· 

Bike Citizens launcht Fahrradkampagne "Play and Bike to Work"

Bike Citizens startet mit "Play and Bike to Work" neue digitale Fahrradkampagne. Launch: 31. August
Bike Citizens startet mit "Play and Bike to Work" neue digitale Fahrradkampagne. Launch: 31. August

Bike Citizens startet ab kommenden Montag 31.08. eine globale Fahrradkampagne = Play and Bike to Work, welche zu 100% über die Bike Citizens App funktioniert. 5er Teams treten in den spielerischen Wettstreit für mehr Spass beim Pendeln und um ein Zeichen für nachhaltigen Verkehr zu setzen.

Die Lager sind leer. Fahrradhändler stoßen an ihre Kapazitätsgrenzen. Das Fahrrad boomt. Das Fahrrad geht eindeutig als Gewinner aus der Corona-Krise hervor.


Die App-Entwickler von Bike Citizens setzen daher noch einen oben drauf und launchen am 31. August in der gleichnamigen Fahrrad-Navigations-App deren erste weltweit verfügbare Bike to Work Kampagne mit dem Titel "Play and Bike to Work". Die Teilnahme ist kostenlos.

 

In der rein digitalen Kampagne können Teams auf der ganzen Welt in den spielerischen Wettstreit treten. Zur Teamwertung tragen ausschließlich aufgezeichnete Arbeitswege bei. Die Häufigkeit von Fahrten wird dabei höher bewertet als zurückgelegte Kilometer.

Bike Citizens startet mit "Play and Bike to Work" neue digitale Fahrradkampagne. Launch: 31. August
Bike Citizens startet mit "Play and Bike to Work" neue digitale Fahrradkampagne. Launch: 31. August

Wie funktioniert die Teilnahme?

  • Bike Citizens App für iOS oder Android downloaden
  • Kampagne in der App beitreten
  • Arbeitsort definieren
  • Team gründen oder bestehendem Team beitreten
  • Losradeln und Spaß haben

Mit diesem spielerischen Ansatz möchte Bike Citizens den Spaß am Radfahren fördern und die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen, die Verkehrswende vor allem in urbanen Räumen zu unterstützen.

 

Mehr aktive Mobilität für lebenswerte Städte - unser aller Ziel!

 

Website: https://bike2work.bikecitizens.net/