· 

Das große Testen: VELOBerlin zeigt Trends und Themen der Fahrradwelt

©VELOBerlin
©VELOBerlin

Vom 27.-28. April 2019 präsentieren 300 Aussteller über 500 Marken in zwei Hangars und auf dem riesigen Außengelände am Flughafen Tempelhof. Mit großen Teststrecken und einem vielfältigen Programm aus Rennen, Shows und Experten*innen-Talks ist die VELOBerlin 2019 das Fahrradfestival im Herzen der Hauptstadt.  

Von Großstadt bis Gebirge, Straße bis Singletrail, Radweg oder Rampe – egal wo Radfans fahren wollen, auf der VELOBerlin finden sie das passende Rad. Für Klein und Groß, mit und ohne E-Motor. Während auf der großen Messe die Aussteller ihre Trends und Neuheiten präsentieren, können sie im Außenbereich ausführ-lich ausprobiert werden.  

©VELOBerlin
©VELOBerlin

Ausprobieren, erleben, mitmachen 

Neben fünf verschiedenen Teststrecken, auf denen nach Lust und Laune alle Räder ausprobiert werden können, laden diverse Workshops zur intensiveren Auseinandersetzung mit dem Fahrrad ein. BETTER BIKING, ein mehrstufiges Fahrtechniktraining, be-reitet Kinder durch gezielte Übungen mit verschie-denen Schwierigkeitsgraden und viel Spaß an der Sache auf die Sicherheit im Alltagsverkehr vor. Nicht nur von A nach B, sondern mit diversen Tricks und über Hindernisse fahren Kids bei den Kursen der BMX School Berlin sowie der Berlin Trials, während die Kleinsten sich auf dem Laufradparcours von Berlin Sicher Mobil austoben. Erwachsene können sich bei der ersten Lastenrad-Fahrschule Deutschlands anmelden oder das E-Bike Training bei „Pedelec-Erfinderin“ Susanne Brüsch besuchen. Wie Radtraining ein Teil des Schulunterrichts werden kann, hat eine oberschwäbische Schule vorbildlich bewiesen und bekommt dafür auf der VELOBerlin von Cem Özdemir den Preis „Deutschlands fahrradfreundlichste Schule 2019“ von AKTIONfahrRAD überreicht. 

 

©VELOBerlin
©VELOBerlin

Radabenteurer und Jungunternehmer 

Für noch intensivere Einheiten, sowie das gemein-same Erlebnis auf die VELOBerlin zu fahren, stehen zehn verschiedene Group Rides zur Verfügung. Mit Rennrädern, Gravelbikes, historischen Rädern oder ganz normalen Alltagsrädern geht es in verschie-denen Gruppen an beiden Tagen in Richtung Flug-hafen Tempelhof.  170 unerschrockene Abenteu-rerinnen und Abenteurer nahmen dies zum Anlass einer ganz besonderen Herausforderung. Ohne jegliche Unterstützung fahren sie beim „Hanse Gravel“ von Hamburg aus über die Hansestädte Lübeck, Rostock, Greifswald, Stettin – 615 km abseits der Straße – bis zur VELOBerlin. Bereits 2018 versuchten sich die Hamburgerinnen Johanna Jahnke und Marion Dziwnik beim Transcontinental Race von Belgien nach Griechenland – und waren auf Anhieb das schnellste Frauenteam. Sie erzählen über Freud und Leid auf 4.000km quer durch Europa bei Vorträgen und in einer Fotoausstellung.

 

In ein großes Abenteuer der anderen Art haben sich einige Fahrradfans gestürzt, als sie in den letzten Jahren ein eigenes Unternehmen gegründet haben. Mit der Vision einer besseren Mobilität schaffen sie neue Pro-dukte, die tatsächlich bald unseren Alltag verändern könnten. So stellen die Gewinner*innen des EUROBIKE Startup Awards sowie einige der Firmen aus dem MotionLab.Berlin ihre Ideen zur mobilen Zukunft vor. 

 

 

Das Berliner Lebensgefühl feiern mit Zum Glück Berliner von LOTTO Berlin 

Zum Glück Berliner beschreibt das einzigartige Lebensgefühl „Berliner“ zu sein - eine prägnante Botschaft, die junge Bewohner der Hauptstadt und die Marke LOTTO Berlin miteinander vereint. Wir feiern die Vielfalt Ber-lins und bringen die Berliner im Netz, bei Aktionen und Veranstaltungen in den Kiezen der Stadt zusammen.  

 

 

Werdet Teil der Community: www.zumglueckberliner.de 

 


 

VELOBerlin. Das Fahrradfestival.

 

Datum:

Ort:

Eingänge:

 

Fläche:

 

Veranstalter:

Organisation:

Webtickets:

Tageskasse:

 

 

Web:

Social:

 

 

 

27.-28. April 2019, 10.00-18.00 Uhr 

Flughafen Tempelhof, Hangars 5 & 6 & Außenfläche

Eingang „Landseite“: Tempelhofer Damm / U-Paradestraße,

Eingang “Luftseite”: über das Tempelhofer Feld  

Ausstellungen & Testparcours: ca. 25.000 m² 

Rennstrecke VELO Airfield Race ca. 1400m Rundkurs 

Messe Friedrichshafen/EUROBIKE, Friedrichshafen

Velokonzept Saade GmbH, Berlin

Tageskarte 7,00€, Festivalkarte 12,00€ (ab 1. März 2019 auf www.veloberlin.com)  

Tageskarte 9,00€, ermäßigt 7,00€ 

Festivalkarte 14,00€, ermäßigt 12,00€ 

Kinder bis zum 14. Lebensjahr Eintritt frei. 

www.veloberlin.com 

www.facebook.com/veloberlin, https://twitter.com/veloberlin  www.instagram.com/veloberlin