· 

Das soulige Dolomiten Mountainbike-Festival rückt näher

(Credit: Rosadira Bike / F-TECH)
(Credit: Rosadira Bike / F-TECH)

Die Vorfreude steigt: In weniger als zwei Monaten beginnt das soulige Mountainbike-Festival ROSADIRA BIKE in Welschnofen Carezza. Inmitten der traumhaft schönen Landschaft der Dolomiten erwartet Mountainbiker bei einzigartiger Wohlfühlatmosphäre eine Mischung aus Fahrtechnik-Kursen, Workshops, geführten Touren und Bike-Tests auf erstklassigen Trails. Das Südtiroler Mountainbike-Festival für alle Sinne findet vom 7. bis 10. Juni 2018 vor der spektakulären Kulisse von Rosengarten und Latemar in der Ferienregion Eggental statt.

(Credit: Rosadira Bike / F-TECH)
(Credit: Rosadira Bike / F-TECH)

Nur 20 Minuten von Bozen entfernt gibt das 2. ROSADIRA BIKE Festival mit zahlreichen Workshops, Touren und Abendveranstaltungen den Startschuss in die MTB-Sommersaison. Das Programm bietet ein Fest für alle Mountainbiker, die gerne Gleichgesinnte treffen, gemeinsam auf Tour gehen und Neues kennenlernen. Dreh- und Angelpunkt dieses MTB-Festivals der kurzen Wege ist die Bergstation der Kabinenbahn Welschnofen. Schauplatz der Kurse und Workshops der renommierten Bikeschule TrailXperience ist das neue Fahrtechnik-Übungsgelände.

 

Auch der österreichische Bike-Trial-Star Tom Öhler lässt sich das ROSADIRA BIKE nicht entgehen. Im Spezialworkshop „Schlüsselstellen entschlüsseln“ zeigt er fortgeschrittenen Fahrern, wie sie schwierige Stellen im Gelände am besten meistern. Am Samstag, 9. Juni 2018, wird Tom Öhler außerdem bei Laurins Bike Night in Welschnofen ab 19.30 Uhr eine spektakuläre MTB Trial Show vorführen.

(Credit: Rosadira Bike / F-TECH)
(Credit: Rosadira Bike / F-TECH)

Im Testcenter des ROSADIRA BIKE können die Teilnehmer u. a. die neuesten Modelle von Ghost Bikes, Nox Cycles, Conway Bikes, Liteville und Flyer E-Bikes ausprobieren. Das ideale Gelände, um die Räder auf Herz und Nieren zu testen, ist der Carezza-Trail. Der mehr als vier Kilometer lange Trail führt entlang eines Bachlaufs durch Wälder und Wiesen über viele Kurvenkombinationen, Wellen und Sprünge hinab zur Talstation.

 

Für Kinder und Teens stehen Wettkämpfe und Spiele, Geschicklichkeits-Parcours, Schnitzeljagd und jede Menge Spaß gemeinsam mit ausgebildeten Trainern auf dem Programm. Abends genießt man bei Musik, Lagerfeuer und kulinarischen Südtiroler Spezialitäten das berühmte Dolomitenglühen und den Sonnenuntergang sowie Veranstaltungen wie Enrosadira Live, die Rosegarden On Fire Night oder ein Akustikkonzert am Karer See.

 

Der Ticketpreis von ROSADIRA BIKE beinhaltet die Teilnahme an allen Workshops, Touren und Veranstaltungen. Teilnehmer können zwischen unterschiedlichen Tickets für einen bis vier Tage wählen. Kinder bis acht Jahren sind frei, Junioren von neun bis 15 Jahren zahlen 20 Euro für das Tagesticket. Die Erwachsenen sind zwischen 60 Euro für einen Tag und 195 Euro für alle vier Tage dabei.

 

Ticketshop, Programm sowie alle Informationen zu Partnerhotels und Unterkünften finden sich unter www.rosadira-bike.com


Rosadira Bike Trailer

(Credit: Rosadira Bike / F-TECH)