Artikel mit dem Tag "Velokonzept"



Fachkonferenz VELOTransport nimmt neue Möglichkeiten der Lastenradnutzung in den Fokus
Die Mobilitätswende gelingt mit neuen Entwicklungen beim Lastenrad! Insbesondere der betriebliche Verkehr mit Cargobikes wird ein wichtiger Schlüssel dafür sein. Deshalb beleuchtet die Fachkonferenz VELOTransport am 1. Oktober von 12-16 Uhr am MotionLab.Berlin die Einsatzmöglichkeiten, Produkte und Infrastruktur rund um Cargobikes mit Vertreter*innen aus der Fahrradbranche, Politik, Verwaltung und den gewerblichen Nutzer*innen von Immobilienbranche bis Handwerk.
VELO Festivals 2021: Frankfurt und VELOTransport finden statt, Hamburg und Berlin auf 2022 verschoben
Die Fahrradbranche boomt seit dem Frühjahr 2020, doch Messen und Festivals stehen auch für die zweite Jahreshälfte 2021 vor großen Herausforderungen. Während die VELOFrankfurt und das Cargobikefestival VELOTransport in Berlin stattfinden können, haben sich die Veranstalter*innen entschlossen, die Fahrradfestivals in Berlin und Hamburg auf 2022 zu verschieben.

Fachveranstaltung: Ist Kooperation der Schlüssel für aktuelle Herausforderungen der Fahrradbranche?
MotionLab.Berlin und Velokonzept stellen am 6. Juli 2021 um 11 Uhr ein Whitepaper zum Thema Beschaffung und Produktion in der Fahrradindustrie vor.
VELOTransport 2021 - Call for Positions
Am ersten Oktoberwochenende trifft sich die Fahrradwelt im Rahmen der VELOBerlin am Flughafen Tempelhof, die mit der VELOTransport ein neues Ausstellungs- und Programm-Highlight bekommt. Am Freitag, den 1. Oktober, steht alles im Zeichen des fachlichen Austauschs zwischen Hersteller*innen und Dienstleister*innen rund ums Cargobike und den potenziellen gewerblichen Anwender*innen wie Unternehmen, Kommunalpolitik und Verwaltung.

Digitale Fachkonferenz rund ums Cargobike
Am Freitag, den 7. Mai 2021, laden der Zweirad- Industrie-Verband, der Bundesverband Zukunft Fahrrad und der Radlogistikverband Deutschland zur digitalen Fachkonferenz „Unboxing VELOTransport“ ein.
VELOFrankfurt 2021: Fahrrad-Sommerfest jetzt im August
Nach der Verschiebung des gewohnten Junitermins gab es zwei Alternativen für die VELOFrankfurt 2021. Jetzt ist klar: das Fahrradfestival in der Mainmetropole soll am Wochenende vom 21. und 22. August 2021 stattfinden.

VELOEvents werden verschoben - live ab Juli, virtuell ab April
Nach der rein virtuellen VELOWeek im letzten Jahr will die Berliner Fahrradagentur Velokonzept gemeinsam mit den jeweiligen Partner*innen im Frühjahr 2021 wieder zu persönlichen Kontakten, Testmöglichkeiten und physischen Festivalerlebnissen einladen. Statt wie geplant im Mai startet die Festivalsaison 2021 jetzt ab Juli – und digital schon früher.
Vor 20 Jahren gründete Ulrike Saade die Agentur Velokonzept in Berlin. Mit zwei neuen geschäftsführenden Gesellschafterinnen läutet sie einen Generationswechsel ein – und bleibt an Bord.

Velokonzept, vertreten von Isabell Eberlein, hat mit Cycling Industries Europe und weiteren Partnern wie der ECF eine Umfrage an den Start gebracht, um zu untersuchen, wie viele und in welchen Positionen Frauen in der europäischen Fahrradbranche tätig sind. Um darauf aufbauend mehr Diversität und Gleichberechtigung mit Networking und Weiterbildungsmaßnahmen zu schaffen.
Aufgrund des bis zum 31. August ausgeweiteten Verbots von Großveranstaltungen muss nach den VELO Fahrradfestivals in Berlin und Hamburg auch das 5-jährige Jubiläum der VELOFrankfurt abgesagt werden. Als alternatives Angebot für Aussteller und Radfans veranstalten die Berliner Agentur Velokonzept und die jeweiligen Partner vom 15. bis 21. Juni 2020 erstmalig eine virtuelle VELOWeek an allen drei Standorten.

Mehr anzeigen