· 

hepster ist offizieller Versicherungspartner der größten Bike Festivals

Hepster ist in diesem Jahr offizieller Versicherungspartner von drei großen Bike Festivals in Deutschland
Hepster ist in diesem Jahr offizieller Versicherungspartner von drei großen Bike Festivals in Deutschland

Das Rostocker InsurTech hepster (business.hepster.com) startet mit Vollgas in die diesjährige Rad-Saison und ist als offizieller Versicherungspartner auf drei der größten Bike Festivals in Deutschland vertreten. Mit dabei: Das DEW21 E — BIKE Festival in Dortmund, die E BIKE DAYS in München und das BIKE Festival in Willingen. Besucher und Aussteller können in Dortmund und München vor Ort mit hepster ins Gespräch kommen.

hepster unterstützt als offizieller Versicherungspartner im Rahmen der Events die Themen Sicherheit und Versicherung für Radfahrer, E-Biker, Hersteller und Händler – immer vor dem Hintergrund des Fokusthemas E-Mobilität. Durch die stetige Weiterentwicklung des E-Bikes, wird das Zweirad als Verkehrsmittel der Zukunft immer attraktiver, ob für die täglichen Wege in der Stadt oder unterwegs im Urlaub. Die steigende Beliebtheit der Pedelecs sorgt jedoch ebenfalls für eine erhöhte Anzahl an Schäden und Diebstählen.

 

hepster auf den Events in Dortmund und München vor Ort

„Als offizieller Versicherungspartner der diesjährigen (E-)Bike-Events steht für uns natürlich das Thema Sicherheit an erster Stelle. Für die Veranstalter, aber auch die Besucher ist die richtige Absicherung von wachsender Bedeutung, ob durch Fahr- und Sicherheitstrainings, durch Workshops oder eben mit hepster als Versicherungspartner,“ so Hanna Bachmann, COO und Co-Founderin von hepster, über die anstehenden Messen und Events. „Wir freuen uns auf ein vielfältiges Programm der Events und auf einen spannenden Austausch mit Besuchern und Ausstellern.“

 

Das Rostocker Start-Up wird auf dem DEW21 E — BIKE Festival in Dortmund als auch auf den E BIKE DAYS in München mit einem eigenen Stand vor Ort sein. hepster stellt sich mit umfassenden Informationen vor. Mit im Gepäck: Die leistungsstarke Fahrrad- und E-Bike-Versicherung von hepster und erfolgsversprechende Kooperationsmöglichkeiten in den Bereichen Retail, Sharing, Leasing und Renting.

 

Sollten einige der anstehenden Events sich aufgrund der aktuellen gesundheitspolitischen Situation in Deutschland verschieben, wird hepster auch bei potenziellen Ausweichterminen als offizieller Versicherungspartner die Events unterstützen.

 

Weltweit größtes E-Bike-Event: DEW21 E — BIKE Festival in Dortmund

Das DEW21 E — BIKE Festival (https://ebike-festival.org/) in Dortmund gilt mit über 65.000 Besuchern und 150 Ausstellern als eines der weltweit größten E-Bike Events. Bereits zum fünften Mal lädt die Messe seine Besucher ein, sich auch in diesem Jahr eines der ca. 1.500 Testräder kostenlos auszuleihen und an verschiedenen Testtouren, Parcours und Workshops teilzunehmen.

 

Das InsurTech hepster hat als offizieller Versicherungspartner ein exklusives Sonderangebot vorbereitet und bietet Ausstellern, (E-)Bike-Herstellern und -Händlern die Möglichkeit, ihre Testbikes während des Festivalzeitraums zu versichern.

 

"Wir freuen uns sehr, mit hepster einen neuen starken Partner beim DEW21 E — BIKE Festival Dortmund 2020 presented by SHIMANO gefunden zu haben. Das E-Bike boomt und damit auch alle Bereiche rund um das Thema E-Bike. Die richtige Versicherung für sein neues Rad zu finden, ist elementar. hepster ist dafür eine perfekte Wahl, denn hepster steht für ausgezeichnete Qualität - genauso wie wir mit dem E — BIKE Festival Dortmund. Das passt also zusammen. Herzlichen Dank an Euch, hepster, dass Ihr dabei seid!“, so Christian Stephan, Geschäftsführer PLAN B event company GmbH (ausrichtende Agentur), zu hepster als offiziellen Versicherungspartner.

