· 

„Ride & Safety Days" in Engelberg/Zentralschweiz

Auf dem neuen Jochpass-Trail oberhalb von Engelberg/Zentralschweiz testen die Teilnehmer der kostenlosen „Ride & Safety Days“ im September 2018 ihre Downhill-Fähigkeiten  // Bildnachweis: Engelberg-Titlis Tourismus/Fotograf Oskar Enander
Auf dem neuen Jochpass-Trail oberhalb von Engelberg/Zentralschweiz testen die Teilnehmer der kostenlosen „Ride & Safety Days“ im September 2018 ihre Downhill-Fähigkeiten // Bildnachweis: Engelberg-Titlis Tourismus/Fotograf Oskar Enander

Passend zur Eröffnung des neuen Jochpass-Trails bietet Engelberg in der Zentralschweiz Urlaubern erstmals Trainings für ein sicheres MTB-Vergnügen an. Die „Ride & Safety Days“ am 8./9. sowie 15./16. September 2018 sind für Übernachtungsgäste kostenlos und richten sich an Einsteiger und Könner, die den Thrill am Berg kennen lernen oder kultivieren möchten.

Auf dem Programm stehen zunächst Technik- und Mental-Coachings mit lokalen Bike-Guides, am jeweils zweiten Tag wird das Erlernte beim Downhill auf dem Jochpass-Trail ausprobiert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Teilnehmer ohne fahrbaren Untersatz können sich zu vergünstigten Konditionen ein MTB oder E-Bike samt Helm leihen.


Package: Während der „Ride & Safety Days“ am 8./9. sowie 15./16. September 2018 kosten 2 Nächte im DZ inkl. Frühstück, Kursteilnahme und Gästekarte ab 149 CHF/Pers.

 

Übrigens: Analog zu den „Ride & Safety Days“ finden im Zentralschweizer Klosterdorf regelmäßig kostenlose Klettersteig-Trainings statt. Von 3. bis 5. September 2018 stehen dann bei den „Rock & Safety Days“ Felswand, Stahlseil und Co. im Fokus.

 

Weitere Auskünfte auch bei Engelberg-Titlis Tourismus

 

unter +41 41 639 7777 oder www.engelberg.ch