Artikel mit dem Tag "Reisen"



"Roter Hahn", Südtirol: Bauernhof-Urlaub mit dem Rad
Trendsetter wissen, dass Radfahren das neue Wandern ist. Ob eine gemütliche Runde mit der Familie über die Via Claudia Augusta, ein E-Bike-Ausflug entlang der Südtiroler Weinstraße oder eine herausfordernde Mountainbike-Tour in der massiven Steinwelt der Dolomiten: Stets führt der Weg vorbei an oder zu einem „Roter Hahn“-Bauernhof, denn die authentisch bewirtschafteten Kleinbetriebe der Qualitätsmarke sind jenseits des Brenners in jeder Ecke zu finden.
Route 1291: Das neue Bike-Erlebnis in der Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee
Mediterranes Flair und einsame Bergseen, enge Schluchten und eisige Gletscher - und das alles in einer Tour: Wer die Region Luzern-Vierwaldstättersee in all ihren Facetten entdecken und dabei sportlich ambitioniert unterwegs sein möchte, radelt auf der neu konzipierten Route 1291 in sieben Tagesetappen durch sechs erlebnisreiche Kantone und steigt dafür am besten aufs E-Bike. Ja, aufs E-Bike!

In der Mecklenburgischen Seenplatte ist die Natur noch weitgehend ungestört. Das mit 1.117 natürlichen Gewässern größte geschlossene Seengebiet Europas beheimatet seltene Tier- und Pflanzenarten. Nirgendwo in Deutschland brüten heutzutage mehr Fischadler und Kraniche als im Müritz-Nationalpark. Die Buchenwälder um Serrahn tragen sogar den Status UNESCO-Weltnaturerbe. Hier kommen neun nachhaltige Tipps für Familien und Outdoor-Fans, die „echte“ Naturerlebnisse suchen.
Am 2. Mai fand das jährliche Birdrace zum 17. Mal statt – wegen Corona unter stark veränderten Bedingungen. Pressedienst-Fahrrad-Autor und Avifaunist Arne Bischoff war im vergangenen Jahr mit einem Ornithologen-Team dabei und berichtet, warum auch für die Vogelbeobachtung das Fahrrad ein tolles Fortbewegungsmittel ist.

Jetzt ist es offiziell: Der Weser-Radweg ist laut Radreiseanalyse 2019 des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) der beliebteste deutsche Fernradweg.
Wie jetzt? Dieser ruhige, friedliche, seidenglatt glänzende See soll einst wild und ungestüm gewesen sein? Kaum zu glauben!

Der Jahrhundert-Sommer 2018 wird in Erinnerung bleiben. Sehr sonnig, aber mit angenehmen Temperaturen präsentierte sich auch der Bergsommer am Flumserberg. Auf den BikerTrails herrschten perfekte Bedingungen, welche über 10'000 kleine und grosse Bike-Fans an den BikerBerg Flumserberg lockten. Nun steht der Herbst bevor und mit ihm eine neue Bike-Attraktion. Am kommenden Wochenende eröffnet die neue Teilstrecke BunnyHopp.