 

Deutschlands größtes Testival: Die E BIKE DAYS in München

Die Münchener E BIKE DAYS (https://www.ebikedays.de/) erwarten auch in diesem Jahr ihre rund 70.000 Besucher mit einem vielfältigen Programm: Vom 22. bis 24. Mai 2020 stellen 150 Aussteller im Olympiapark München bereits zum fünften Mal ihre neuesten Trends und Produkte rund ums E-Bike vor. Auf 20.000 m2 der Expo Area laden die E BIKE DAYS Jung und Alt zum Informieren und Mitmachen ein. E-Bike-Begeisterte können auf drei verschiedenen Teststrecken im Olympiapark sich mit über 1.000 Rädern ausprobieren, abgestimmt auf die Modelle S-Pedelecs, Urban und E-Mountainbike.

 

Das Rostocker InsurTech wird auch in München als offizieller Versicherungspartner mit einem eigenen Stand vor Ort sein und rund um seine E-Bike-Versicherung und den richtigen Versicherungsschutz informieren. „Die E BIKE DAYS München sind aus den Kalendern von E-Bike-Fans nicht mehr wegzudenken. Wir freuen uns, dass wir mit hepster durch unser Engagement ab diesem Jahr die Weiterentwicklung dieses tollen Events unterstützen und dadurch auch die Themen E-Mobilität, Nachhaltigkeit und Sicherheit weiter vorantreiben können,“ so Hanna Bachmann über das Münchener Event.

 

Größte Outdoor-Messe für Mountainbikes: Continental BIKE Festival in Willingen

Fans des Mountainbikes und Outdoor-Sports können sich auf das Continental BIKE Festival in Willingen (https://willingen.bike-festival.de/) vom 15. bis 17. Mai 2020 freuen. Um die 150 Aussteller präsentieren auf der Outdoor-Messe ihre diesjährigen Neuheiten der Radsaison und bieten den über 40.000 Besuchern ein buntes Angebot an Gewinnspielen, Produktproben und Testfahrten. Highlight auch in diesem Jahr: Der Rocky Mountain Bike Marathon, an dem jährlich bis zu 3.500 Mountainbiker im Enduro teilnehmen.

 

Als offizieller Versicherungspartner unterstützt hepster auch in Willingen das Thema Radsicherheit. Auch Mathias Ley, Geschäftsführer der ausrichtenden Agentur Yunique GmbH, freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit: „Wir freuen uns mit hepster eine professionelle und bekannte Marke als Partner im Bereich der Radsicherheit für unser BIKE Festival in Willingen gewonnen zu haben. Gemeinsam schaffen wir einen weiteren Mehrwert für die Zielgruppe unserer Veranstaltung.“

 

Mit hepster für ein sorgenfreies Raderlebnis

Mit dem E-Bike mal schnell in die Stadt oder zur Arbeit, oder im wohlverdienten Urlaub einfach ein Bike ausleihen und die Gegend erkunden? Heutzutage alles kein Problem! Doch gerade bei den täglichen Wegen oder unterwegs auf der Radtour kann es schnell zu einem Sturz- oder Unfallschaden, schlimmer noch zu einem Diebstahl, kommen. Umso ärgerlicher, wenn es sich dabei um ein geliehenes Rad handelt.

Die hepster Fahrrad- und E-Bike-Versicherung schützt mit seinem starken Leistungsumfang sowohl Kunden als auch Händler, Sharing-, Leasing- und Renting-Anbieter vor den finanziellen Folgen bei Beschädigung, Zerstörung oder Diebstahl. „Für uns steht ein sorgenfreies, sicheres Fahrerlebnis an erster Stelle,“ so Hanna Bachmann weiter. „Mit unserer Fahrrad- und E-Bike-Versicherung können wir unseren Kunden als auch unseren Kooperationspartnern genau diese Sicherheit bieten und sie vor den hohen Kosten bei Reparatur oder Neuanschaffung absichern.“

 

Die Fahrrad- und E-Bike-Versicherung von hepster schützt alle Fahrräder und E-Bikes weltweit, ohne Selbstbeteiligung und ohne Altersbeschränkung. Die flexiblen Laufzeiten bieten einen passgenauen Versicherungsschutz, der nicht nur das Bike, sondern auch das dazugehörige Zubehör mitversichert. Die Versicherung schützt sämtliche Nutzungsarten, also die private und berufliche Nutzung, aber auch gemietete, geliehene oder geleaste Räder. Sollte es doch einmal zu einem Schadenfall kommen, zeichnet sich hepster durch einen Top-Service und eine schnelle Schadenregulierung aus.

 

www.hepster.com