Artikel mit dem Tag "Kinder"



Kinder fit für den Schulweg machen – zehn Übungen
Kein Sportunterricht, kaum Vereinssport – Kinder litten in der Corona-Zeit stark unter Bewegungsmangel. Auch der Schulweg per Rad fiel dem „Homeschooling“ zum Opfer. Dieser Bewegungsmangel kann sich auf die Verkehrssicherheit auswirken. Untrainierte Kinder haben beispielsweise Probleme, Balance zu halten und zeigen Koordinationsschwächen.
Kinderunfall: Schutzkleidung auf Rädern empfehlenswert
Bewegung an der frischen Luft ist gesund. Der Spaßfaktor für Kinder ist besonders hoch, wenn sie mit dem Fahrrad, Tretroller, Skateboard oder auf Inlinern unterwegs sind. Leider steigt damit aber auch die Unfallgefahr.

Im Rahmen der Deutschland-Tour veranstaltete die Initiative „Kinder+Sport“ diverse Aktionen, um Kindern Freude am Radfahren zu vermitteln. Schirmherr ist der ehemalige Radprofi Jens Voigt. Im Interview mit dem pressedienst-fahrrad spricht er über die Bedeutung des Radfahrens für Kinder und warum die Verantwortung für die Raderziehung bei den Eltern liegt.
Die „Kinder+Sport“-Initiative hat es sich zur Aufgabe erklärt, Kindern Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Das Fahrrad ist dabei ein wichtiger Faktor. Im Rahmen der Deutschland-Tour richtet der Veranstalter jährlich diverse Radrennen für kleine Sportler aus. Thomas Geisler vom pressedienst-fahrrad hat mit seiner zweijährigen Tochter am Laufradrennen in Göttingen teilgenommen und berichtet über seine (und ihre) Erfahrungen.

Burley, Pionier im Bereich Kinder- und Lasten-Fahrradanhänger, setzt seit vier Jahrzehnten Standards in Sachen Sicherheit, Design und Komfort.
Die Welt entdecken und Neues lernen: Wer für das Wochenende noch spannende Aktionen für Drei- bis Zehnjährige sucht, ist auf der Reise + Camping 2019 sowie auf der parallel stattfindenden Fahrrad Essen 2019 genau richtig.

Mit über einer Millionen Euro gesammelten Spendengeldern für krebskranke Kinder gehört die Glückstour zu den größten privaten Hilfsaktionen in Deutschland.
Rad + Reise - Die ADFC-Messe für alle Urlaubs-, Freizeit- und Alltagsradfahrer*innen aus der Metropolregion Hamburg unmittelbar vor Saisonstart. Wir bieten unserem Publikum 2019 im Rahmen unseres erstmaligen Themenschwerpunktes “Kinder”:

„Schadstoffe vermiesen den Fahrspaß“, titelt Stiftung Warentest in einer aktuellen Pressemitteilung zum Test von Kinderlaufrädern. Elf der 15 getesteten Kindergefährte wurden aufgrund von erhöhten Giftstoffbelastungen mit „mangelhaft“ bewertet.
Im Kleinkindalter werden die Grundlagen für die Bewegungsbegeisterung von Kindern gelegt. Für die weitere Entwicklung des Kindes ist es somit enorm wichtig, möglichst früh mit Lauf‐ und Kinderrad in Berührung zu kommen. Kinderfahrzeuge sollten unter dem Weihnachtsbaum also nicht fehlen. Der pressedienst‐fahrrad erklärt, was man beim Kaufen und Schenken eines passenden Kinderfahrzeugs beachten sollte und ab welchem Alter Kleinkinder die meiste Freude an den jeweiligen Fahrzeugen haben.

Mehr anzeigen