Artikel mit dem Tag "Eva Lechner"



Jubiläumsausgabe des Sunshine Race in Südtirol: WM-Revanche von Eva Lechner vertagt
SPORT · 12. April 2021
Weltmeisterlich angekündigt. Heimkehr der Vizeweltmeisterin Eva Lechner. Die Spannung groß. Gemeint ist die dritte Etappe der Rennserie „Internazionali d'Italia“ im Südtiroler Nals, zugleich 20. Ausgabe des „Marlene Südtirol Sunshine Race“ am Wochenende nach Ostern 2021. Nach coronabedingter Absage 2020 sollte die Jubiläumsausgabe etwas Besonderes sein. Tatsächlich waren noch nie so viele Stars am Start.
Cross over: Die Querfeldeinsaison von Italo-Star Eva Lechner im Rückblick
SPORT · 09. Februar 2021
Die Cross-Etappen von Eva Lechner textlich exklusiv für VeloTotal von Josef Bernhart zusammengefasst. Wobei auch auf die Siegerinnen in den jeweiligen Wettbewerben nicht vergessen wurden.

SPORT · 12. Oktober 2020
Fotofinish und Tränen der Freude. Eva Lechner, 35-jährige aus dem Südtiroler Eppan krönt mit dem Vize-Weltmeistertitel auf dem Mountainbike ihre lange Karriere. Fast zehn Jahre nach Bronze 2011 in Champery/Schweiz. Ihr bislang größter Erfolg als Radprofi.
LITFASS · 15. Juli 2020
35 Jahre und kein bisschen langsam. Radprofi Eva Lechner ist Italiens beste Mountainbikerin und gehört auch im Radcross zur Weltelite. Im Interview von „4 parole con…“ mit Mose Necchio hat sie vor Kurzem einige Geheimnisse verraten und gesagt, was sie noch vorhat. Josef Bernhart bringt Auszüge aus dem Interview exklusiv für VeloTotal in deutscher Sprache.

LITFASS · 30. März 2020
Eva Lechner gehört zu den erfolgreichsten Radprofis in Italien. Seit 2004 im Profigeschäft hat sie zahlreiche WM und EM-Titel geholt. Sie war Weltmeisterin in der MTB-Staffel und Vize-Weltmeisterin im Radcross. In dieser Saison fährt die inzwischen 34-jährige Südtirolerin aus dem Südtiroler Eppan für ein Profi-Team mit chinesischem Hauptsponsor. Angesichts dessen und aufgrund der aktuellen Coronakrise sagt Eva Lechner, wie es ihr geht und was sie sich noch erwartet.
SPORT · 23. Juli 2018
Sie ist wieder da. Eva Lechner ist die neue Italienmeisterin im MTB Cross Country. Ihr größter Erfolg in diesem Jahr. Und damit die Hoffnung auf einen guten Saisonabschluss.

SPORT · 17. Juli 2018
Spannende Rennen in Val di Sole und Andorra. Beim Heimrennen von Eva Lechner macht sich eine fünfköpfige Spitzengruppe um Weltmeisterin Jolanda Neff aus der Schweiz den Sieg aus. Am Ende siegt die Polin Maja Wloszczowska. Eva Lechner, beste Italienerin kommt nach gutem Start auf den 22. Platz. Ein hervorragendes Ergebnis für die Südtirolerin, die noch vor einem Monat mit einer Gehirnerschütterung im Krankenhaus lag.
Foto (Matt DeLorme): Eva Lechner hat alles gegeben: dennoch lief es in Nove Mesto nicht wie erhofft
SPORT · 12. Juni 2018
Das Weltcuprennen der Elite-Damen im tschechischen Nove Mesto war eine große Show. Von Beginn an. Am Ende kam es zu einem packenden Zielsprint zwischen der Dänin Annika Langvad und der Schweizer Weltmeisterin Jolanda Neff. Eva Lechner (Clif-Pro-Team) aus Südtirol kam mit acht Minuten und 44 Sekunden Rückstand auf Platz 36.

SPORT · 25. Mai 2018
Viel Schlamm und Stürze. Das Weltcuprennen im Cross Country im deutschen Albstadt war alles andere als gewöhnlich. Mehr Querfeldein als Mountainbike. Eigentlich ein Terrain, der Eva Lechner liegt, ist sie doch eine der erfolgreichsten Crosserinnen weltweit. In Albstadt konnte sich Italiens beste Moutainbikerin unter den besten Zwanzig platzieren.
SPORT · 02. Mai 2018
Eva Lechner ist gut gelaunt. Die Saisonvorbereitungen laufen. Der nächste Weltcupeinsatz im Olympic Cross Country folgt in Deutschland. Auf der schwäbischen Alb. Albstadt ist ein hoffnungsvoller Parcours für die Südtiroler Top-Mountainbikerin. Hat sich dort schon 2013 eindrucksvoll gewonnen.

Mehr anzeigen