Artikel mit dem Tag "Litfass"



Musiker trifft richtigen Ton mit Schnellverschlüssen
Von Haus aus ist Joachim Fiedler eigentlich Musiker - auf die Idee, einen Verschluss zu entwickeln, der sich leicht mit einer Hand lösen lässt, brachte ihn die unpraktische Halterung seines Cellobogens. Seine magnetisch-mechanischen Verschlüsse begegnen uns mittlerweile in Dutzenden von Produkten, mit denen wir tagtäglich zu tun haben - vom Fahrradhelm bis zum Autositz.
GLEAM setzt bei Multi Use Bike nun komplett auf heimische Produktion
Nach der erfolgreichen Markteinführung des Multi Use Bikes startet nun das österreichische Startup GLEAM die eigene Fertigung am Standort Wien. Die 810m2 große Produktionsstätte im 23. Bezirk bietet neben der großen Montagefläche auch reichlich Platz für ein ausgiebiges Warenlager, die Produktentwicklung und anfallenden Service-Tätigkeiten. Damit bildet sie das Fundament für die Umsetzung der Wachstums- und Produktionsziele des Jungunternehmens.

Yeply stärkt mit Laura Grant weltweite Expansionsstrategie
Sie ist in der Welt zu Hause. Kosmopolitin Laura Grant hat in den vergangenen 11 Jahren in fünf Ländern vielfältige Erfahrungen als Marketingexpertin gesammelt. Diese bringt sie nun Schritt für Schritt in die Erweiterung des Global Footprints von Yeply ein. „Laura ist für uns ein absoluter lucky punch! Sie bereichert unser Team mit ihrem Wissen und verkörpert perfekt die DNA von Yeply“, freut sich Gründer Tommi Särkinnen über den Top-Neuzugang.
Freiburger Sturzsensor Tocsen bei "Einfach Genial" im MDR
Das junge Unternehmen Tocsen wird am Dienstag, den 17. Mai um 19:50 Uhr, im MDR-Erfindermagazin "Einfach Genial" vorgestellt. Der international erfolgreiche Schwarzwälder Mountainbiker Felix Klausmann demonstriert, wie die Navigation zum Unfallort mit der Tocsen App funktioniert.

NOX Cycles eröffnet neuen Hauptsitz im Zillertal
Der deutsch-österreichische Premium-E-Bike Hersteller NOX Cycles eröffnete am Wochenende sein neues Firmengebäude in Schlitters im Zillertal. Der mit einem Augenzwinkern „Fort NOX“ getaufte Neubau führt Produktion, Verwaltung, Lager, Showroom sowie das hauseigene Testcenter zusammen. Drei Millionen Euro wurden in das hochmoderne Gebäude investiert.
woom im Museum für angewandte Kunst (MAK)
Das Museum für angewandte Kunst in Wien nimmt die ORIGINAL-Serie der woom bikes in die Sammlung Design auf. Demnächst werden die – bereits vielfach mit internationalen Designpreisen ausgezeichneten – Kinderfahrräder als Best-Practice-Beispiel für visionäres Industriedesign ausgestellt.

Felix Jahn ist neuer CSR-Manager bei Schwalbe
Die nächste Generation Verantwortung: Felix Jahn ist neuer Corporate Social Responsibility (CSR) Manager und übernimmt damit die Verantwortung für das Herzensthema des Familienunternehmens Ralf Bohle GmbH mit der Marke Schwalbe.
Citkar mit neuem Investor und neuer Geschäftsführung
Dem Berliner Fahrzeug-Unternehmen Citkar steht seit Kurzem Bloomit Ventures, der niederländische Accelerator für Elektroleichtfahrzeuge, der von den Gründern von Babboe Cargo Bikes geschaffen wurde, als neuer Investor zur Seite. Außerdem wird der Hersteller von E-Cargobikes für die letzte Meile mit Stefan Räth (Betrieb) und Andreas Schäfer (Technik) von einem neuen Management-Team geleitet.

Selle Royal bietet kostenlosen Kaffee, Reparaturservice, Tipps und Ratschläge zum Radfahren
Seit 2018 unterstützt Selle Royals mobile Fahrradwerkstatt und professionelle Kaffeebar Europas RadfahrerInnen mit fachkundiger, technischer Hilfe, Beratung und ausgezeichnetem Kaffee. Nach einer pandemiebedingten Pause ist der Van nun wieder auf Tour und auf dem Weg nach Hannover.
Berliner*innen spenden weit über 100 Räder für die Ukraine
Innerhalb weniger Tage hat der Verein Changing Cities sein Ziel „100 Fahrradspenden für Ukraine“ erreicht. Der Spendenwille der Berliner*innen war überwältigend und die Aktivist*innen hätten mehrere Container mit Zweirädern füllen können. Im Laufe der kommenden Woche werden die Fahrräder mit der Bahn in das Kriegsgebiet um Kharkiv geschickt.

Mehr anzeigen