· 

Fachhandelsprofis tauschen sich beim Branchentreff „Wertgarantie verbindet“ aus

„Die Renaissance des Zweirades ist mit Händen zu greifen“ - Fachhandelsprofis tauschen sich beim Branchentreff „Wertgarantie verbindet“ aus
„Die Renaissance des Zweirades ist mit Händen zu greifen“ - Fachhandelsprofis tauschen sich beim Branchentreff „Wertgarantie verbindet“ aus

Die mittlerweile 14. Auflage des Erfahrungsaustausches fand direkt in der Heimatstadt des Spezialversicherers in Hannover statt. Bevor es an die Themen ging, die Fachhandel und Versicherer beschäftigen, öffnete der Gastgeber Wertgarantie seine Türen für die Teilnehmer aus ganz Deutschland und Österreich. Die Partner erhielten Einblicke in die Organisation und Abläufe des ausgezeichneten Versicherers. „Wir können Ihnen keine Produkte zeigen, aber die Menschen, die für Sie und Ihre Kunden da sind“, leitete Georg Düsener, Bereichsleiter Vertrieb Fahrrad, den Rundgang durch die Büros ein.

„Die Renaissance des Zweirades ist mit Händen zu greifen. Wir sind das, was die Menschen aus ihrer Autoversicherung als Kasko kennen. Wir wollen die Kundenbindung stärken und Partnerschaft leben“, sagte Patrick Döring, Vertriebsvorstand bei Wertgarantie zur Eröffnung des anschließenden Tagungsteils im Neuen Rathaus Hannover.

 

Wie die erfolgreiche Partnerschaft in der Praxis funktioniert, das kennen die Teilnehmer bestens aus ihrem Tagesgeschäft. Georg Düsener und Projektleiter Thomas Zimmerer gaben den Fachhändlern daher exklusive Einblicke in die Zahlen hinter den gemeinsamen Erfolgen.

 

Erträge aus dem Werkstatt-Servicebereich werden für die Händler immer wichtiger, so der Tenor der Teilnehmer. „Mittlerweile ist unsere Arbeit vergleichbar mit dem Service einer Kfz-Werkstatt: Wir nutzen Diagnose-Geräte, stellen detaillierte Berichte aus usw. Unser Service ist wertig, das darf dann auch mehr kosten, das verstehen die Kunden. Wenn sie sich zudem keine Gedanken über die Rechnung machen müssen, profitieren alle Seiten“, berichtete Rüdiger Seidel von „2Rad Seidel“ aus Dülmen von seinen Erfahrungen.

 

Der Geschäftsbereich Fahrrad hat bei Wertgarantie das größte Bestandswachstum, verdeutlichte Patrick Döring. „Wir sind von unserem Betreuungskonzept sehr überzeugt, wie auch von unseren Produkten“, erklärte er. Für die anwesenden Fahrradprofis gab es eine vielversprechende Vorschau auf das, was sich Wertgarantie für das kommende Jahr vorgenommen hat – von der Weiterentwicklung der Online-Akademie bis zur Optimierung des Trainingskonzeptes.

 

Das Fazit der Teilnehmer war positiv – auch Fachhändler Stefan Würdinger von „Zweirad Würdinger“ aus Passau schließt sich da an: „Die Veranstaltung lebt natürlich von Erfahrungsaustausch, das ist das A und O. Hier kommen kompetente Händler zusammen, die auf gleichem Niveau sprechen und Erfahrungen austauschen. Zudem ist die Vorstellung der Wertgarantie-Neuheiten wertvoll, weil man von Anfang an dabei ist und dabei mitsprechen bzw. mitarbeiten kann am eigentlichen Produkt.“

 

 


Über Wertgarantie

 

 

 

 

 

Wertgarantie ist der Fachhandelspartner Nr.1 im Bereich Garantie-Dienstleistung und Versicherung für Konsumelektronik, Hausgeräte und Fahrräder. Seit 1963 bietet das zur Wertgarantie Group zählende Unternehmen Garantie-Lösungen über die gesetzliche Gewährleistung hinaus. Kunden finden Wertgarantie-Produkte vor allem im mittelständischen Fachhandel. Weitere Partner des Spezialversicherers sind Verbundgruppen, Hersteller, Werkskundendienste und Dienstleistungsunternehmen. Rund 740 Mitarbeiter sind in der Wertgarantie Group tätig, der Bestand der Gruppe zählt aktuell über 6 Millionen Verträge. Im Mai 2018 wurde Wertgarantie von Deutschland Test mit dem Maximal-Score von 100 Punkten als Deutschlands Versicherer mit der „Höchsten Reputation“ ausgezeichnet.

 

 

 

 

 www.wertgarantie.com