· 

Schulungstermine 2019 - velotech.de

©velotech.de - Schulungen 2019
©velotech.de - Schulungen 2019

Hier finden Sie nachstehend alle Termine zu den kommenden Seminaren, Vorträgen und Workshops von velotech.de.

Mehr Infos unter: https://www.velotech.de/de/seminare


Schulung 2019 - Anforderungen der Normen und Gesetzgebung Fahrrad/Pedelec

Pedelecs/Elektro-Fahrräder fallen unter die Maschinenrichtlinie, entgegen der in Europa häufig vertretenen Meinung, dass dies nicht der Fall ist. Jedoch hat die Europäische Kommission klar entschieden, dass diese

elektrisch unterstützen Fahrräder im Allgemeinen die Maschinenrichtlinie anzuwenden und die Konformität entsprechend zu erklären ist. Dies bedeutet auch die Kennzeichnung mit dem CE-Zeichen. Im Markt finden wir

immer mehr elektrisch unterstützte Fahrzeuge wie City-/Trekkingräder, MTBs, Lastenräder etc. Für alle gilt es künftig, ein CE-Zeichen zu tragen.

 

Ihr Nutzen:

Sie lernen die relevanten Anforderungen der Normen/der Maschinenrichtlinie kennen und erarbeiten Schritt für Schritt die Erfüllung Ihrer Pflichten als Hersteller bzw. Händler elektrobetriebener Fahrräder.

 

Termine:

• Dienstag 21. Mai 2019

velotech.de GmbH

Gustav-Heusinger-Straße 21

97424 Schweinfurt

Dauer: 10:00 – 16:00 Uhr

 

• Dienstag 08. Oktober 2019

Intertek Certification GmbH

Marie-Bernays-Ring 19a

41199 Mönchengladbach

Dauer: 10:00 – 16:00 Uhr

 

Inhalte:

Überblick über die Aktuellen Normen und Gesetzgebung im Bereich des Fahrrad/Pedelec/Lastenrad und der dazu gehörigen Dokumentation

• Rechtliche Grundlagen

• Anforderungen/Normen

• Mechanische Anforderungen

• Elektrische Anforderungen

• Akkusicherheit

• Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

• Technische Dokumentation

• Dokumentenprüfung

• Risikoanalyse

• Inhalt der Konformitätserklärung

 

Teilnahmegebühr:

Die Gebühr pro Person beträgt 399,- € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Darin enthalten sind Verpflegung und Kursmaterialien. Das Seminar erfordert eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Teilnehmern. Kommt diese Zahl nicht zustande, behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen. In diesem Fall werden Sie rechtzeitig benachrichtigt.

 

Zielgruppe:

Dieser Workshop richtet sich an Hersteller und Händler von elektrisch unterstützen Fahrrädern - insbesondere an Produktentwickler, Qualitätsmanager, Umweltmanager und strategische Einkäufer.


Schulung 2019 - Elektrische Mobilitätshilfen / Elektrokleinstfahrzeuge

Der Bereich der Elektrokleinstfahrzeuge ist ein sehr innovativer und wachsender Markt. Diese bieten eine große Chance im urbanen Umfeld, schnell und sicher ans Ziel zu kommen. Leider gibt es gerade hier einige

Hürden, die von vielen Herstellern und Händlern unterschätzt werden. Um die Verordnung besser zu verstehen und diese richtig zu interpretieren, helfen wir Ihnen hier Ihr Produkt richtig zu kategorisieren und sicher zu gehen, das Risiko und die Kosten zu minimieren.

Hierzu gibt es gerade in diesem Bereich viel Bewegung, was Gesetze und Normen angeht. Um auf dem neusten Stand zu sein und nicht Gefahr zu laufen Fehler zu machen, klären wir hier an einzelnen Fahrzeugkategorien auf.

 

Ihr Nutzen:

Durch Prüfungen kann das Risiko für den Hersteller oder Vertreiber deutlich verringert und der Nachweis erbracht werden, dass der Sorgfaltspflicht Genüge getan wurde. Damit können die schon beschriebenen Kosten vermieden und der Marktaufsicht gegenüber belegt werden, dass das Produkt bei der Inverkehrsbringung den Anforderungen an das ProdSG genügt.

