· 

SKS erneut als „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert

Die Sunderner Unternehmen SKS metaplast und blomus sind erneut als „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert worden. Das Gütesiegel wurde erstmals 2013 an die beiden Firmen verliehen und wird alle drei Jahre neu vergeben. Der Zertifizierung ging ein zweistufiger Prozess voraus, bei dem Kennzahlen wie Übernahmequote und Ausbildungsqualität ausgewertet wurden. Im zweiten Schritt folgte eine anonyme Befragung der zurzeit 25 Auszubildenden. 

SKS erneut als „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert
SKS erneut als „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert

Über die hohe Zufriedenheit der jungen Mitarbeiter und der daraus resultierenden Auszeichnung freut sich vor allem Ausbildungsleiter Christoph Hillebrand: „Für uns sind Auszubildende wichtige Säulen des Unternehmens. Als Ausbildungsbetrieb müssen wir uns ständig weiterentwickeln, um dem Fachkräftemangel gegensteuern zu können.“ So werden die Auszubildenden regelmäßig durch weitere Projekte gefördert. Nach jedem Abteilungswechsel im kaufmännischen Bereich präsentieren sie beispielsweise allen anderen Auszubildenden die gelernten Inhalte. Ein weiteres Team-Projekt ist die Firmenzeitung SKS INFORM. Gemeinsam werden die für die SKS-Unternehmensgruppe relevanten Themen ermittelt und in Berichten für alle Mitarbeiter aufbereitet. 

 

„Die Zertifizierung gibt uns auf der einen Seite die Möglichkeit, die Stärken unserer Ausbildung zu erkennen und herauszustellen. Darüber hinaus können wir aber auch Verbesserungsmöglichkeiten ableiten, um in Zukunft eine noch stärker optimierte Ausbildung für die jungen Menschen aus unserer Region zu garantieren“, so Hillebrand.

 

www.sks-germany.com