· 

Deutsche Meisterschaft MTB Enduro 2018

- erstmals Masters- und Junioren-Titel

Mittelgebirgspanorama Erzgebirge II /©Manuel Rohne
Mittelgebirgspanorama Erzgebirge II /©Manuel Rohne

Erstmals in der Geschichte der Deutschen Meisterschaft MTB Enduro werden bei den diesjährigen Titelkämpfen am 11. und 12. August die Deutschen Meister in den Kategorien Pro Masters und Junioren geehrt.

Seit der allerersten Austragung der Titelkämpfe 2014 in Schöneck wurden Jahr für Jahr die Deutschen Meister MTB Enduro in zwei Lizenz-Klassen geehrt: Damen und Herren. Seit dieser ersten Austragung hatte der Vogtland Bike e.V.  als Ausrichter der Deutschen Meisterschaften 2014 und 2016 beim Bund Deutsche Radfahrer (BDR) angefragt – bei den diesjährigen Titelkämpfen im TrailCenter Rabenberg ist es soweit:

 

Erstmals werden auch die Deutschen Meister im MTB Enduro in den Kategorien Pro Masters und Junioren geehrt. Ausrichter ist erneut der Vogtland Bike e.V, Co-Ausrichter das TrailCenter Rabenberg.

Die Strecken der Deutschen Meisterschaften im TrailCenter Rabenberg werden nicht mit denen dort bereits durchgeführten Events wie etwa der Trail Trophy Breitenbrunn vergleichbar sein. Einer nationalen Meisterschaft würdig, werden die Ausrichter deutlich anspruchsvollere Stages abstecken.

 

Aktuell sind 230 Fahrer gemeldet, die Anmeldung zur DM MTB Enduro 2018 ist über Racement weiterhin möglich (www.racement.com), die Startgebühr beträgt 65 Euro.

 

Auf die Zuschauer warten im TrailCenter Rabenberg nicht nur spannende Titelkämpfe, sondern auch ein buntes Rahmenprogramm, unter anderem mit einem Kids Enduro für Kinder von 7 - 14. Jahren. Übernachtungsmöglichkeiten inklusive Stellplätzen für Wohnmobile stehen im TrailCenter Rabenberg zur Verfügung. 

 

Die Ausrichter sind mit der Deutschen Meisterschaft auch bei dieser Austragung Botschafter der Standortkampagne „So geht sächsisch.“ des Freistaates Sachsen.

 

Weitere Informationen gibt es unter www.dm-enduro.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0