· 

WM trading mit erfolgreicher Zertifizierung nach ISO9001:2015

Von links nach rechts: Tim Sanna (Qualitätsbeauftragter) und Axel Keller (Geschäftsführer) / Foto: WM trading
Von links nach rechts: Tim Sanna (Qualitätsbeauftragter) und Axel Keller (Geschäftsführer) / Foto: WM trading

Der Branchenspezialist aus Winnenden hat nach der Abgabe des Großhandels, im Laufe des Jahres 2018 die Neuausrichtung seiner Prozesse erfolgreich abgeschlossen. Die Tätigkeitsschwerpunkte R&D, Entwicklung & Produktion von Rahmen & Komponenten in Asien wurden nach der aktuellsten Norm für Qualitätsmanage-

ment zertifiziert.

Erklärtes Ziel ist es den Kunden eine gleichbleibende hohe Qualität des kompletten Dienstleistungsportfolios bieten zu können. "Wir sind sehr stolz auf diese Zertifizierung" so Axel Keller, Geschäftsführer der WM trading GmbH. "Wir nehmen den dynamischen Wandel unserer Branche ernst, e-Mobilität stellt viele alte Gewohn-heiten auf den Kopf und fordert uns jeden Tag aufs Neue. Um dieses Innovationstempo weiterhin aktiv mit-gestalten zu können müssen die täglichen Prozesse & Abläufe sitzen und auf hohem Niveau ablaufen. Die Zertifizierung zeigt, dass wir für die aktuellen und zukünftigen Anforderungen und Aufgaben gut gerüstet sind. Hierauf bauen wir nun auf, um unser Angebot für die Zweirad-Industrie weiter zu auszubauen“.

Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 ist ein weltweit anerkannter Standard, der Anforderungen an ein wirksames Qualitätsmanagement innerhalb des Unternehmens definiert. Dabei müssen die Kernprozesse des Qualitätsmanagements nach modernsten Standards und Leitlinien geregelt sein.

 

 

Weitere Infos unter www.wm-trading.com