· 

Preisverleihung der "Fahrradfreundlichsten Schule Deutschlands 2021" auf der IAA Mobility

Cem Özdemir verleiht den Preis für die „Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands“ in diesem Jahr im Rahmen der IAA Mobility, die vom 7.-12. September 2021 in München stattfindet. Die Preisverleihung findet am 9. September 2021 zwischen 15:00 -16:00 Uhr im „Citizen Lab“ in der Münchner Innenstadt, genauer auf dem Marienplatz statt. Dies unterstreicht erneut die Wichtigkeit des Themas Fahrrad für die Transformation der früheren, reinen Automobilmesse, hin zur international führenden Mobilitätsplattform.

Cem Özdemir verleiht den Preis für die „Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands“ in diesem Jahr im Rahmen der IAA Mobility
Cem Özdemir verleiht den Preis für die „Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands“ in diesem Jahr im Rahmen der IAA Mobility

Die Auszeichnung, „Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands“ wird seit 2013 durch die AKTIONfahrRAD verliehen und hat den Zweck Kinder und Jugendliche frühzeitig und nachhaltig auf das Rad zu bringen. Dabei stellen Schulen aus ganz Deutschland ihre Fahrradkonzepte vor und schaffen gemeinnützige Projekte, die es Lehrkräften ermöglichen, das Fahrradfahren besser in den Schulbetrieb zu integrieren. Zudem werden die fahrradfreundlichsten Schulen mit hochwertigen Sachpreisen wie Fahrrädern oder Zubehör prämiert.

Cem Özdemir auf dem Fahrrad vor dem Bundestag in Berlin
Cem Özdemir auf dem Fahrrad vor dem Bundestag in Berlin

Cem Özdemir, Schirmherr der AKTIONfahrRAD und Vorsitzender des Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestag wird die Auszeichnung am 9. September 2021 übergeben. „Sicher Fahrradfahren will gelernt sein und gehört genauso in die Schule wie Lesen, Schreiben, Rechnen und Schwimmen. Für weniger Eltern-Taxis und radfahrende Schüler braucht es mehr und sicherere Radwege. Hier muss die Politik liefern,“ so Özdemir.

 

„Vor dem Hintergrund der aktuellen Umwelt- Gesundheits- und Verkehrsproblematik muss spätestens in den Schulen damit begonnen werden, die Schülerinnen und Schüler verstärkt aufs Rad zu setzen. Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir die Lehrerinnen und Lehrer als starke Partner. Die Verbindung zwischen der Schule und dem Radsportverein ist dabei ein weiterer Baustein. Denn auf Seiten der Vereine gibt es Kompetenzen, die in der Schule nutzbar sind,“ kommentiert Ulrich Fillies, Beiratsvorsitzender der AKTIONfahrRAD.


Über IAA:
Seit ihrer Gründung im Jahr 1897 hat die IAA die Entwicklung des Automobils entscheidend mitgestaltet. Unter Berücksichtigung der neuesten Trends, wie sich Menschen von A nach B bewegen, wandelt sich die neue IAA MOBILITY von einer Automesse zu einer 360°-Mobilitätsplattform. Nachdem die IAA 70 Jahre lang in Frankfurt stattgefunden hat, wird sie vom 7. bis 12. September 2021 zum ersten Mal in München veranstaltet. Mit den vier Formaten Summit (in den Messehallen), Conference (mit Vorträgen zu den wichtigsten Themen), Open Space (an den bekanntesten Plätzen Münchens) und Blue Lane (Test- und Verbindungsstrecke zwischen Messe und Innenstadt) bringt die IAA MOBILITY Besucher aus der gesamten Mobilitätsindustrie zusammen und zeigt die Mobilität der Zukunft. Die Messe findet alle zwei Jahre statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.iaa.de/de/mobility