Artikel mit dem Tag "Team Code Zero"



„Let‘s Lastenradeln“ startet in die dritte Runde
Zur Halbzeit zeichnet sich eine sehr gute Resonanz für „Let‘s Lastenradeln“ ab. Die Aktion wurde im Rahmen des Forschungsprojektes „Life Cycling2“ ins Leben gerufen, um die Langlebigkeit von Lastenrädern zu erforschen. Seit gut sechs Wochen ist es möglich, kostenlos ein elektrisches Lastenrad bei Betrieben in der Oldenburger Innenstadt zu leihen. Hinter dem Projekt stehen das Oldenburger Unternehmen mein-dienstrad.de und die TU Braunschweig.
20 Jahre Mobilitätswoche: Deutschland, stets bemüht
Seit 2002 findet bereits die von der Europäischen Kommission initiierte Mobilitätswoche statt. Mit verschiedenen Events, Aktionen und einem autofreien Tag können sich Städte und Gemeinden in der gesamten Europäischen Union und darüber hinaus daran beteiligen, um auf das Thema nachhaltige Mobilität aufmerksam zu machen. Für die diesjährige Mobilitätswoche, die immer vom 16.-22. September stattfindet, haben sich in Deutschland bisher über 90 Ortschaften angemeldet.

Deutschland, einig Fahrradland? Zeit zum Umsteigen!
Statistisch gesehen ist Deutschland bereits ein Fahrradland – rund 81 Millionen Räder gibt es in deutschen Haushalten. Aber: Nur 11 Millionen davon werden täglich genutzt. Rund 30 Millionen sind immerhin ab und zu im Einsatz, aber fast 40 Millionen Räder verstauben in Kellern oder Garagen. Das ist viel zu viel. Mit dem Radverkehrsplan 3.0 möchte die Politik bis 2030 mehr Menschen mit dem Ausbau von Infrastruktur vom Radfahren überzeugen. Eine gute Idee, doch das allein wird nicht reichen.
mein-dienstrad.de: Kirche setzt auf Fahrrad-Leasing
Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers bietet ihren rund 25.000 Beschäftigten jetzt Dienstrad-Leasing an. Die Wahl für die Abwicklung fiel auf mein-dienstrad.de, einen der führenden Anbieter im Leasing-Sektor. Die Räder können dienstlich und privat genutzt werden, bei der Auswahl des Fahrrads gibt es so gut wie keine Beschränkungen.

Pendix auf der Eurobike: Seriell-Hybrid zum Anfassen
Der Antriebsspezialist Pendix ist auch in diesem Jahr auf der Fahrrad-Fachmesse Eurobike vertreten, die sich diesmal vor allem der Mobilität der Zukunft widmet. Passend dazu präsentiert das Zwickauer Unternehmen u.a. seinen innovativen Nabenantrieb Pendix eDrive IN, welcher speziell als B2B-Produkt für den Fahrrad- und Mikromobilitätsbereich konzipiert wurde. Besucher können den Antrieb auf der Messe ausprobieren und Probefahrten unternehmen.
mein-dienstrad.de: Fokus auf Informationssicherheit
Als einer der größten deutschen Fahrrad-Leasing-Anbieter hat mein-dienstrad.de sich jetzt der Zertifizierung nach der internationalen Norm für Informationssicherheit ISO/IEC 27001 unterzogen. Die Erfüllung der Norm wurde von der Dekra zertifiziert und stellt die Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit aller Informationen in den Datenbanken sicher. Das Oldenburger Unternehmen kann somit jetzt eine hohe Sicherheit beim Umgang mit Kundendaten garantieren.

Roetz Bikes: Neue Chancen für Menschen und Räder
Das Fahrrad ist eines der saubersten Fortbewegungsmittel, doch die Herstellung erfordert Energie, Rohstoffe und produziert nicht zuletzt jede Menge an CO2, wie etwa die Pedelection-Studie belegt. Warum also nicht einfach alte Räder recyclen? Das dachte sich Tiemen ter Hoeven und gründete Roetz Bikes.
Neu am Fahrradhimmel: fast2work GmbH launcht App und Website
Zur neuen Fahrradsaison gibt es jetzt eine neue App: Biketour.Guide. Fahrradfahrer können damit Touren planen und interessante Orte und Ziele entdecken. Ganz individuell, direkt vom Startpunkt aus. Die App funktioniert präziser als andere Navigationstools, da sie speziell für Radfahrer entwickelt wurde.

Mein-dienstrad.de: Neuer Vertriebsleiter kommt von VW
Das Oldenburger Unternehmen mein-dienstrad.de hat einen neuen Vertriebschef für KMU. Ralf Brumm kann man getrost als Urgestein der Mobilitätsbranche bezeichnen - seit mehr als 30 Jahren sorgt er dafür, dass Menschen mobil werden oder bleiben.
Keep it simple – der neue Pendix eDrive IN
Nach jahrelangen Debatten hat die Europäische Kommission im Februar Klarheit geschaffen: E-Bikes mit einem Seriell-Hybrid-Antrieb werden rechtlich als Fahrräder angesehen, und nicht als Autos. Auf der IAA mobility 2021 hatte auch Pendix erstmals einen solchen Antrieb vorgestellt. Neben seinen Nachrüstmotoren möchte das Zwickauer Unternehmen mit dem Pendix eDrive IN vor allem den B2B-Bereich der Lastenräder ansprechen. Doch es gibt oft noch zahreiche Fragen rund um dieses neue Antriebskonzept.

Mehr anzeigen