· 

HASE BIKES sagen Workshop Days ab

Es war schon Plan B: Statt des üblichen Workshop-Wochenendes für die ganze HASE BIKES-Community waren einzelne Tage für Kleingruppen angesetzt, mit genügend Abstand und jeder Menge Desinfektionsmitteln.

„Aber jetzt ist Corona wieder auf dem Vormarsch, ganz Nordrhein-Westfalen ist ein Hotspot und wir stehen vor dem nächsten Teil-Lockdown. Deshalb haben wir uns zum Rückzug entschlossen“ sagt Vertriebsleiter Stephan Moldenhauer. „Bei HASE BIKES hat es zum Glück noch niemanden getroffen, aber wir möchten auf keinen Fall zum Risiko für unsere Händler werden und dem Virus eine Plattform bieten.“ Wer sich bereits zu den Workshop Days angemeldet hat, bekommt sein Geld selbstverständlich zurückbezahlt.

„Wir arbeiten jetzt mit Hochdruck an Plan C“, so Moldenhauer. „Der wird digital und damit garantiert ansteckungsfrei sein.“


Mehr Informationen dazu in Kürze.