· 

DEALERTECH TRAININGS 2020 - 6 MARKEN. 1 TAG. ALLE INFOS.

Bremsenspezialist MAGURA präsentierte die für die Verwendung am E-Bike optimierten eSTOP Komponenten.
Bremsenspezialist MAGURA präsentierte die für die Verwendung am E-Bike optimierten eSTOP Komponenten.

Der positive Zuspruch bestätigt das Konzept des DealerTech Trainings, einer gemeinsamen Schulungsreihe

der Marken DTSwiss, ergotec, MAGURA, Rohloff, Schwalbe und Supernova. Das DealerTech Training

vermittelt den teilnehmenden Fachhändlern aus erster Hand kompakt und effektiv umfassende Produkt sowie Wartungs- und Serviceinformationen der jeweiligen Marken.

Mit 250 teilnehmenden Fachhändlern verzeichnet das DealerTech Training auch 2020 wieder einen neuen Teilnehmerrekord.
Mit 250 teilnehmenden Fachhändlern verzeichnet das DealerTech Training auch 2020 wieder einen neuen Teilnehmerrekord.

In diesem Jahr erweiterten die kooperierenden Marken das Angebot um zwei zusätzliche Termine und Orte. Trotz der zusätzlichen Kapazitäten waren alle fünf Termine zwischen dem 11. und 20. Februar in kurzer Zeit ausgebucht – das Interesse der Fachhändler übertraf damit erneut die Erwartungen der Veranstalter. Besonders die neu hinzugekommenen Schulungsorte in Hamburg, Leipzig und München stießen auf viel positive Resonanz.

 

Auf dem Schulungsplan der Teilnehmer standen in diesem Jahr neben einer Vorstellung der Produktneuheiten besonders Informationen rund um das Thema E-Bike.

 

  • Bremsenspezialist MAGURA präsentierte die für die Verwendung am E-Bike optimierten eSTOP Komponenten.
  • Supernova vermittelte technische Grundlagen zum Thema E-Bike Beleuchtung.
  • Ergotec fokussierte die Trendthemen Kabelintegration, E-MTB und die neuen Transport- und Lastenrad-Norm.
  • Des Weiteren präsentierte Rohloff wichtige Informationen zum elektronischen Schaltsystem Rohloff E-14 für E-Bikes.
  • Laufradspezialist DTSwiss erläuterte die neuen Detaillösungen des Produktportfolios und gab Einblicke in die Produktentwicklung.
  • Abschließend gab Schwalbe praktische Hinweise zur Tubeless-Montage und Empfehlungen für Verkaufsgespräche.

Timo Kieninger, MAGURA Bosch Parts & Services: 

„Innovative Produkttechnologien und neu ausdifferenzierte Fahrradsegmente schaffen jährlich Mehrwerte für unsere Kunden, erhöhen zeitgleich aber auch den Informations- und Beratungsbedarf. Wir freuen uns, mit dem DealerTech Training in den letzten zwei Jahren ein zeiteffektives Schulungsformat etabliert zu haben. Neben unserer eigenen Schulungsreihe hat sich das Format zu einer wichtigen Säule entwickelt, um unsere Fachhändler gezielt fortzubilden und Informationen zu vermitteln.“.

 

Alle Marken haben sich bereits jetzt für eine Fortführung des DealerTech Trainings im Jahr 2021 ausgesprochen.

 

Mehr Informationen zur Schulungsreihe und den Marken unter: www.dealertechtraining.de