· 

Cortina stellt die neue Kollektion vor

Kruitbosch Bike Event 2018: Cortina stellt die neue Kollektion vor und gibt Marktführerschaft City Bikes in den Niederlanden bekannt
Kruitbosch Bike Event 2018: Cortina stellt die neue Kollektion vor und gibt Marktführerschaft City Bikes in den Niederlanden bekannt

Mit der Vorstellung der neuen Kollektion hat das Team rund um den niederländischen Gesamtlieferanten Kruitbosch (Eigentümer der Lifestyle Marke „Cortina“) kürzlich auf seine jährliche Hausmesse in Cuijk (Niederlande) geladen. Rund 2.400 Handelsbesucher aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien zog das zweitägige Event an, das von vielen als eines der inspirierendsten der Branche gesehen wird. Als besonderer Höhepunkt wurde bekannt, dass Cortina erstmalig in seiner Markengeschichte Marktführer im Segment City Bikes in den Niederlanden ist.  

Das Timing war perfekt: Die niederländischen Verkaufszahlen der GFK vom August wurden just während des Bike Events veröffentlicht, woraufhin der Jubel bei Kruitbosch ausbrach. Mit einem Marktanteil von 26% im August ist Cortina am Konkurrent Gazelle zum ersten Mal vorbeigestreift.

 

"Der Unterschied wird jedes Jahr kleiner", sagt Geschäftsführer Chris Kruitbosch. "Dass wir jetzt die Nummer 1 sind, ist ein großer Meilenstein!" Laut GFK-Zahlen liegt der Unterschied zwischen Nummer 1 und 2 derzeit bei 2%.

 

Focus auf E-Bikes

Cortina überraschte mit einer umfangreichen, erweiterten E-Bike-Kollektion. Das neue Cortina E-U4 Transport mit M300 Mittelmotor von Bafang und das spektakuläre E-Mozzo Pro mit dem kraftvollen Shimano E6100 fielen hierbei besonders auf.

 

E-Bikes für jüngere Zielgruppen stehen besonders im Focus bei Cortina. Chris Kruitbosch: "Wir sind jetzt Marktführer bei Kinderfahrrädern und City Bikes in den Niederlanden und darauf sind wir natürlich sehr stolz. In den kommenden Jahren stehen auch unsere E-Bikes im Fokus. Das vergangene Jahr war ein Wendepunkt für uns. Die jüngeren Zielgruppen - auf die wir uns von Anfang an mit Cortina konzentriert haben - sind nun auch beim E-Bike angekommen. Bei ihnen ist Cortina bereits fest im Blick und das sehen wir auch in der rasant steigenden Nachfrage nach unseren E-Bikes.“

 

Hingucker: Cortina City Bikes

Auch bei den City Bikes hat man die Palette erweitert. Das im letzten Jahr vorgestellte und mit einem Eurobike Award 2018 preisgekrönte Common wurde um weitere Modelle mit neuen Farben und mehr AVS-Zubehör (AtranVeloSytem) ergänzt - sowie einer sportlichen Linie, dem Common Active. Ein absoluter Hingucker ist auch das Cortina Mozzo Pro. Ein luxuriöses, superschnelles City Bike mit Shimano Alfine 11-Gang, Brooks Cambium Sattel und Griffen, integrierter Busch & Müller Beleuchtung und hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano.

 

Händlerunterstützung

Neben einer feinen und ausgewogenen Kollektion von Fahrrädern unterstützt Kruitbosch seine Händler mit vielen Einzelhandelsdienstleistungen und -lösungen. So gibt es Beratung rund um Retail- und Werkstattkonzepte, u.a. auch zum Thema mobile Werkstatt. Mit dem Service „Kruitbosch Connect“ werden dem Händler Beratung zur Umsatzsteigerung und Erhöhung der Rendite geboten.

 

http://www.cortinafahrrad.de/