Artikel mit dem Tag "Ortlieb"



Weltweit hohe Nachfrage - Bikepacking weiterhin im Trend
Seit 2016 ist das Thema Bikepacking und die damit neue Form des Radreisens auch in Europa angekommen. Diese Art des Unterwegsseins per Rad stammt aus den USA. Nicht zuletzt durch die neue aufgetauchte Radgattung des Gravelbikes erlebte das Thema einen ungeahnten Boom. Passend zum Ursprung wurde nun in Kalifornien im Rahmen des dort jährlich stattfindenden Outdoor- und Fahrradfestivals „Sea Otter Classic“ die neuste Entwicklung der ORTLIEB Sportartikel GmbH aus der Nähe von Nürnberg präsentiert.
ORTLIEB stellt eigene Reiselinie vor - Made in Germany
Der Outdoor- und Fahrradtaschenspezialist ORTLIEB bringt eine eigene Reiselinie auf den Markt. Die puristische Reiselinie METROSPHERE soll ein Statement sein für alle, die sich zwischen den Welten Outdoor und Business bewegen. Mit der Outdoor-DNA von ORTLIEB ist sie gemacht für den Einsatz auf Businessreise, ohne die Ursprünge zu verleugnen. Wasserdicht und robust, gleichzeitig aber auch mit genug Style, um auch beim nächsten Meeting zu überzeugen.

ORTLIEB setzt mit OUTTRA ein Zeichen
Ob in der Stadt oder bei der Radreise um die Welt: Fahrradtaschen und Rucksäcke von ORTLIEB sind für alle, die unabhängig vom Wetter draußen unterwegs sein wollen. Wasserdicht, langlebig, hochfunktional und nachhaltig in Deutschland produziert, stehen die Produkte maßgebend für Verantwortung und Weltoffenheit.
PATENTE FÜR SICHERE MICROADVENTURES
Seit 2016 ist das Thema Bikepacking und die damit neue Form des Radreisens auch in Europa angekommen. Diese Art des Unterwegsseins per Rad stammt aus den USA, auch durch die neue aufgetauchte Radgattung des Gravelbikes erlebte das Thema einen ungeahnten Boom. Die Ausdifferenzierung verschiedener Ausprägungen dieser Spielart sind Kennzeichen für die Etablierung des Trends.

SKS GERMANY & ORTLIEB starten gemeinsame Schulungen
SKS GERMANY & ORTLIEB haben eine Menge gemeinsam, nicht nur, dass beide Firmen in Deutschland produzieren. Für eine weitere Gemeinsamkeit erfolgte nun ein Zusammenschluss. Beide Firmen haben zusammen die „SKS & ORTLIEB Roadshow“ ins Leben gerufen, die interessierten Händlern möglichst zeiteffizient die Chance geben soll, sich mit Neuheiten, den Marken und den verbundenen USPs wie beispielsweise “Made in Germany“ befassen zu können.
Zurück zur DNA - ORTLIEB stellt neue Brandkampagne vor
Die ORTLIEB Sportartikel GmbH startet mit einer neuen Brandkampagne in die Saison 2021. Unter dem Titel „Infinite Adventure“ hat der Rucksack- und Taschenspezialist eine Kampagne entworfen, die die DNA des Unternehmens in den Mittelpunkt stellt und zudem die Frage stellt: „Was definiert uns?“.

ORTLIEB Schulungen 2021 erstmalig als Webinar
Im Februar wird ORTLIEB zunächst drei Webinare anbieten, die unter anderem Servicethemen enthalten sollen und die Neuheiten für 2021 noch einmal näher vorstellen und erklären werden.
Nach Zurückweisung des Bundesgerichtshofes (BGH) an das Oberlandesgericht München des Falles „Ortlieb I“ im Jahr 2019 und der dort erfolgten Klageabweisung hat ORTLIEB Nichtzulassungsbeschwerde vor dem BGH eingelegt.

Mit drei neuen Fahrradtaschen für Bikepacking-Touren setzt Ortlieb auf das Trendthema Radreisen. Alle in Deutschland gefertigten Taschen sind wasserdicht und PVC-frei. Und sie sind für längere Touren wie auch für Tagesausflüge optimiert.
„ORTLIEB ist Partner des Fachhandels und dies nicht nur in Krisenzeiten. Der stationäre Fachhandel als wichtigstes Standbein der Vertriebsaktivitäten ist immer Teil der strategischen Überlegungen“, so Sales Director Martin Esslinger. „Daher war es für ORTLIEB auch eine Selbstverständlichkeit, gemeinsam und als Partner auf Augenhöhe durch die Wochen des Lockdowns zu gehen.“

Mehr anzeigen