Artikel mit dem Tag "MR-PR"



Tour of Austria endet mit Kondolenzfahrt
In Kufstein und am Patscherkofel in Innsbruck endete die 73. Tour of Austria. Nach dem Todesfall von André Drege vom Team Coop - Repsol auf der gestrigen Glockneretappe steht der internationale Radsport unter Schock.
Tour of Austria: Gogl in - Konrad out / alle TV-Zeiten
Wenn am 2. Juli 2024 die Tour of Austria in St. Pölten startet, wird sie auch medial in nie dagewesene Sphären gehoben. Täglich im TV, Livestreams, Magazine im Fernsehen und internationale Live-Partner sorgen dafür, dass die Radfans nichts von der 73. Österreich Rundfahrt verpassen!

Tour of Austria - der größte Wanderzirkus Österreichs
Am kommenden Dienstag fällt in St. Pölten der Startschuss zur 73. Österreich Rundfahrt. Der Tourtross umfasst nicht nur das Peloton mit je sieben Fahrern der 20 Teams, sondern auch zahlreiche Betreuer und Mitarbeiter:innen.
Superstar Ganna auf Entry List der Österreich Rundfahrt
Er ist eine der schillerndsten Figuren im internationalen Radsport und kommt erstmals zur Österreich Rundfahrt, die am 2. Juli startet: der zweifache Zeitfahr-Weltmeister, Olympiasieger und Stundenweltrekordhalter Filippo Ganna von Ineos Grenadiers. Auf der Entry List stehen auch Ex-Weltmeister Tobias Foss und der amtierende Zeitfahr-Europameister Joshua Tarling.

Lukas Kaufmann bei RAAM-Premiere auf dem Podium
Lukas Kaufmann hat etwas geschafft, was vor ihm beim ersten Start nicht vielen Radsportlern gelang: Zweiter Platz beim Race Across America, dem mit 4.923 Kilometern und 50.000 Höhenmetern längsten und härtesten Radrennen der Welt. Von der West- bis zur Ostküste der Vereinigten Staaten benötigte er 8 Tage, 23 Stunden. Herausragend war auch das Teamwork, denn kein anderer Finisher benötigte weniger Standzeit.
Mona Mitterwallner wieder 7. im Weltcup
Bei ihrem zweiten MTB-Weltcup der Saison holte Mona Mitterwallner wie zuletzt in Nove Mesto erneut den siebenten Platz. In Val di Sole lief es heute nach harten Trainingseinheiten wie erwartet nicht ganz nach Wunsch. Am Freitag schaffte die 22-Jährige beim Shorttrack einen tollen zehnten Platz.

Lukas Kaufmann ins RAAM gestartet
Das Projekt seines Lebens ist gestartet. Der Oberösterreicher Lukas Kaufmann eröffnete gestern um 21:47 Uhr (MEZ) sein erstes Race Across America. 4.923 Kilometer und 50.000 Höhenmeter von Oceanside an der Westküste bis in den Osten der Vereinigten Staaten liegen vor ihm. Während es in der Wüste extrem heiß ist, bahnt sich ein spannendes Duell mit einem Schweden an.
Felix Großschartner heiß auf den Rundfahrtssieg
Die Tour of Austria von 2. bis 7. Juli 2024 hat einen neuen Sieganwärter: Felix Großschartner vom Team UAE Emirates will in der Heimat brillieren. Ihm zur Seite stehen starke Teamkollegen, wie Rafal Majka, Alessandro Covi und Jungstar Jan Christen. Der oberösterreichische Edelhelfer von Radstar Tadej Pogacar bekommt auf heimischem Boden die seltene Gelegenheit auf Sieg zu fahren.

Strasser bricht nach Sturz das RACA-Rennen ab
1.050 Kilometer mit 16.000 Höhenmetern hätte Christoph Strasser bei der Premiere des unsupported-Rennens Race Across Austria (RACA) am Plan gehabt. Daraus wurde nach einem Sturz nichts. Nach nur zwei Fahrstunden musste der Kraubather kurz vor Eisenstadt das Rennen beenden.
Zwei Giro-Stars freuen sich auf St. Johann in Salzburg
Heute wurde bei Porsche Hallein/Skoda die Salzburg-Etappe der 73. Tour of Austria präsentiert. Die dritte Etappe endet in St. Johann in Salzburg, wo tags darauf die „ultimative“ Glockneretappe in Alpendorf gestartet wird. Zwei Stars, die gestern den Giro d’Italia erfolgreich beendeten, dürften sich auf diese bergigen Tage in Österreich sehr freuen.

Mehr anzeigen