· 

E-Fahrzeughersteller citkar setzt auf hepster Schutz

 Exklusives Versicherungspaket für Loadster-Lastenräder: Das Berliner Mobilitäts-Startup citkar  und das Rostocker InsurTech hepster starten ihre Zusammenarbeit pünktlich zum Beginn der Loadster-Serienproduktion.

Die urbane Mobilität der Zukunft: E-Fahrzeughersteller citkar setzt auf hepster Schutz
Die urbane Mobilität der Zukunft: E-Fahrzeughersteller citkar setzt auf hepster Schutz

Das Versicherungspaket umfasst eine Vollkaskoversicherung inklusive Schutzbrief für alle nicht-zulassungspflichtigen Loadster-Modelle. So wollen citkar und hepster das E-Bike als gewerbliches Nutzfahrzeug für noch mehr Unternehmen und Branchen zugänglich machen.

Das E-Bike gewinnt immer mehr an Bedeutung in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das beliebte Zweirad auch für Unternehmen in Deutschland immer attraktiver wird. Gerade in deutschen Großstädten lassen sich dank des E-Bikes vollbefahrene Straßen und Staus leicht umgehen. Aufgrund des stark begrenzten Platzes des herkömmlichen E-Bikes scheuen jedoch viele Unternehmen noch vor den neuen Mobilitätsangeboten zurück. Doch genau das will der Berliner E-Fahrzeughersteller citkar ändern und hat mit seinem Loadster eine innovative Lösung entwickelt.

Mobilität auf einem neuen Level
Das vollüberdachte Lastenrad auf vier Rädern bringt das Thema urbane Mobilität auf ein neues Level und bietet ausreichend Stauraum für nahezu jede Branche, egal ob Handwerksbetrieb oder Lieferservice. Jedoch darf dabei das Thema Sicherheit nicht vernachlässigt werden. Daher startet citkar gemeinsam mit hepster eine Kooperation und vereint so seine innovativen Mobilitätslösungen mit dem starken Versicherungsangebot des Rostocker Digitalversicherers.

citkar hat durch konstruktives Feedback von Kunden der ersten Stunde und den Austausch in Netzwerken die Erfahrung gemacht, dass ein hervorragendes Service- und Versicherungspaket essentiell für den Erfolg der aufstrebenden Lastenrad-Branche ist. Anders als beim PKW und LKW existieren bei vielen etablierten Versicherern noch keine Konzepte und Angebote, die speziell auf E-Bikes als Lastenfahrräder zugeschnitten sind. Umso erfreulicher ist dann, wenn junge Unternehmen wie hepster und citkar durch ihre Kooperation einen deutlichen Mehrwert für den Kunden schaffen.

Die Bedürfnisse der Zielgruppe immer im Blick
Die Zusammenarbeit von hepster und citkar beruht dabei auf einer grundlegenden Gemeinsamkeit: Durch innovative Konzepte und ausgezeichnete Lösungen das Thema Mobilität nachhaltig zu gestalten und so für alle Branchen zugänglich zu machen. Dabei haben die beiden jungen Unternehmen stets die Bedürfnisse ihrer Zielgruppen im Blick.

„Wir sind davon überzeugt, dass Mobilität heutzutage nur gelingt, wenn sie überzeugt, begeistert und für alle bedarfsgerecht zugänglich ist. So nur lässt sich das innerstädtische Verkehrsproblem langfristig lösen – und deshalb haben wir den Loadster entwickelt“, erklärt citkar-Geschäftsführer Jonas Kremer die Idee hinter dem vollüberdachten Lastenrad. „In puncto Sicherheit kam für uns nur ein Partner in Frage, der nicht nur durch starke Versicherungen, sondern mit ebenso innovativen und bedarfsgerechten Lösungen überzeugt. Wir entschieden uns deshalb mit voller Überzeugung für hepster“, so Kremer über die Kooperation.

Exklusives hepster Versicherungspaket für E-Fahrzeuge
Für die gemeinsame Kooperation hat Digitalversicherer hepster ein exklusives Versicherungspaket für E-Fahrzeuge entwickelt: Jedes Loadster-Modell, das mit bis zu 25 km/h unterwegs und nicht zulassungspflichtig ist, lässt sich mit hepster rundum absichern.

Der starke hepster Schutz umfasst eine Vollkaskoversicherung für E-Fahrzeuge inklusive Schutzbrief und sichert so die finanziellen Folgen von Beschädigung und Verschleiß sowie Diebstahl ab – ohne Selbstbeteiligung und ohne Nutzungseinschränkung. Somit ist der Lodaster in jeder Situation optimal geschützt, auch während der gewerblichen Nutzung. Darüber hinaus bietet der inkludierte Schutzbrief bietet europaweite 24-Stunden-Soforthilfe. So sind Loadster-Fahrer im Falle einer Panne, eines Unfalls oder eines Diebstahls schnell wieder mobil. 

 

business.hepster.com

www.citkar.com