· 

Snow Bike Festival 2018 – Gstaad (SUI)

Snow Bike Festival ist neu ein „UCI Class 1” Rennen
Snow Bike Festival ist neu ein „UCI Class 1” Rennen

Das weltweit führende Winter Mountainbike Event findet in Gstaad vom 18. bis 21. Januar 2018 statt.

Das 4-tägige Etappenrennen ist das ultimative Abenteuer für Profis und Amateure. Für Teilnehmer gilt es eisige Temperaturen auszuhalten, schwierige Anstiege zu bewältigen und technische Abfahrten zu meistern. Als Belohnung bietet die Region Gstaad atemberaubende Aussichten, imposante Berge und ein wahrlich einzigartiges Mountainbike Erlebnis in Herzen der Schweizer Alpen.

Snow Bike Festival Mitgründer, Herman Coertze ist “begeistert über das Vertrauen welches die UCI in das Snow Bike Festival durch die Akkreditierung als „Stage Race Class 1“ zeigt. Wir haben einen einzigartigen Event geschaffen, welcher spannenden Wettbewerb mit einem Abenteuer verbindet.“

 

Die Nachricht vom Upgrade der UCI-Klassifizierung als „Stage Race Class 1“ hat auch in der Destination Gstaad große Freude ausgelöst. Die Verantwortlichen der Ferienregion sehen in dieser Auszeichnung einen enormen Schub für das etablierte Top-Event. Je attraktiver die Klassifizierung, desto attraktiver ist das Rennen für Professionals und somit auch für Sponsoren, Zuschauer und Medien. Dieser Image-Gewinn generiert zusätzliche Logiernächte und hat damit einen direkten Effekt auf die Wertschöpfung in der Region.

Patrick Bauer Produkt-Manager ‘Bike‘ ist stolz, „dass uns mit dem motivierten Team des Snow Bike Festivals eine mehrjährige Partnerschaft verbindet. Wir freuen uns auf die neue Ausgabe vom 18. bis 21. Januar 2018.“

 

Vorjahressiegerin Katrin Leumann meint das Snow Bike Festival ist „für jeden Sportler ein unglaubliches Erlebnis und es erweitert den Horizont. Man kommt nicht nur physisch an seine Grenzen, sondern hat auch mit den äußeren Umständen wie Kälte oder schwieriger Untergrund zu kämpfen. Belohnt wird man natürlich durch die atemberaubende Landschaft und den perfekt organisierten Event. Es ist einfach etwas Spezielles, das es nur einmal gibt!“

 

Das Etappenrennen wird unter den MTB-Regeln der Union Cycliste Internationale (UCI) ausgetragen. Der Event ist für alle Radsportbegeisterte (Profis & Amateure) zugänglich, da sie selbst entscheiden können, mit welcher Art Bike sie teilnehmen wollen (Mountain Bike, Plus Bike oder Fat Bike).

 

Anmeldungen für das Snow Bike Festival 2018 sind ab sofort möglich.

Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 590 (Frühbucherpreis).

 

Anmeldung: www.snowbikefestival.com/de/jetzt-anmelden/

 

 

Event Übersicht (zusätzliche Informationen)

 

Etappenrennen (4 Tage)

Das 4-tägige Etappenrennen beinhaltet einen Prolog am Donnerstag (18. Januar) und drei Etappen (vom Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Januar). Der Prolog (Zeitfahren) findet auf einer kurzen Strecke statt. Die drei Etappen variieren in ihrer Länge (25-35km) und Schwierigkeit (ca. 500-1000 Höhenmeter).

 

Die Streckenführung bietet einmalige Aussichten auf die Täler und weltbekannten Berge rund um Gstaad. Die harte Arbeit während den Anstiegen wird durch einmalige Abfahrten auf Skipisten, welche normalerweise nur für Skifahrer reserviert sind, belohnt.

 

Detaillierte Event Übersicht: www.snowbikefestival.com/de/event/

 

 

Buchungspakete

Das Race Pass Package beinhaltet die Rider Akkreditierung, Teilnahme am Etappenrennen, Mittagessen und Abendessen (während dem Event), Water Point Verpflegung, Rider Guide, Zugang zu Rider Zonen, eine offizielle Snow Bike Festival Finisher Medaille und ein Willkommenspaket mit gesponserten Produkten. Dieses Buchungspaket ist für CHF 590 (Frühbucherpreis) erhältlich.

 

Das Supporter Package ermöglicht Familien und Freunden das Snow Bike Festival hautnah mitzuerleben. Dieses Buchungspaket beinhaltet exklusiven Zugang zu Rider Zonen, Mittagessen & Abendessen (während dem Event), einen Event Guide und ein Willkommenspaket. Dieses Buchungspaket ist für CHF 300 erhältlich.

 

Weitere Informationen: www.snowbikefestival.com/de/buchung/pakete/

 

Die Region Gstaad

Die Wintersportregion Gstaad steht für umfassenden Wintergenuss – eingebettet in eine herrliche Alpenwelt auf einer Höhe zwischen 1000 und 3000 Metern. Die Region punktet mit 200 km bestens präparierten Pisten, sonnenreiche Aussichtsterrassen, gemütlichen Bergrestaurants sowie dem Glacier 3000, das einzige Gletscherskigebiet im Berner Oberland, um nur einige der bekanntesten Vorzüge zu nennen.

Neben der breiten Palette an Freizeitmöglichkeiten wie Langlauf, Winterwandern, Schlittschuhlaufen, Curling, Kutschen- oder Huskyschlitten-Touren steht das Winterbiken hoch im Kurs. Auf den meisten Winterwanderwegen der Region ist diese neue Spielart des Biken erlaubt. Ideales Terrain ist das Sparenmoos oberhalb von Zweisimmen. Es bietet sowohl schöne Rundtouren als auch Abfahrtsmöglichkeiten. Das Snow Bike Festival setzt diesem Angebot die Krone auf.


Snow Bike Festival 2018 – Gstaad (SUI) - Trailer


Bilder zum Snow Bike Festival 2018

Kommentar schreiben

Kommentare: 0