Artikel mit dem Tag "Termine"



Aussteller-Unterlagen | Bike Opening Sölden 2023
17 Naturtrails, 11 top gepflegte, nachhaltig gebaute Lines, ausgeschilderte Enduro-Strecken, feinstes Touren-Material – und die besten Bürger der Welt: Die BIKE REPUBLIC SÖLDEN ist mehr als nur ein Bikepark, sie ist die flowigste Nation der Alpen. Und jeder ist willkommen: ob Trail-Einsteiger oder Enduro-Pro, Tourenfahrer oder Freerider. Riders rule – im wahrsten Sinne des Wortes!
CYCLINGWORLD EUROPE 2023 : Europas Ausstellung für feinste Radkultur
Die CYCLINGWORLD EUROPE – Europas Ausstellung für feinste Radkultur bietet alles rund um das Thema Fahrrad & E-Bike.. Das Motto lautet: Ansehen – Austauschen – Ausprobieren – Träumen – Glücklich sein! Zu ihrem Start im Jahr 2017 hatte die Messe ca. 100 Stände zu bieten, doch seitdem wächst die CYCLINGWORLD EUROPE kontinuierlich. Vom 10. – 12. März 2023 werden nun mehr als 400 Aussteller-Stände erwartet. Europaweit einzigartig.

Vorschlagsphase für die Cyclingworld Awards 2023 ist gestartet
Auch 2023 werden auf der CYCLINGWORLD EUROPE wieder die mittlerweile sehr beliebten Awards vergeben. Wie gewohnt, hat der Veranstalter hierfür sechs unterschiedliche Kategorien eingerichtet. Vier davon sind ausschließlich Rädern vorbehalten: Best Cargo-Bike, Best E-Bike, Best Race-Bike und Best Urban-Bike.
Großbritanniens erstes Gravelbike-Packing-Event ist zurück
Charlie Hobbs und Markus Stitz, die Organisatoren der Dorset und Dunoon Dirt Dashes, haben die Veranstaltungstermine für 2023 bekannt gegeben und die Anmeldung eröffnet. Die Dirt Dashes gibt es in zwei Varianten:

Ötztaler Radmarathon sucht den "Radprofi auf Zeit"
Derzeit läuft für den 42. Ötztaler Radmarathon die Anmeldephase bis Ende November. Der Ötztaler sucht jedoch noch bis 15. Dezember in Kooperation mit BORA – hansgrohe einen „Radprofi auf Zeit“. Neben der fix nominierten Sölderin Anna-Lena Riml wird noch ein/e Gewinner/in von Coach Helmut Dollinger bis zum Ötztaler 2023 wie die Profis trainiert.
DAS INTERNATIONALE GRANFONDO „LA FAUSTO COPPI“ GEHT WIEDER AN DEN START
Es geht wieder los: La Fausto Coppi, eine der beliebtesten Radrennveranstaltungen für Hobby-Radsportler nicht nur aus Italien und Europa, startet wieder. Die Veranstalterin dieser bekannten internationalen Granfondo in Cuneo, die ASD Fausto Coppi on the Road, gibt mit Freude bekannt, dass die Anmeldung für die Ausgabe 2023 ab 21. November 2022 geöffnet wird.

deuter off-line days Februar 2023 - Bewerbungsphase startet jetzt
Der Rucksackpionier und Schlafsackexperte deuter ermöglicht allen Ski- und Snowboard-Begeisterten, drei Tage lang mit Gleichgesinnten, Bergführer*innen und Expert*innen zu powdern und sich weiterzubilden. Wintersport-Spezialist*innen von Protect Our Winters (POW) und White Risk unterstützen deuter mit Vorträgen und Workshops vor Ort. Ziele der deuter off-line days sind die theoretische und praktische Vermittlung spezifischen Know-hows in den Bereichen Lawinenkunde, Tourenplanung und Erste Hilfe.
Die EUROBIKE 2023: Orientierung in der Vielfalt
Als Plattform für das Bike Business bietet die EUROBIKE Orientierung in der Vielfalt der Produkte, Hersteller und Innovationen. Damit sich alle Teilnehmer 2023 in puncto Orientierung und Wegeführung leichter tun, gibt es den komplett neu gestalteten Geländeplan mit den wichtigsten Informationen zur Lage der Hallen, Eingangssituationen, Laufwegen, Sonderflächen, Areas und Bühnen.

DIE TOUR OF THE ALPS IST ZURÜCK: VOM 17. BIS 21. APRIL 2023
Am Freitag, 4. November, wurde in Mailand die Tour of the Alps 2023 vorgestellt. Die 46. Ausgabe des grenzüberschreitenden Etappenrennens beinhaltet fünf Etappen mit insgesamt 752 Kilometern, die das Teilnehmerfeld von Rattenberg in Nordtirol über den Ritten, Vallagarina und das Fleimstal bis nach Bruneck führen.
Zehn Zwift Academy Road Finalisten stehen fest
Zwift, die globale Online-Fitnessplattform, hat heute die 10 Finalisten des Zwift Academy Road Programms 2022 bekannt gegeben. Fünf Frauen und fünf Männer werden nun an den Zwift Academy Road Finals in Denia, Spanien, teilnehmen, wo sie um einen Vertrag mit den Profi-Radteams CANYON//SRAM (Frauen) und Alpecin-Deceuninck (Männer) kämpfen werden.

Mehr anzeigen