· 

Besucher- und Aussteller-Rekorde bei den E BIKE DAYS München

E BIKE DAYS München 2018 © E BIKE DAYS München
E BIKE DAYS München 2018 © E BIKE DAYS München

Besucher und Aussteller sind sich einig: Es war eine großartige Atmosphäre bei den 3. E BIKE DAYS München am vergangenen Wochenende im Olympiapark. Anregend und gleichzeitig entspannt, so die Meinung über das große Zusammentreffen von vielseitigen Ausstellern, Experten u neugierigem und an allen E-Bike-Versionen interessiertem Publikum. Die Veranstalter zählten 70.000 Besucher von Freitag bis Sonntag (25.-27.5.) und damit nochmals mehr als im Jahr 2017, da waren es 65.000.

Die 800 E-Testbikes der Aussteller, von City- über MTB- bis hin zu Lasten- und Falträdern, waren drei Tage lang im Dauer-Einsatz. Die sorgfältig dafür angelegten und abgesicherten verschiedenen Teststrecken boten dafür perfekte Gelegenheiten. Auch die Fahrtechnik- und Sicherheits-Workshops waren ständig ausgebucht. Und die Isar Radl- Rallye powered by Scott, bei der sich Zweier-Teams durch München navigierten, hat gezeigt, dass das E-Bike das Fortbewegungsmittel Nr. 1 in der Stadt ist.

Dichtes Gedränge herrschte auch an der Aktionsbühne, wo Uli Florl von Radio Arabella spannende Experten-Vorträge und Workshops rund ums E-Biken moderierte.

 Ein großer Erfolg also für die E BIKE DAYS München, die gemeinsam mit den über 120 Ausstellern im Olympiapark ein optimales Forum zum Testen, Kennenlernen, Austauschen und natürlich auch Feiern geboten haben.  

E BIKE DAYS München 2018 © E BIKE DAYS München
E BIKE DAYS München 2018 © E BIKE DAYS München

Zufriedene Aussteller, Besucher und Veranstalter

Mit den diesjährigen E BIKE DAYS München haben die Veranstalter nochmals deutlich gemacht, wie stark das Thema E-Biken die Menschen bewegt.

„Es ist einfach großartig zu sehen, wie viel Begeisterung wir gemeinsam mit den Ausstellern über das E-Biken in seinen vielfältigen Variationen vermitteln konnten“, so der verantwortliche Projektleiter der Agentur COMMUNICO, Gunnar Voß. „Mit dem Olympiapark haben wir dazu natürlich das perfekte Gelände gefunden, in dem so viele interessierte E-Bike-Fans mit den Top-Experten und Herstellern der Branche zusammenkommen und so vielfältige Testmöglichkeiten vorfinden können. Klasse, dass wir nächstes Jahr wiederkommen können!“

 

Spende von 200 Helmen für die Aktion Stadtradeln /Schulradeln

Um den Teilnehmern sichere Testfahrten mit den E-Bikes zu ermöglichen, hatte die Firma Abus 200 Helme zur Verfügung gestellt. Nach den E BIKE DAYS gehen diese als Spende an die Aktion Stadtradeln/Schulradeln. Damit unterstreichen COMMUNICO und Abus, wie wichtig das Tragen von Helmen auch und gerade beim City-Radfahren ist. Die Übergabe erfolgt zum Start der Aktion am 2. Juni. https://www.stadtradeln.de/muenchen/

Stimmen der Aussteller
„Die E-Bike Days 2018 im Olympiapark waren eine super Gelegenheit, unser E-Bike-Angebot in einer Weltstadt wie München zu präsentieren. Und dabei jedem Besucher die Möglichkeit zu bieten, mal ein E-Bike von Scott zu testen und sich so richtig rundum zu informieren. Durch die Premiere der Isar Radl Rallye pwrd by Scott konnten wir zeigen, dass das Entdecken von Top-Spots in der City mit E-Bikes richtig Spaß machen kann. Wir freuen uns schon auf 2019,“ so die Firma Scott Sports aus der Schweiz.
 
Zusage für 2019
Die meisten der 120 Hersteller waren mehr als zufrieden und haben schon für 2019 ihre Zusage bestätigt. Der Termin steht auch schon fest: 24.-26. Mai 2019.

Veranstalter: Agentur COMMUNICO
Organisiert wurden die E BIKE DAYS München zum dritten Mal von der renommierten Agentur für Event-Marketing und Live-Kommunikation COMMUNICO, die bereits in den Vorjahren das Festival etabliert und zum Erfolg geführt hat. Die Event-Experten sind unter anderem bekannt für den Sixtus Schliersee Alpentriathlon und die deutschlandweite-weite SportScheck Stadtlauf Serie.
 
 Weitere Infos unter www.ebikedays.de und auf Facebook unter www.facebook.com/ebikedays

Kommentar schreiben

Kommentare: 0