Artikel mit dem Tag "Corratec"



Corratec mit Vini Zabù zurück am Start
Corratec startet 2021 gemeinsam mit ihrem neuen UCI-ProTeam Vini Zabù aus Italien bei der traditionsreichen Landesrundfahrt Giro d’Italia.
corratec ist zurück in der Weltelite des Rennradsports
In den Saisons 2021 und 2022 wird das italienische UCI-ProTeam Vini Zabù mit den Raublinger Rennmaschinen unterwegs sein.

Das innovative Kompakt-Bike Corratec Life S kann über ADAC e-Ride in Form eines Abos gebucht werden.
Zu Recht beschreibt der Hersteller das Corratec Revolution iLink SL Factory 29 auf seiner Homepage als »Rennrakete«.

Der Rat für Formgebung und das German Brand Institute haben entschieden: Corratec gewinnt den German Brand Award 2020 in der Kategorie „Excellent Brand – Sport and Outdoor Goods“. Dabei zeichnete das unabhängige Expertengremium aus Wirtschaft und Wissenschaft vor allem die mutige Kampagne aus, mit der Corratec auf das wegweisende Kompakt-E-Bike Life S aufmerksam machte – hier wurde die beste Bewertung abgegeben.
Nach einer erfolgreichen Saison 2019 fährt das Mountainbike Racingteam auch weiterhin auf corratec-Bikes. Teammanager und Fahrer Steffen Thum und seine fünf Mitstreiter werden vorerst bis 2023 auf den Fullys und Hardtails aus Raubling Siege und Platzierungen einfahren, nachdem die neuen Modelle Revolution iLink und Revolution bereits in der Saison 2019 erfolgreich eingesetzt wurden:

Mit der neuen Motor Generation von Bosch hat Corratec das Shadow Edge Tube auf ein noch höheres Level gehoben und eine neue Dimension im Bereich des Rahmenbaus von hochwertigen E-Bikes eingeläutet. Die Weiterentwicklung basiert auf den altbewährten Features – eine Aneinanderreihung von Superlativen - und ist dabei noch schlanker, filigraner und hält viele weitere neue Besonderheiten bereit, welche das E-Bike fahren in die nächste Liga katapultiert.
Besucher aus der ganzen Welt – aus den USA, aus Kuba, Afrika und natürlich aus Europa – nutzen die ersten Julitage, um sich in Oberaudorf über die neuesten Modelle und Entwicklungen des Rosenheimer Radherstellers corratec zu informieren. Von Samstag bis Dienstag ließen sich in dem wunderschön gelegenen Hotel alle 2020er Modelle genau begutachten – ob E-Bike, MTB oder Rennmaschine.

Wer es liebt auf anspruchsvollen Trails unterwegs zu sein, der wird es noch mehr lieben mit dem RS 150 PRO von Corratec durch die Landschaft zu pesen.
Um ihre weitere Expansion zu stärken und auszubauen, holt sich der bayerische Fahrradhersteller Corratec den ehemaligen Rennradprofi Gerhard Trampusch mit an Bord.

Mehr anzeigen