Artikel mit dem Tag "Litfass"



Company Bike schließt Premium-Partnerschaft mit Canyon
Der Münchner Firmenrad-Leasinganbieter Company Bike setzt weiter auf Wachstumskurs und vergrößert sein Hersteller-Portfolio. Künftig wird Company Bike mit der erfolgreichen und beliebten Fahrradmarke Canyon Bicycles kooperieren. Start der Zusammenarbeit ist voraussichtlich Ende Juni 2024.
Brompton goes Berlin — Eröffnung der ersten eigenen Junction Deutschlands
Am 08. Mai 2024 eröffnete der britische Faltrad-Spezialist Brompton eine Junction in Berlin. Auf 114 Quadratmetern präsentieren die Briten ab sofort mitten im Stadtteil Mitte (Rosenthaler Str. 31) ihre ikonischen Falträder und inspirieren zu multimodaler Mobilität im Alltag. Wie bei Brompton üblich, bringt die Marke pünktlich zur Eröffnung eine streng limitierte Berlin Junction Special Edition auf die Straße.

ORTLIEB erneut mit Gold ausgezeichnet
2015 wurde ORTLIEB als erstes Unternehmen in Nordbayern als Fahrradfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. ORTLIEB konnte nun, nach 2021, erneut das begehrte Siegel „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber in Gold“ erreichen. Vergeben wird die seit 2017 EU-weite Zertifizierung durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC).
BMZ ERÖFFNET ZWEITEN E-BIKE-STORE
Am Samstag, dem 15. Juni 2024 von 10 bis 16 Uhr lädt der zweite BMZ E-Bike-Store Enthusiasten aus dem Landkreis Miltenberg zu seiner feierlichen Eröffnung an die Weidenhecken 8 in Wörth am Main ein.

Giesecke+Devrient führt das Company Bike Firmenrad-Programm ein
Der Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike freut sich über Kundenzuwachs in München und stattet fortan Mitarbeitende des weltweit tätigen Konzerns für Sicherheitstechnologie, Giesecke+Devrient, mit Firmenrädern aus. Damit erweitert Company Bike sein Portfolio um ein renommiertes Großunternehmen.
INTERVIEW: Lucky Bike Jubiläum „Wir lieben Fahrräder – seit 30 Jahren“
Lucky Bike, einer der größten deutschen Fahrradhändler, wird in diesem Jahr dreißig Jahre alt. Christian Morgenroth und Thomas Böttner sind die Gründer und zwei von vier Geschäftsführern. Im Interview sprechen sie über die Erfolgsgeschichte des Unternehmens.

TRAUER UM EINEN VISIONÄR: ERHARD BÜCHEL VERSTORBEN
Am 12.05.2024 verstarb Erhard Büchel im Alter von 71 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit. Er war ein herausragender Unternehmer und Visionär, der sein Leben dem Aufbau und der Entwicklung seines erfolgreichen Familienunternehmens gewidmet hat.
Selle Royal Van für kostenlose Fahrradreparatur wieder unterwegs
Das Projekt "Support Cyclists on the Road" von Selle Royal ist wieder unterwegs. Der kleine gelb-blaue Van mit eigener Werkstatt und Café-Bereich im Inneren wird von Mai bis Juli 2024 durch Europa touren, mit einer neuen Tour, die wie immer einige Städte ansteuert, die für ihre Fahrradkultur und ihren Fokus auf nachhaltige Mobilität symbolisch sind.

"Erhard Büchel: Ein Leben für die Fahrradwelt – Ein Nachruf"
Erhard Büchel, ein Pionier und Visionär der Fahrradindustrie, dessen Lebenswerk die Büchel GmbH & Co. Fahrzeugteilefabrik KG prägte, ist von uns gegangen.
Kilometer sammeln und dabei die Metropole neu entdecken: STADTRADELN empfiehlt Radrouten der Industriekultur Berlin
Berlin beteiligt sich vom 30. Mai bis 19. Juni an der bundesweiten Fahrradkampagne STADTRADELN. Zu den diesjährigen Tourenhighlights gehören die Radrouten der Industriekultur Berlin.

Mehr anzeigen