Artikel mit dem Tag "vivavelo"



Begeisterung für das Produkt Fahrrad beim Parlamentarischen Abend des vivavelo Kongress
Als gemeinsame Stimme der Fahrradwirtschaft luden gestern Abend die Verbände ZIV, Zukunft Fahrrad und VSF Vertreter*innen aus Politik und Fahrradwirtschaft zum parlamentarischen Abend in die Landesvertretung NRW in Berlin ein. Gleich dem Motto des Abends „Fortschrittsmobilität einfach machen“ betonte auch Dr. Volker Wissing, Bundesminister für Digitales und Verkehr, die zentrale Bedeutung des Fahrrads für die Mobilitätswende.
vivavelo 2022 | Kongress der Fahrradwirtschaft jetzt im September
Der für den April geplante vivavelo-Kongress zieht aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens in den September. Gleichzeitig wird das vivavelo-Konzept um einen Parlamentarischen Abend erweitert.

vivavelo 2022 | Fahrradwirtschaftsverbände kündigen engere Zusammenarbeit & neues Kongress-Datum an
Der vivavelo-Kongress, die Branchenveranstaltung der Fahrradwirtschaft, wird im nächsten Jahr am 07. und 08. April 2022 in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen in Berlin stattfinden. Die Verbände der Fahrradwirtschaft BVZF, VSF und ZIV treten erstmals als gemeinsame Veranstalter des Kongresses auf.
vivavelo Präsenzveranstaltung 2021 abgesagt
Aufgrund der angespannten Coronalage kann der vivavelo-Kongress der Fahrradwirtschaft im Mai 2021 nicht stattfinden. Die Präsenzveranstaltung ist abgesagt.

vivavelo spezial: Der für den 20.–21. April 2020 geplante vivavelo Kongress der Fahrradwirtschaft musste aufgrund der Corona-Pandemie ins Frühjahr 2021 verschoben werden. Der vivavelo REPORT – eine Online-Videoreportage – greift stellvertretend die drängendsten radverkehrspolitischen Themen im „Krisen- und Boom-Jahr“ 2020 auf und schlägt die Brücke zum Live-Kongress im kommenden Jahr.
Der für den 20.–21. April geplante vivavelo Kongress der Fahrradwirtschaft wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Alle bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit, die betroffenen Personen werden vom Veranstalter VSF direkt kontaktiert.

Der Fachkongress der Fahrradwirtschaft, der vom 20.–21. April in Berlin stattfindet, startet in diesem Jahr erstmalig mit einer bunten „vivavelo Bike Parade“.
Ideelle Partner sind neben dem Veranstalter VSF e.V. der ZIV, die Bike&Co, die ZEG, der Dienstleisterverband BVZF, der ökologische Unternehmerverband UnternehmensGrün und die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen (AGFS).

Der Philosoph, Publizist und Autor Prof. Richard David Precht ist Keynote- Speaker auf dem vivavelo Kongress der Fahrradwirtschaft am 20. April in Berlin.
So viel Polit-Prominenz war noch nie: Die Teilnehmenden des 6. vivavelo Kongresses 2020, der vom 20.–21. April in Berlin in der Landesvertretung von NRW stattfindet, werden von Verkehrsminister Wüst aus Nordrhein-Westfalen begrüßt werden, der auch die Schirmherrschaft des Kongresses übernommen hat.

Mehr anzeigen