Artikel mit dem Tag "Fahrradfreundlichste Persönlichkeit"



„Fahrradfreundlichste Persönlichkeit“ 2021 ist ...
LITFASS · 28. April 2021
Die Gewinner des Deutschen Fahrradpreises 2021 stehen fest. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Anjes Tjarks, Senator für Verkehr und Mobilitätswende der Freien Hansestadt Hamburg, Claus Ruhe Madsen, Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und Christine Fuchs, Vorstand der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS), übergaben auf dem digitalen Nationalen Radverkehrskongress in Hamburg die Gewinnerpreise.
Die Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2021 ist...
LITFASS · 17. Februar 2021
Dr. Eckart von Hirschhausen, bekannt als Arzt, Komiker, Autor und Gründer der Stiftung „Gesunde Erde – Gesunde Menschen“, erhält in diesem Jahr die Auszeichnung „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2021“.

LITFASS · 17. Dezember 2019
Der Schauspieler Michael Kessler, unter anderem bekannt geworden durch die Sendungen „Switch“ und „Kessler ist …“, erhält die Auszeichnung Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2020. Den passionierten Alltagsradler hält weder Regen noch Schneefall vom Fahrradfahren ab. Ob zur Arbeit, zu Geschäftsterminen oder zum Einkaufen, das Rad ist bei ihm immer die erste Wahl.
LITFASS · 05. Dezember 2018
Der Chansonsänger Max Raabe, Mitbegründer des Palast Orchesters und mit dem Lied „Kein Schwein ruft mich an“ weltweit bekannt geworden, erhält die Auszeichnung „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2019“.

LITFASS · 23. November 2017
Nach 2017 mit Sebastian Krumbiegel folgt 2018 Hannes Jaenicke als fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2018. Hannes Jaenicke wird am 22. Februar 2018 in Essen mit dem Deutschen Fahrradpreis geehrt. Als Schauspieler ist Jaenicke ständig unterwegs. Um dem Alltagsstress zu entkommen, hält er sich mit Wassersportarten wie Surfen und Kiten sowie mit Fahrrad- und Motorradfahren fit. Er genießt das Freiheitsgefühl auf zwei Rädern.