BIKE&CO-Ordermesse weiter auf Erfolgskurs

BIKE&CO-Ordermesse weiter auf Erfolgskurs
Pressemitteilung 132017 Foto_2 (Axel Heiter)

Auch die neunte Ausgabe der Ordermesse war wiederum ein voller Erfolg für BIKE&CO.

Am bewährten Standort auf dem ANWR-Gelände in Mainhausen lud die Verbundgruppe ihre Mitglieder am 16./17. September 2017 zum Ordermarathon ein. Und auch in diesem Jahr stand die Messe wieder freien Fachhändlern und Händlern anderer Kooperationen zum Besuch offen.

 

104 Aussteller präsentierten Neues und Bekanntes auf über 7.000 qm Ausstellungsfläche. Bei bestem Wetter wurden die neuesten Modelle auf dem 2.500 qm großen Testparcours intensiv getestet.

 

Die einzigartige Arbeitsatmosphäre und das besondere Flair der Veranstaltung sorgten für beste Stimmung unter Händlern wie Ausstellern.

 

Auch die BICO-Geschäftsführer Malte Köttgen und Jörg Müsse ziehen ein positives Fazit:

„Die Stimmung dieses Jahr war ganz besonders. Unsere Händler konnten, trotz der hohen Besucherzahlen, entspannt und fokussiert arbeiten. Für unsere Aussteller ist dies das Erfolgsrezept unserer Messe. Die Branche bestätigt die Relevanz der BIKE&CO-Ordermesse auch für die kommenden Jahre.”

 

Die BIKE&CO-Ordermesse 2018 findet am 01./02.09.2018 in Mainhausen statt.

 

Über die BICO Zweirad Marketing GmbH: Der 1992 gegründete Verband mit Sitz im westfälischen Verl ist mit über 700 Fachhandelsmitgliedern eine der größten Handelskooperationen in der Fahrradbranche. Händlernetzwerke unter dem Logo „BIKE&CO“ gibt es auch in der Schweiz und Dänemark mit weiteren 100 angeschlossenen Fachhandelsmitgliedern.

 

Neben einem dichten Netz an Streckenlieferanten im Rad- und Zubehör-Bereich bietet das Unternehmen mit den Exklusivmarken Falter und Morrison auch eigene Räder, ein wertvolles Teile- und Zubehörsortiment sowie ein breites Dienstleistungsportfolio an. Das hochmoderne 13.000 qm große Logistikzentrum fasst über 7.500 Artikel im Fahrrad-, Teile- und Zubehörsortiment und ermöglicht einen Lieferservice binnen 24 Stunden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0