Artikel mit dem Tag "Verkehrswende"



Die Freie-Straßen-Prämie schafft neuen Wohlstand und Arbeitsplätze im Mobilitätssektor
Deutschland hat gewählt. Auf welchen gemeinsamen Nenner werden FDP, Grüne, Linke und SPD oder gar die Union kommen, um in der Mobilitätspolitik endlich eine echte Verkehrswende einzuleiten? Changing Cities schlägt eine Freie-Straßen-Prämie vor, um Wohlstand und Arbeitsplätze im Bereich der nachhaltigen Mobilität zu schaffen und die Nachfrage im Umweltverbund deutlich zu steigern.
Kommunenradübergabe 2.0: Bunte RegioRäder als Botschafter der Verkehrswende überreicht
RegioRadStuttgart wächst. Städte und Gemeinden sowie weitere Kooperationspartner beteiligen sich zunehmend an dem regionsweiten und interkommunalen Fahrrad‐ und Pedelec‐Verleihsystem RegioRadStuttgart. Sie bieten damit vor Ort ein flexibles und zukunftsorientiertes Mobilitätsangebot, sowohl in der Landeshauptstadt als auch in der Region.

KonRad21 – Mit Leeze und Radl zur Verkehrswende
Wenn nur 20 Prozent der Stadtbewohner*innen vom Auto auf das Rad umstiegen, könnte man laut einer aktuellen Studie der Universität Oxford die CO2-Emissionen europaweit um 8 Prozent reduzieren. Auf der Konferenz der Radentscheide vom 16.–17. April setzt sich die Zivilgesellschaft u. a. damit auseinander, wie sich dies zügig umsetzen lässt. Mit fast 1 Million bundesweiten UnterstützerInnen der insgesamt 45 Radentscheide können enorme Verbesserungen der Lebensqualität in den Städten erreicht werden
Ob Carsharing-Projekt, Duschen für Radfahrer*innen oder ökologische Dienstreisen: Wie die Verkehrswende am Campus gelingen kann, zeigt die Broschüre „Nachhaltige Mobilität an Hochschulen“ des VCD Projekts „DIY. Dein Mobilitätsprojekt“ und des Vereins „netzwerk n“.