· 

Flyer CEO zur aktuellen Lage der Corona-Krise

Mitteilung von Flyer CEO zur aktuellen Lage
Mitteilung von Flyer CEO zur aktuellen Lage

Hier geben wir die Mitteilung des CEO von Flyer, zur Information an seine Kunden, Fachhändler und Partner, im gleichen Wortlaut wieder:


Liebe FLYER Kunden, Fachhändler und Partner

 

Das Coronavirus betrifft uns alle. Wir hoffen, dass Sie und Ihre Familien bei guter Gesundheit sind und dies bleiben. Das liegt uns im Moment am meisten am Herzen.

 

In dieser außerordentlichen Zeit stehen wir alle privat und beruflich vor großen Herausforderungen. Bei FLYER beobachten wir die Situation laufend und sehr genau. Wir folgen den Anweisungen der Weltgesundheitsorganisation und der Regierungs- und Gesundheitsbehörden in allen unseren Märkten, um die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeitenden, unserer Kunden und der gesamten Bevölkerung mit zu gewährleisten.

 

Wir haben bei FLYER deshalb in den letzten Tagen verschiedene Maßnahmen ergriffen. FLYER Showroom, Mietstation und Erlebnis in Huttwil bleiben vorerst geschlossen. Unsere Teams arbeiten soweit es geht im Homeoffice und an unserem Standort in Huttwil arbeiten wir zum Schutz der Mitarbeitenden zeitversetzt in zwei Teams.

Diese Maßnahmen sind unerlässlich und werden laufend an die Bedingungen angepasst.

 

Die Auslieferung der FLYER E-Bikes läuft nach Rücksprache mit dem Fachhandel weiter. Mit Verzögerungen muss aber gerechnet werden.

 

Unser Ziel ist es, wo immer möglich den Betrieb aufrecht zu erhalten und unsere Vertriebspartner und Endkunden so gut wie möglich zu unterstützen. In der Montage halten wir den Output an E-Bikes so hoch wie unter den aktuellen Umständen möglich. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis, falls es in den nächsten Wochen zu Verzögerungen bei Auslieferungen kommen sollte.

 

Wir alle sind gefordert, das Risiko einer weiteren Verbreitung des COVID-19-Virus zu minimieren. Im aktuell so wichtigen «Social Distancing» hilft das E-Bike, bei allen unvermeidbaren Wegen, den ÖV zu meiden, Abstand zu halten und gleichzeitig etwas für die Fitness zu tun.

 

Wir freuen uns sehr auf die Zeit danach, wenn wir alle das E-Bike wieder ausgiebig und sorglos im Alltag und in der Freizeit nutzen können. Der Trend zum E-Bike als umweltfreundliches und gesundheitsförderndes Verkehrsmittel ist ungebrochen. Das stimmt uns zuversichtlich. Wir sind überzeugt, dass wir die aktuellen Herausforderungen gemeinsam meistern und die gesamte Fahrradbranche gestärkt aus dieser Krise heraus gehen wird. Packen wir es gemeinsam an!

 

Achten Sie auf sich und Ihre Nächsten.

 

Andreas Kessler

CEO FLYER AG