Artikel mit dem Tag "Hercules"



HERCULES eröffnet die Fahrradsaison mit Neuheitenvorstellung
Pünktlich zum Saisonstart – und der hoffentlich zeitnah erfolgenden Wiedereröffnung des Einzelhandels – hat die Hercules GmbH ihr Portfolio neuer E-Bikes präsentiert und dabei gleichzeitig ihre Fachhändler in einem zweistündigen Webinar auf die neuen Panasonic-Motoren und das FIT-System des Launchpartners Biketec geschult.
Wie schon beim Kettler Alu-Rad wurden auch beim Hercules Tessano F8 Lite Vorderradgabeln verbaut, an den der ADAC schwere Mängel festgestellt hat. Hercules ruft diese Räder zurück, um die Vorderradgabel kostenlos auszutauschen.

In schwarz-chromer Lackierung, die besonders schön im hellen Tageslicht zur Geltung kommt, zeigt sich das neue E-Trekkingbike Pasero Comp I-12 von Hercules. Der Rahmen ist sauber verarbeitet und die Schweißnähte lassen Vertrauen in die Stabilität des Rades aufkommen. Der wahlweise mit 555 oder 750 Wattstunden verfügbare Akku von BMZ ist im Unterrohr eingefasst und lässt sich bequem nach unten herausnehmen.
In schwarz-chromer Lackierung, die besonders schön im hellen Tageslicht zur Geltung kommt, zeigt sich das neue E-Trekkingbike Pasero Comp I-12 von Hercules.

Hercules kommt in 2020 mit dem neuen City-Bike Intero I-R8 daher, das schon vom ersten optischen Eindruck ein wahres Luxuspaket erwarten lässt.
Hercules kommt in 2020 mit dem neuen City-Bike Intero I-R8 daher, das schon vom ersten optischen Eindruck ein wahres Luxuspaket erwarten lässt. Die weiße (auch in schwarz und dunkelrot erhältlich), mit kleinen unaufdringlichen Applikationen gestaltete Lackierung, in Kombination mit den klaren Linien sowie der anmutend guten Verarbeitung des Rahmens, lässt das Rad massiv, aber dennoch zeitlos und edel wirken.

Kurz nach Eröffnung eines neuen Verwaltungsgebäudes mit Showroom des Fahrradherstellers Hercules am neuen Standort im Ecopark Emstek, präsentiert der Hersteller seine neuen Fahrradmodelle auf der Eurobike der Öffentlichkeit.
Der Startschuss ist gefallen. Seit Mittwoch, 10.00 Uhr, hat die erste HERCULES Hausmesse am neuen Standort im ecopark Emstek seine Tore geöffnet. Innerhalb von 15 Monaten entstand auf einem 6.000 m² großen freien Grundstück ein neues Verwaltungsgebäude, das demnächst 14 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz bietet.

In Gestalt des Futura Pro I-F14 setzt Hercules in Sachen E-Trekkingrad ein Ausrufezeichen: Das noble 28“-Alurad wartet mit echten High-End-Zutaten auf.
Das E-Imperial S9 zeigt wahre Größe. Mit einer Rahmenhöhe von bis zu 64 cm können sich auch hochgewachsene Radfans auf den Sattel schwingen und entspannte Touren mit elektrischem Rückenwind genießen.

Mehr anzeigen