Artikel mit dem Tag "Wiha"



Auf der neuen, im Frühjahr 2019 online gegangenen Website des Handwerkzeug Herstellers Wiha stehen die Bedürfnisse seiner Besucher und Zielgruppen klar im Vordergrund – und das auf ihre jeweils ganz eigene Art und einer Umsetzung, die nun mit dem begehrten Shop Usability Award ausgezeichnet wurde.
Die Jury des Red Dot Award: Brands & Communication Design 2019 ist begeistert. Die internationalen Experten bedachten die Marke Wiha mit dem Red Dot: Best of the Best, die damit zu den Spitzenreitern des Wettbewerbs zählt.

Die Wiha Werkzeuge GmbH aus Schonach hat bei der 26. Ausgabe des Innovationswettbewerbs TOP 100 wieder den Sprung unter die Besten geschafft. Das Unternehmen wurde deshalb am 28. Juni vom Mentor des Wettbewerbs, Ranga Yogeshwar, sowie dem wissenschaftlichen Leiter des Vergleichs, Prof. Dr. Nikolaus Franke, und compamedia in der Frankfurter Jahrhunderthalle ausgezeichnet.
Die Markenqualität des Schwarzwälder Handwerkzeugherstellers Wiha hat die Jury des German Brand Awards 2019 gleich in zwei Kategorien überzeugt. So ging sowohl die Auszeichnung „Winner“ in der Kategorie Excellent Brands - Gardening & Tools sowie die „Special Mention“ in der Kategorie Excellent Brands - Corporate Brand of the Year an das Schonacher Traditionsunternehmen.

Der Wiha E-Schraubendreher speedE® erhält bereits seine dritte Auszeichnung in diesem Jahr und wird nun sogar mit Gold ausgezeichnet.
Zur Montage unseres Sattels benötigen wir einen Drehmomentschlüssel. Zunächst entfernen wir den Original-Sattel.

Beim Einbau eines Hinterraddämpfers in einen Carbonrahmen ist ganz besonders darauf zu achten, dass die Schrauben nicht zu fest angezogen werden.
Carbon ist ein sensibler Werkstoff. Gerade wenn empfindliche Anbauteile aus Carbon, wie etwa ein Flaschenhalter, auf Befestigungsschrauben aus Metall stoßen, können, bei zu festem Anzug der Schrauben, leicht Haarrisse entstehen.

Zur Montage eines Lenkers und Vorbaus aus Carbon benötigen wir einen Drehmomentschlüssel. Lenker und Vorbau sind wichtige und sicherheitsrelevante Anbauteile.