· 

Die JobRad-Akademie findet dieses Jahr online statt

Der Mobilitätsdienstleister JobRad bietet seine kostenfreie Schulungsreihe für Fachhändler in den ersten beiden Dezemberwochen erstmals in Form von Webinaren an. Auf www.jobrad.org/akademie können sich JobRad-Fachhandelspartner ihr persönliches Weiterbildungsprogramm mit wenigen Klicks selbst zusammenzustellen.

Seit 2016 vermittelt JobRad interessierten Fachhandelspartnern alljährlich im Rahmen der JobRad-Akademie wertvolles Know-how rund um Fahrradleasing und JobRad. Aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen findet die beliebte Schulungsreihe dieses Jahr zum ersten Mal online statt: Im Zeitraum vom 1. bis 10. Dezember 2020 steht JobRad-Fachhandelspartnern eine breite Palette an kostenfreien Webinaren zu verschiedenen Fokusthemen zur Wahl. Auf www.jobrad.org/akademie können sich die Fachhändler mit wenigen Klicks ihr persönliches Schulungsprogramm zusammenstellen. Jedes Webinar ist einzeln buchbar.

 

„Eine attraktive Alternative zu Vor-Ort-Veranstaltungen“

 

„Mit der diesjährigen JobRad-Akademie bieten wir unseren Fachhandelspartnern eine attraktive Alternative zu den beliebten Veranstaltungen vor Ort“, erklärt Norman Kreuzmann, der bei JobRad das Team Partnermanagement Fachhandel leitet. „Die Fachhändler können gezielt die Webinare besuchen, die für sie von größtem Interesse sind – und das bequem von ihrem jeweiligen Standort aus.“ Schwerpunkte der jeweils zwei- bis dreistündigen Schulungen sind unter anderem Grundlagenwissen zu JobRad, Strategien für Kundenberatung und Akquise sowie vertiefendes Wissen zu den JobRad-Services und zum JobRad-Fachhändlerportal. Während der Webinare können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jederzeit reagieren und beispielsweise Fragen stellen. „Außerdem informieren wir über neue Entwicklungen und Trends wie die kürzlich beschlossene Dienstrad-Option für kommunale Angestellte“, so Kreuzmann weiter. „Das Online-Format vermittelt neuen und erfahrenen Fachhandelspartnern passgenau das Wissen, mit dem sie unsere Dienstleistung auch im kommenden Jahr optimal für ihr Geschäft nutzen können.“


Über JobRad®
Die JobRad GmbH ist Marktführer im Dienstradleasing und bringt seit mehr als zehn Jahren Menschen aufs Rad. Als Mobilitätsdienstleister organisiert JobRad mit einer digitalen Portallösung unkompliziert und kostenneutral die Dienstradüberlassung zwischen Arbeitgebern und Mitarbeitern: Angestellte suchen sich ihr Wunschrad beim Fachhändler oder online aus – alle Hersteller und Marken sind möglich. Der Arbeitgeber least das Dienstrad und überlässt es dem Mitarbeiter zur beruflichen und privaten Nutzung. Bezieht der Mitarbeiter das Fahrrad oder E-Bike per Gehaltsumwandlung, profitiert er von einer steuerlichen Förderung (0,25 %-Regel) und spart gegenüber einem herkömmlichen Kauf bis zu 40 Prozent. Ein arbeitgeberfinanziertes JobRad ist für den Mitarbeiter sogar kosten- und steuerfrei. Über 30.000 Arbeitgeber mit mehr als drei Millionen Beschäftigten – zum Beispiel Bosch, SAP und Deutsche Bahn – setzen bereits auf JobRad als nachhaltiges Mobilitätskonzept, das Talente anzieht, Mitarbeiter fit hält und die Umwelt schützt.