Der Gründer der Premium-Manufaktur STORCK Bicycle darf sich über Gold und Silber beim International Design Award 2021 mit dem innovativen Cyklær und dem brandneuen Aerfast.4 Pro freuen, einem der schnellsten jemals gemessenen Rennräder und dem ersten weltweit unter 199 Watt.

Smart vernetztes E-Bike „Cyklær“ holt Sieg beim International Design Award © Cyklær
Smart vernetztes E-Bike „Cyklær“ holt Sieg beim International Design Award © Cyklær
mehr lesen

DAS GEDRUCKTE RAD - VON DER MASTERARBEIT BIS ZUR SERIENREIFE

Mit dem Waldwiesel.E gelang Urwahn eine kleine Sensation. Denn zahlreiche Komponenten wurden im 3D-Druckverfahren hergestellt. In Deutschland und ressourcenschonend, aber nicht günstiger. Stand heute.
Text: Andreas Burkert (Chefredakteur VeloTOTAL Business, Bilder: © Urwahn)

Jeder Auftrag kann im 3D-Druck „on-demand“ und „just-in-time“, ohne Einbußen an Qualität und Individualisierung, abgewickelt werden. © Urwahn
Jeder Auftrag kann im 3D-Druck „on-demand“ und „just-in-time“, ohne Einbußen an Qualität und Individualisierung, abgewickelt werden. © Urwahn
mehr lesen

Mit dem Smartphone den Verkehr sicherer machen

Die Zahl der Radfahrenden steigt in Deutschland. Bei einem Unfall ist ihr Schutz jedoch gering. Ein Forschungsprojekt des Fachgebietes Kommunikationstechnik der Universität Kassel mit dem Technologieunternehmen Continental arbeitet an einer Lösung: Mit Hilfe des Smartphones soll der Verkehr für verletzliche Verkehrsteilnehmer sicherer werden. 

Bild von Syaibatul Hamdi auf Pixabay
Bild von Syaibatul Hamdi auf Pixabay
mehr lesen

BusinessBike spendet 10.000 Euro an die Pflegedank-Stiftung

Mit großer Anteilnahme beobachtet BusinessBike die Entwicklung der Corona-Pandemie in Deutschland und die damit steigende Belastung des Pflegepersonals. Als Zeichen der Dankbarkeit und zur Wertschätzung der Pflegekräfte spendet das Unternehmen 10.000 Euro an die Pflegedank-Stiftung, die als Gutscheine direkt an das Pflegepersonal weitergegeben werden.

Als Zeichen der Dankbarkeit spendet der Dienstradleasing-Anbieter BusinessBike 10.000 Euro an die Pflegedank-Stiftung
Als Zeichen der Dankbarkeit spendet der Dienstradleasing-Anbieter BusinessBike 10.000 Euro an die Pflegedank-Stiftung
mehr lesen

BUFF setzt mit DO MORE NOW ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit

BUFF® stellt seine neue Plattform DO MORE NOW vor, auf der alle Nachhaltigkeitsinitiativen der Marke ein Zuhause finden. Als Teil des Programms ein kontinuierliches Online-Tagebuch geführt, um die drei Hauptsäulen von DO MORE NOW – Act, Protect, und Care – zu unterstützen. Alle Initiativen der Bereiche Produktion, Umweltschutz und Gemeinschaft werden hier präsentiert. Außerdem startet BUFF® die Partnerschaft mit Protect Our Winters (POW), um sich für die Bewahrung der wunderbaren Outdoor-Spielplätze, unsere Natur, einzusetzen.

BUFF® setzt mit seinem DO MORE NOW Programm ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit
BUFF® setzt mit seinem DO MORE NOW Programm ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit
mehr lesen

Zweirad-Industrie-Verband unterstützt „#BIKEYGEES e.V.“ mit Geldspende

Die #BIKEYGEES-Initiative wurde im September 2015 in Berlin als kleines Empowerment-Projekt ins Leben gerufen und ist mittlerweile ein gemeinnütziger Bildungs- und Integrationsverein. #BIKEYGEES bietet Radfahrunterricht für geflüchtete Frauen und Mädchen an. Hierzu zählt nicht nur das praktische Radfahrtraining, sondern auch mehrsprachiger Verkehrsunterricht und Radreparatur-Grundlagen.

Ein komplettes Team #BIKEYGEES Foto klappt wohl nie, daher einfach Teil-Gruppenfotos.  ©Bikeygees
Ein komplettes Team #BIKEYGEES Foto klappt wohl nie, daher einfach Teil-Gruppenfotos. ©Bikeygees
mehr lesen

Sakew & Moustache präsentieren Streetart für Kids

Da Smiling Machines nicht nur etwas für Große sind, ist Moustache Bikes stolz darauf die neueste Künstlerkooperation mit dem französischen Street Artist Sakew zu präsentieren. In einer limitierten Auflage von 100 Stück wurden die avantgardistischen Laufräder für Kinder per Hand verziert und nummeriert. Die einzigartigen Zeichnungen dieses Laufrads sollen an die Fantasiewelt der Kindheit erinnern, während die Eigenschaften des Laufrades auf spielende Art und Weise Gleichgewichtssinn und Körpergefühl schulen. Die Räder sind ab Weihnachten in ausgewählten Moustache Shops erhältlich.

Sakew & Moustache präsentieren limitierte Künstlerauflage des beliebten Mercredi 12
Sakew & Moustache präsentieren limitierte Künstlerauflage des beliebten Mercredi 12
mehr lesen