Artikel mit dem Tag "SKS Germany"



HSK-Wirtschaftspreis 2022 geht an SKS-Geschäftsführer
Eine besondere Ehre wurde den Unternehmern Willo Blome und Michael Beste zuteil: Am 21. September 2022 durften die beiden Geschäftsführer der SKS-Unternehmensgruppe den Wirtschaftspreis Hochsauerland entgegennehmen. Überreicht wurde die Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde von Landrat Dr. Karl Schneider. In seiner Laudatio würdigte er die Verdienste der beiden Unternehmer:
SKS Unternehmensgruppe ehrt Jubilare
Nach zweijähriger coronabedingter Pause konnte endlich wieder eine Jubilarfeier der SKS-Unternehmensgruppe stattfinden. Umso mehr freute es die Geschäftsleitung, 42 Jubilare aus den Jahren 2020, 2021 und 2022 ehren zu dürfen.

Internationales Sales Meeting bei SKS GERMANY
Nach zweijähriger Pandemiepause reisten diese Woche 20 SKS-Vertriebspartner aus 13 Nationen zum internationalen Sales Meeting ins Sauerland, um sich über die neuesten Entwicklungen bei SKS GERMANY zu informieren.
PRODUKT-TICKER: SKS GERMANY NEUE STANDPUMPEN
SKS Germany erweitert sein Sortiment um fünf leistungsstarke Standpumpen.

Keine heiße Luft!  Neue Standpumpen von SKS ab sofort erhältlich
Der Frühling kann kommen: die neuen SKS-Standpumpen sind lieferbar! Mit den Pumpen erweitert SKS GERMANY sein Sortiment um fünf leistungsstarke Druckmacher in gewohnt guter SKS-Qualität „Made in Germany“. Kein Wunder: stammen sie doch aus dem Haus des RENNKOMPRESSORS, dem Flaggschiff unter den SKS-Standpumpen.
SKS GERMANY offizieller Ausrüster des Alpecin-Fenix Radteams
Das belgische Team Alpecin-Fenix, zu dem auch der Profi-Radsportler Mathieu van der Poel gehört, wird zukünftig mit Produkten von SKS GERMANY ausgestattet. „Die Fahrer haben ehrgeizige Ziele und das Talent, diese zu erreichen“, so SKS-Exportmanager Frederik Reichert. „Wir freuen uns, die Sportler auf ihrem Weg zum Erfolg zu unterstützen – mit dem richtigen Reifendruck, unseren bewährten Schutzblechen und weiterem komfortablem Zubehör."

SKS GERMANY erzielt Rekordumsatz im Jubiläumsjahr
2021 war für SKS GERMANY in zweifacher Hinsicht ein besonderes Jahr: Zum einen konnte der Fahrradzubehör-Hersteller aus Sundern auf sein 100-jähriges Bestehen zurückblicken, zum anderen erzielte das Unternehmen einen Rekordumsatz von rund 87 Mio. Euro. Letztes Jahr liefen 1,2 Mio. Luftpumpen, 4,5 Mio. fest montierte und 2 Mio. ansteckbare Radschützer vom Band und wurden in mehr als 60 Länder exportiert. Auch in England konnte – trotz Brexit – ein beachtlicher Umsatzerfolg realisiert werden.
SKS GERMANY mit frischer Webpräsenz
Passend zum Firmenjubiläum zeigt sich die Website von SKS GERMANY in einem neuen, modernen Design.

SKS GERMANY mit starken Neuheiten auf der EUROBIKE
Auf der EUROBIKE in Friedrichshafen hatte SKS GERMANY wieder innovative Messe-Neuheiten im Gepäck. Die weltweit größte Fahrradmesse fand nach einer einjährigen coronabedingten Pause unter strengen Hygieneauflagen statt. Zahlreiche Fachhändler und Endkunden besuchten den SKS-Stand und informierten sich über die Produkte des Sunderner Fahrradzubehör-Herstellers.
SKS erneut als Fahrradfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet
Mit dem silbernen Gütesiegel ist die SKS Unternehmensgruppe aus Sundern erneut als Fahrradfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert worden. Das EU-weite Zertifikat wurde erstmals 2018 an die Firma verliehen und wird alle drei Jahre vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) neu vergeben. „SKS GERMANY fördert den Radverkehr mit vielen verschiedenen Maßnahmen. Das stärkt die Mitarbeiterbindung und das Teamgefühl“, erklärt Sara Tsudome, Projektleiterin beim ADFC-Bundesverband.

Mehr anzeigen