· 

Merida Silex 6000 Gravelbike-Linie

Merida Silex 6000 Gravelbike-Linie, inspiriert von der Mountainbikegeometrie
Merida Silex 6000 Gravelbike-Linie, inspiriert von der Mountainbikegeometrie

Die Silex Gravelbike-Linie von Merida besteht aus zwei Carbon- und drei Alumodellen. Ausgestattet mit einer von aktuellen Mountainbikes inspirierten Geometrie – langer Hauptrahmen, kurzer Vorbau – will das Silex auch auf holprigen Pisten mit hoher Laufruhe und Top-Handling zugleich begeistern.

Das lange Steuerrohr bringt den Fahrer in eine angenehm aufrechte Sitzposition, dank der er auf dem Stollenflitzer entspannt genießen kann.
Alle fünf Silex-Modelle rollen auf komfortablen 35 mm breiten 28“-Pneus; bis zu 44 mm breite Reifen gewähren Rahmen und Gabel Durchlauf.
Für ruppigere Strecken kann der Pedaleur alternativ sogar 27,5“-Plus-Reifen mit bis zu 2.2“ Breite nutzen.
Im Ganzjahreseinsatz und auf ausgedehnten Touren können am Carbon- und Alurahmen Schutzbleche sowie Rahmen-/Gabel-Gepäckträger montiert werden!
Das 8,75 Kilo leichte Silex 6000 (Bild) basiert auf einem 1,05 Kilo leichten Carbon-Rahmen, bietet Srams 11-fach-Gruppe Apex und kostet 2.349 Euro.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0