Critical Mass: 10.000 Radfahrer durch Berlin und andere Städte

Heute, Freitag den 25. September, werden um 20:00 Uhr in Berlin und in mehr als 50 anderen deutschen Städten – sowie auch weltweit in Hunderten von weiteren Städten – Radfahrer durch die Städte radeln. Sie zeigen, dass Verkehr mehr als nur fahrende oder parkende Autos bedeutet. Sie setzen damit ein Zeichen, dass Radverkehr nicht nur Chefsache des Bürgermeisters ist, sondern auch einer der wichtigsten Beiträge für lebenswerte und klimaneutrale Städte.



In Berlin werden zudem am Sonntagmorgen um 6:00 Uhr bei dem erstmals stattfindenden Marathon-Ride 42 km autofreie Stadt zu besichtigen sein. Vor dem Berlin-Marathon gibt es ab3:00 Uhr nachts ein absolutes Halteverbot entlang der Strecke, alle noch vorgefundenen Pkw werden rigoros abgeschleppt – eine autofreie Stadt sozusagen. Aus der Nacht wird in den Sonnenaufgang geradelt, und es wird eine Stadt vorzufinden sein, wie sie sich inzwischen sehr viele Menschen wünschen: weniger Autos in den Städten (http://www.umweltbundesamt.de/presse/presseinformationen/umweltbewusstsein-2014-immer-mehr-menschen-sehen).

Deutschlandweit finden Sie alle Termine und Startpunkte hier:

http://itstartedwithafight.de/critical-mass-deutschland/


Berlin startet um 20:00 Uhr am Mariannen-Platz.

Der Marathon-Ride startet um 6:00 Uhr morgens am Sonntag, den 27.9.2015, am Großen Stern, Nordseite: https://www.facebook.com/events/767606860018198/

Im Anhang: Foto zum Marathon-Ride, Grafiken der Critical-Mass-Fahrten deutschlandweit im vergangenen Monat



Kommentar schreiben

Kommentare: 0