 

Termine:

• Mittwoch 22. Mai 2019

velotech.de GmbH

Gustav-Heusinger-Straße 21

97424 Schweinfurt

Dauer: 10:00 – 16:00 Uhr

 

• Mittwoch 09. Oktober 2019

Intertek Certification GmbH

Marie-Bernays-Ring 19a

41199 Mönchengladbach

Dauer: 10:00 – 16:00 Uhr

 

Inhalte:

Sie erarbeiten die Methodik einer Dokumentenprüfung von technischen Prüfnachweisen, die notwendige Risikoanalyse sowie die Inhalte einer Konformitätserklärung mit dem Ziel, künftig in Eigenverantwortung eine

Zertifizierung durchführen zu können.

• Rechtliche Grundlagen

• Anforderungen/Normen

• Mechanische Anforderungen

• Elektrische Anforderungen

• Akkusicherheit

• Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

• Technische Dokumentation

• Dokumentenprüfung

• Risikoanalyse

• Inhalt der Konformitätserklärung

 

Teilnahmegebühr:

Die Gebühr pro Person beträgt 399,- € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Darin enthalten sind Verpflegung und Kursmaterialien. Das Seminar erfordert eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Teilnehmern. Kommt diese Zahl nicht zustande, behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen. In diesem Fall werden Sie rechtzeitig benachrichtigt.

 

Zielgruppe:

Dieser Workshop richtet sich an Hersteller und Händler von Elektrokleinstfahrzeugen – insbesondere an Produktentwickler, Qualitätsmanager, Umweltmanager und strategische Einkäufer.


Schulung 2019 - Chancen und Risiken bei unbemannten Systemen

Unbemannte Systeme, egal ob im privaten oder gewerblichen Bereich, bieten sehr viel Vorteile und Erleichterung in verschiedensten Anwendungsfeldern. Es können durch Einsatz dieser Systeme viel Zeit und

wichtige Ressourcen gespart werden. Jedoch hat die Europäische Kommission klar entschieden, dass für diese

elektrischen Systeme im Allgemeinen die Maschinenrichtlinie anzuwenden und die Konformität entsprechend zu erklären ist.

Dies bedeutet auch die Kennzeichnung mit dem CE-Zeichen. Im Markt finden sich immer mehr elektrische Systeme. Für alle gilt es künftig, ein CEZeichen zu tragen.

 

Ihr Nutzen:

Die Teilnehmer erhalten in diesem Workshop einen Überblick über die Anforderungen an unbemannten Systemen für den europäischen Markt.

 

Termine:

• Dienstag 28. Mai 2019

velotech.de GmbH

Gustav-Heusinger-Straße 21

97424 Schweinfurt

Dauer: 10:00 – 16:00 Uhr

 

• Dienstag 12. November 2019

Intertek Certification GmbH

Marie-Bernays-Ring 19a

41199 Mönchengladbach

Dauer: 10:00 – 16:00 Uhr

 

Inhalte:

Sie erarbeiten die Methodik einer Dokumentenprüfung von technischen Prüfnachweisen, die notwendige Risikoanalyse sowie die Inhalte einer Konformitätserklärung mit dem Ziel, künftig in Eigenverantwortung eine

Zertifizierung durchführen zu können.

• Rechtliche Grundlagen

• Anforderungen/Normen

• Mechanische Anforderungen

• Elektrische Anforderungen

• Akkusicherheit

• Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

• Technische Dokumentation

• Dokumentenprüfung

• Risikoanalyse

• Inhalt der Konformitätserklärung

 

Teilnahmegebühr:

Die Gebühr pro Person beträgt 399,- € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Darin enthalten sind Verpflegung und Kursmaterialien. Das Seminar erfordert eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Teilnehmern. Kommt diese Zahl nicht zustande, behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen. In diesem Fall werden Sie rechtzeitig benachrichtigt.

 

Zielgruppe:

Dieser Workshop richtet sich an Gründer und Start-Ups, Projekt- /Qualitätsmanager, Einkäufer, Führungskräfte sowie an alle Personen aus dem Bereich der unbemannten Systeme, die sich für sich selbst oder/und ihr Unternehmen einen Überblick aneignen möchten.