· 

ENRA verstärkt sich mit zwei neuen Mitarbeiterinnen

ENRA ist über die Muttergesellschaft Bovemij Verzekeringsgroep N.V. ein Teil des niederländischen Mobilitätsverbands BOVAG. Die rund 1.800 Partner im deutschen Fahrradhandel werden seit 2007 über eine eigene Niederlassung im nordrhein-westfälischen Kaarst betreut. Nun hat sich die Versicherung mit zwei neuen Mitarbeiterinnen verstärkt.

Susanne Nowaczyk, ENRA Schaden-Abteilung
Susanne Nowaczyk, ENRA Schaden-Abteilung

 

 

 

 

 

Seit Februar 2020, und damit kurz vor Beginn der Home-Office-Phase, verstärkt eine weitere Mitarbeiterin, Susanne Nowaczyk (28), das Team der ENRA Schaden-Abteilung.


Die meiste Zeit der Einarbeitung erfolgte auf Grund der Corona bedingten Situation virtuell. Ab Juli begann ENRA mit der schrittweisen Rückkehr ins Büro in Kaarst. Da war die Freude natürlich groß, dass man sich endlich auch mal wieder persönlich begegnen konnte.

Katja Mezis, ENRA Marketing & Kommunikation
Katja Mezis, ENRA Marketing & Kommunikation

 

 

 

 

Katja Mezis (33) ist seit April 2020 für den Bereich Marketing & Kommunikation zuständig. Die gelernte Versicherungsfachfrau hat nach Ihrem betriebswirtschaftlichen Studium (Schwerpunkt Marketing) fundierte Erfahrungen als Marketingmanagerin gesammelt.

 

Gerne verbindet Sie zwei Ihrer liebsten Hobbies: neue Orte per Bike erkunden und diese mit ihrer Kamera festhalten.