Artikel mit dem Tag "Buchtipp"



PRODUKTE · 29. Juni 2020
In einem neuen, aufwendig recherchierten Buch, das jetzt im Covadonga Verlag erscheint, beleuchtet Matt Rendell, wie sich ein südamerikanisches Land zur Radsport-Großmacht aufgeschwungen hat – gekrönt von Egan Bernals Tour-de-France-Sieg im vergangenen Juli. In „Colombia Es Pasión!“ Ebenfalls soeben bei Covadonga erschienen ist das Buch „Der kahle Berg – Auf und über den Mont Ventoux“ mit allem Wissenswerten (und noch viel mehr) rund um das Sehnsuchtsziel kletterfester Radfahrer.
SERVICE · 07. Mai 2020
Die woom Welt, in welcher Kinder alles rund ums Radfahren vorfinden, wird nun um ein Kinderbuch erweitert. Es handelt von Furcht und Selbstvertrauen und vom ersten Mal Radfahren.

REISE · 23. April 2020
Es ist eindeutig an jeder Straßenecke erkennbar: der Frühling ist da! Frische Farben und ein leichter Blumenduft ziehen wieder in die Städte ein. Ein wunderbares Setting für Spaziergänge: auch in Metropolen wie Hamburg und Kopenhagen gibt es verborgene Stellen, ungewöhnliche Orte und unbeachtete Parks. Die Titel aus der Reihe "Verborgenes" aus dem Jonglez Verlag führen zu diesen, oft auch Einheimischen unbekannten Sehenswürdigkeiten abseits der touristischen Highlights.
LITFASS · 07. April 2020
in vier Kategorien wählten die radaffinen Mitglieder des Blogger-Netzwerks „The Wriders‘ Club“ (TWC) die besten Fahrradbücher des Jahres 2019. Zur Osterzeit ein passender Geschenktipp für alle Radfans und die, die es vielleicht noch werden möchten - trotz oder gerade wegen Corona.

PRODUKTE · 31. März 2020
fremd und doch willkommen, so fühlen sich Claudia Hildenbrandt und Daniel Mathias auf ihrer Weltreise immer wieder. Zwei Jahre lang ist das in Leipzig lebende Paar mit dem Fahrrad in Europa, Asien, Amerika und Afrika unterwegs, legt gemeinsam 32.000 Kilometer zurück. Ihre Fahrräder werden dabei unbeabsichtigt zum Mitleidsgenerator und Menschenfänger:
LITFASS · 29. Oktober 2019
Thorsten Schröder kennen viele als Sprecher der Tagesschau. Was viele allerdings nicht wissen: als Triathlet geht er regelmäßig an seine Grenzen. 2017 schafft er als einer von nur wenigen Deutschalnd die Qualifikation für den legendärsten Triathlon der Welt: den Iron Man auf Hawaii.

LITFASS · 01. Juni 2018
Transporträder sind nicht nur in aller Munde, sondern immer häufiger auch im Alltag anzutreffen. Eine neue Generation drängt von unten und möchte den öffentlichen Raum zugunsten einer höheren Lebensqualität zurückerobern. Aber auch Stadtplaner suchen nach nachhaltigen Lösungen.