Artikel mit dem Tag "hepster"



Fahrrad-Tracker und Versicherungsschutz
Das Versicherungs-Startup hepster geht in Deutschland und Österreich im Juni eine Kooperation mit „BikeFinder“ aus Norwegen ein. Das skandinavische Unternehmen hat sich aus verschiedenen Versicherungsanbietern exklusiv für hepster entschieden und startet so den Markteintritt in beiden Ländern: In Deutschland unter dem Namen FahrradFinden und in Österreich als BikeFinder.
InsurTech-Startup hepster überzeugt bei Versicherungsvergleich
Das Versicherungs-Startup hepster (business.hepster.com) konnte im renommierten Technikmagazin Chip mit seiner E-Bike Versicherung überzeugen und erzielte beim Vergleich mit anderen Anbietern die Gesamtnote “Sehr gut”. Mit dem Monatsabo landete man so auf dem sechsten Platz, das Jahresabo folgt direkt dahinter auf dem siebten Platz. Auch bei den Handyversicherungen wurde hepster mit der Gesamtnote „Gut“ ausgezeichnet und steht so unter den besten 12 Handyversicherungen Deutschlands.

Versicherungs-Startup hepster expandiert nach Frankreich
Das InsurTech hepster expandiert nach Frankreich und unterstreicht damit sein starkes Wachstum. Das 2016 in Rostock gegründete Unternehmen verstärkt seine Internationalisierung: Nach Österreich im Jahr 2020 ist dies die zweite Expansion ins Ausland. Anschließend an die 10 Millionen US-Dollar Finanzierungsrunde durch Element Ventures und Seventure Partners 2021 folgt nun der nächste große Markteintritt.
Smartes Cockpit von SMINNO vereint situative Services von hepster
Das innovative Mobility-Startup SMINNO und das Rostocker InsurTech hepster starten pünktlich zu Beginn der Fahrradsaison ihre Kooperation. Mit neuen Lösungen wollen sie das bestmögliche Erlebnis im Bereich Versicherung und smarte Zweiradmobilität vereinen. Durch die Partnerschaft erweitert SMINNO sein Produktportfolio um die (E-)Bike-Versicherungen von hepster, die direkt über die Cockpit App aufgerufen und gebucht werden können.

Smarte (E-)Bikes dank IoT-Lösungen: hepster erweitert Vertriebsmöglichkeiten und startet neue Kooperationen
Die Zukunft der Mobilität liegt für viele Unternehmen im Bereich des IoT. Immer mehr (E-)Bike-Hersteller und Software-Anbieter setzen auf die intelligente Vernetzung des beliebten Zweirads mit neuster Technologie und passgenauen Service-Erweiterungen.
Im Messefieber: hepster präsentiert neue Partnertools auf der EUROBIKE und IAA Mobility
Der Digitalversicherer hepster wird seine vielfältigen Versicherungslösungen und Kooperationsansätze auf der diesjährigen EUROBIKE und der IAA Mobility vorstellen. Gleichzeitig unterstützt hepster als Sponsor die 2. Nationale Radlogistik-Konferenz. Besucher und Aussteller können sich vor Ort persönlich von hepsters digitalen Lösungen überzeugen. Das Highlight: Dank eines neuen Features können sich Interessierte direkt vor Ort als Partner registrieren.

hepster erzielt 1. Platz als „E-Bike-Versicherer“ bei Handelsblatt und Service Value
Im aktuellsten Versicherungsranking des Handelsblatt erzielte hepster gleich 2 Spitzenplatzierungen - den 1. Platz als "E-Bike-Versicherer" und gleichzeitig unter den "Besten Dienstleistern" im Branchenvergleich.
hepster und Yeply starten Kooperation
Nachhaltiger Werkstattservice trifft auf ausgezeichneten Versicherungsschutz: Das InsurTech hepster und das Mobility-Startup Yeply geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Kunden der mobilen Fahrradwerkstatt erhalten ab sofort den flexiblen hepster-Schutz.

InsurTech denkt hepster digitale Versicherungslösungen für Österreich neu
Das B2B-Geschäft boomt auch 2021 für hepster (business.hepster.com). Gleich mehrere neue Partner aus Österreich konnte das InsurTech für sich gewinnen und so seine Position im Nachbarland stärken. Nun bereitet hepster neue Versicherungslösungen für Österreich im Sportsegment ebenso vor wie den Ausbau seiner Vertriebskanäle.
hepster ist Sponsor der Nationalen Radlogistik-Konferenz des RLVD
Digitalversicherer hepster unterstützt als Sponsor die Nationale Radlogistik-Konferenz des RLVD am 28. und 29. September 2021 in Frankfurt am Main.

Mehr anzeigen