· 

VeloTOTAL-Test: BERGAMONT — E-Cargoville LT Expert

Mit dem E-Cargoville LT Expert stellt Bergamont in seiner Lastenrad-Linie erneut ein Bike vor, welches mit  Features aufwartet, die in den flexiblen Einsatzmöglichkeiten schier unbegrenzt zu sein scheinen. Die Basis bildet der robust verarbeitete Longtail-Alurahmen. Der 500 Watt-Akku sitzt aufgeräumt im Unterrohr, optional ist aber auch ein zusätzlicher Powerpack-Akku zur Montage am Sattelrohr erhältlich.
Text und Bilder: VeloTOTAL - Redakteur Heiko Halbauer

BERGAMONT — E-Cargoville LT Expert ©Velototal
BERGAMONT — E-Cargoville LT Expert ©Velototal

Der Bosch Drive Unit Performance Line Cruise-Motor mit 250 Watt bringt das E-Cargoville rasch auf eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h. Vier Unterstützungsstufen sorgen auf  unterschiedlichsten Streckenverhältnissen für optimalen Vortrieb. Mit der 1x12 Deore-Schaltung von Shimano hat man stets die richtige Übersetzung parat. Bei den Anbauteilen wurde auf Qualität und Stabilität geachtet. Maguras 4-Kolben-Scheibenbremse mit 203/180 mm Durchmesser stoppen das Rad auch voll beladen zuverlässig.

Nun aber zu den Merkmalen, die das E-Cargoville LT Expert auszeichnet und zu einem wahren Multifunktions-Lastenrad macht: Die Besonderheit liegt in den vielseitigen Transportoptionen die das E-Cargo-System bietet. Dadurch ist es nahezu für jeden Bedarf indiviuell auf die Bedürfnisse des Kunden wandelbar. Hierzu bietet Bergamont verschiedene Gepäckträger-Aufbauten an. Die beiden Grund-Trägersysteme (maximale Traglast hinten 54 kg, vorne 15 kg) sind modular erweiterbar.  Den Heckträger kann man beispielsweise um ein Handführungssystem (Handrail) sowie ein angepasstes Fußrasten-Set erweitern, was die perfekte Ergänzung für den sicheren Kindertransport darstellt. Die Rail Cushions, eine Führungspolsterung für die Hände, schützt die Kinder zusätzlich vor Schlägen. Bis zu zwei Kinder finden hier bequem Platz (maximale Traglast beachten). Ein wohliges Sitzkissen sorgt für Komfort, auch wenn es mal über etwas ruppigere Passagen geht. Durch die Kompatibilität mit den Thule Kindersitzen können auch Kleinkinder mitgenommen werden. 

Vorne und hinten lassen sich die hauseigenen Taschen von Bergamont mit universellem Gurtsystem, aber auch Taschen von anderen Herstellern sowie sperrige Gegenstände sicher befestigen. So ist das Cargoville LT Expert für den Wocheneinkauf ebenso wie für den Transport von Paketen oder Umzugskisten ideal geeignet.

Technische Daten Bergamont  E-Cargoville LT Expert
Technische Daten Bergamont E-Cargoville LT Expert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FAZIT: Mit dem E-Cargoville LT Expert hat Bergamont ein Lastenrad im Programm, das nicht nur in Sachen Vielseitigkeit und Individualität positiv überrascht, sondern besonders durch sorgfältig ausgesuchte Komponenten sowie hervorragende Fahreigenschaften überzeugt. Selbst schwer beladen lässt sich das E-Lastenrad souverän um jede Ecke manövrieren.

 

Infos: www.bergamont.com

 


Video: GE-CHECKT — LASTENRAD Bergamont E-Cargoville LT Expert