· 

Early Bird Reservierungen für Cyclingworld Düsseldorf

Cyclingworld Düsseldorf - Early Bird 1 Phase endet am 31. August
Cyclingworld Düsseldorf - Early Bird 1 Phase endet am 31. August

Reservierungen zur Cyclingworld Düsseldorf 2020 können noch bis zum 31. August zu den Konditionen der Early-Bird 1 Phase vorgenommen werden. Obwohl in der bisherigen Planung zusätzliche 2500 qm Hallenflächen vorgesehen waren, liegen die Reservierungen per heute nur noch knapp 100 qm unterhalb der Gesamtkapazitäten für 2020.

Bis zur Ausschöpfung dieser gilt weiterhin, dass jede von Ihrer Seite unverbindliche Reservierung von Seite der CwD verbindlich bestätigt werden muss. Reservierungen über die Flächen-Gesamtkapazität hinaus werden danach auf eine Warteliste gesetzt und immer dann, wenn ein Unternehmen eine zuvor reservierte Fläche freigibt, können Nachrücker von dieser Liste als Aussteller aufgenommen werden. Für das Nachrücken und somit die finale Vergabe der Plätze gilt dann der Zeitpunkt der Reservierung als ausschlaggebend.

Das First Come - First Served - Prinzip, wie man es kennt. 

 

Frühzeitig Standplätze zu reservieren, ist also sehr empfehlenswert. 

 

Hier geht's direkt zur Standplatzreservierung 2020


Der Ticketverkauf zur Cyclingworld 2020 ist pünktlich am 01. August gestartet

 

Die CYCLINGWORLD Düsseldorf – Europas Ausstellung für feinste Radkultur wird immer beliebter. Nicht nur bei den Herstellern und Importeuren der Branche sondern auch, wie die Entwicklung der Besucherzahlen zeigt, bei den Menschen, die sich für Fahrräder, E-Bikes und alles drumherum interessieren.

 

Dieser steigenden Resonanz will die CwD natürlich auch damit gerecht werden, dass der Ticketverkauf in diesem Jahr noch einmal etwas früher gestartet ist als in den Vorjahren.