Artikel mit dem Tag "Fahrradtasche"



Jüngste DHDL-Gründer entscheiden sich für Nils Glagau
Noch keine 18 Jahre alt waren Leander Mellies und Karl Fischer, als sie 2bag bei „Die Höhle der Löwen“ vorstellten: eine innovative Fahrradtasche, die mit nur wenigen Handgriffen zum stylischen Rucksack umfunktioniert werden kann. Gründergeist und ein Produkt, das alle Löwen begeisterte. Nach einem harten Löwen-Fight konnte Nils Glagau die beiden Aachener von sich überzeugen und sicherte sich den Deal.
LOOK & RESTRAP mit LIMITIERTE AUFLAGE VOn GRAVEL-RAHMEN UND BIKEPACKING-TASCHEN
LOOK CYCLE und die britische Radsportzubehör-Marke Restrap haben ihre Zusammenarbeit mit einer limitierten Auflage des beliebten LOOK 765 GRAVEL RS-Rahmensatzes und von Restrap in Yorkshire handgefertigten Fahrradtaschen präsentiert, die in chromatischer Farbe erhältlich sind.

XLC – eine Fahrradtasche kompatibel mit fünf Befestigungssystemen
Ein neues und innovatives Gepäckträger-System von XLC macht Schluss mit dem Wirrwarr bei der Frage: Welche Tasche passt zu welchem System?
Mit dem Fahrrad kann man mehr Dinge transportieren, als häufig angenommen wird. Mit den entsprechenden Gepäckträgern, Körben,Taschen oder Anhängern geht das so gut, dass man nur selten wirklichein Auto braucht. Wir stellen Ihnen hier zwei Produkte vor:

Die neue Modellreihe mit wasserdichten Taschen von Büchel umfasst eine Gepäckträgertasche (25 l), Lenkertasche für kleinere Habseligkeiten (5 l), eine 20cm lange Sattelpacktasche und eine Smartphonetasche mit Quick Release Lenkerhalterung.
Die Basil Sport Design Trunkbag ist eine vielseitige Gepäckträgertasche, die sich für ein reguläres und ein E-Bike eignet. Diese schwarze Fahrradtasche für den Gepäckträger stellt einen Gewinn dar für jeden, der gerne lange Fahrradfahrten absolviert und stets einiges an Sachen mit sich nimmt.

Sportlich, schick und praktisch sind die Fahrradtaschen Traveller aus robustem, wasserabweisendem Gewebe. SKS hat sie speziell für Trekking- und Cityräder konzipiert.
New Looxs erweitert Sortiment mit neuer Ledertasche und ergänzt Varo-Linie

„Wer fährt so spät durch Nacht und Nebel“ - der muss sich auch kenntlich machen.