Artikel mit dem Tag "deuter"



deuters neue Fotorucksackserie - Komfort und Nachhaltigkeit im Fokus
Die Wahl des passenden Fotorucksacks ist eine Herausforderung. Zum einen gibt es eine große Auswahl auf dem Markt, zum anderen passt nicht jedes Modell zu den individuellen Bedürfnissen der Fotografen*innen. So verlangen Einsatzzweck, Körpergröße und Kameraequipment zwar unterschiedliche Modelle, doch einen sie alle die Anforderung komfortabel, leicht, stabil, langlebig, praktisch, sicher und stylish zu sein.
Speed Lite - die leichteste Wanderrucksack-Serie von deuter
Eine Wanderung im schnellen Tempo trainiert die körperliche Fitness. Im Gegensatz zum Trailrunning spielen beim schnellen Gehen oder Speed Hiking weder Laufzeiten noch sportlicher Wettkampf eine Rolle. Umso mehr jedoch die Leichtigkeit des Materials. Mit der überarbeiteten Speed Lite-Serie bringt der Rucksackhersteller deuter nun seine bisher leichtesten Wanderrucksäcke auf den Markt und zeigt, dass Leichtigkeit nicht immer auf Kosten von Komfort gehen muss.

deuter Reparaturservice macht alte Rucksäcke wieder fit
Mit der Kampagne #deuterforever setzt deuter wieder ein Zeichen bezüglich Nachhaltigkeit. Mit dem Aufruf ́make your deuter last forever ́ möchte deuter seine Kunden dazu ermutigen, ihre kaputten Rucksäcke und Schlafsäcke reparieren zu lassen und nicht gleich wegzuschmeißen. Denn ein Rucksack oder Schlafsack, der eine besondere Geschichte zu erzählen hat, hat für viele einen ganz besonderen Wert.
deuter: Mit gutem Gewissen schlafen – der nachhaltige Orbit SQ Deckenschlafsack
Abenteuer, Flexibilität und Naturverbundenheit machen den Traum vom mobilen Zuhause auf vier Rädern aktuell bedeutsamer denn je. Der Campingboom hält an, denn das individuelle Reisen mit Wohnmobil oder Caravan scheint aktuell eine besonders sichere Urlaubsform zu sein.

deuter verlost Fahrtechnik-Trainings für deuter  Trail Attack 2022
Der Gersthofener Rucksackpionier bietet im April und Mai 2022 deutschlandweit fünf Fahrtechniktrainings mit den Bike Schulen Happy Trails, Rock my Trail und Bike Acadamy an und verlost insgesamt 30 Teilnehmerplätze. Mountainbikebegeisterte jeder Altersklasse und Könnensstufe haben dabei die Möglichkeit, die Bike-Rucksäcke der deuter Protektoren-Serie Flyt und Attack zu testen.
deuter geht weitere Wege mit der Klimastrategie
Mit der deuter Promise und dem Motto "Changing for the better means taking responsibility” launcht deuter die neue Nachhaltigkeitsstrategie. Eines der dort verankerten sechs Handlungsfelder befasst sich mit dem Klimaschutz. Der Rucksack- und Schlafsackhersteller aus Gersthofen hat sich hier ein großes Ziel gesetzt:

deuter: deuter off-line days – das Leben draußen in den Bergen
Mit den deuter off-line days bietet der renommierte Rucksackhersteller zusammen mit den Partnern White Risk und Protect Our Winters (POW) allen Ski- und Snowboard Begeisterten die Möglichkeit, drei Tage lang mit Gleichgesinnten, Bergführern und Experten zu powdern und sich weiterzubilden.
deuter gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis
deuter gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis „Globale Unternehmenspartnerschaften 2022“ mit Vina Duke und wird zum neunten Mal mit dem FWF Leader Status ausgezeichnet.

deuter spendet 3.000 Euro an die Levana-Förderschule im Hochwasser-Katastrophengebiet an der Ahr
Im Sommer hatte der Gersthofener Rucksackpionier seine Mitarbeiter zu einer freiwilligen Spende für eine soziale Einrichtung im Überflutungsgebiet aufgerufen. deuter rundete die eingegangenen Spenden auf 3.000 Euro auf und übergab sie nun der Levana-Schule, eine Förderschule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Diese wurde durch die Flutkatastrophe vom 14. Juli 2021 komplett unter Wasser gesetzt und zerstört.
Schwan-STABILO gelingt Wende in  schwierigen Zeiten
Der Teilkonzern Outdoor der Unternehmensgruppe Schwan-STABILO hat mit 186,3 Mio. Euro Umsatz (Vorjahr 159,7 Mio. Euro) eine Bestmarke erreicht. Dazu haben alle vier Marken - deuter, ORTOVOX, Maier Sports und GONSO - mit hohen Wachstumsraten vor allem im Alpenraum und in den USA beigetragen – und das obwohl es durch Lockdowns im Einzelhandel und geschlossene Skigebiete erhebliche Beschränkungen gab.

Mehr anzeigen