· 

Odlo Unterstützt Weltrekordversuch mit dem Rad um Island

Jake Catterall ist ein ganz normaler Mensch, der einen kolossalen Traum verfolgt: Er will der schnellste Mensch werden, der Island mit dem Fahrrad umrundet. Den bisherigen Rekord hat Chris Burkard 2019aufgestellt, mit 52 Stunden, 36 Minuten und 19 Sekunden. Heute versucht Catterall mit Unterstützung von ODLO, die Rekordzeit über die 1.400 Kilometer lange Strecke zu knacken.

Abenteurer und Alltagssportler Jake Catterall versucht Weltrekord mit dem Rad rund um Island ©ODLO
Abenteurer und Alltagssportler Jake Catterall versucht Weltrekord mit dem Rad rund um Island ©ODLO

„Den Rekord von Chris zu unterbieten, wäre ein riesiger Traum, der in Erfüllung geht – etwas, auf das ich unglaublich sei könnte“, erklärt Catterall. „Als Kind habe ich immer Inspiration in Abenteuern gefunden, und ich bin wirklich aufgeregt, dass ich dank der Unterstützung von allen um mich herum in der Lage bin, Geschichten an faszinierenden Orten mit ungewöhnlichen Menschen anzugehen und zu dokumentieren.“
Island mit dem Fahrrad zu umrunden ist der zweite Teil einer mehrjährigen Serie, die Catterall verfolgt: „Way Beyond“ – ein siebenjähriges, vielschichtiges, auf Abenteuer ausgerichtetes Projekt, das mit Catteralls Weltrekord-Expedition in der Antarktis und Ausdauerabenteuern in Grönland und im Himalaya seinen Höhepunkt findet.

Im Jahr 2020 absolvierte Catterall den „Vondel 200“, einen 200 Kilometer langen Non-Stop-Lauf rund um Nordholland. Es war das erste Mal, dass die Strecke von einem Läufer absolviert wurde. Er schaffte es in 28 Stunden.


Angesichts des ungewöhnlich kalten Frühlingswetters in Island in diesem Jahr unterstützt ODLO Catteralls Rekordversuch mit Teilen aus seiner Outdoor- und Radsport-Kollektion, darunter Baselayer, Bibtights, Jacken und andere wichtige Kleidungsstücke, die sich während des Versuchs als entscheidend erweisen werden.
Als großer Fan von Helden und Mentoren entwickelte Catterall eine enge Beziehung zu Chris Burkard – dem aktuellen Rekordhalter – als er sich auf das Island-Projekt vorbereitete. „Wir alle brauchen Führung im Leben. Bei Island und Way Beyond geht es um Inspiration und darum, die Art von Unterstützung zu kultivieren, die jeder braucht, um Großes zu erreichen“, so Catterall.


„Dies ist eine Reise, für die ich ein Jahr lang intensiv trainiert und von der ich zwei Jahre lang geträumt habe. Meine ganze Aufmerksamkeit ist darauf gerichtet, mir ein Ziel zu setzen, das so groß ist, dass es mich jeden Morgen voller Erwartung aufweckt“, sagt Catterall. „Und jetzt ist es da. Ich klicke meine Cleats in die Pedale, nicht für eine Trainingsfahrt oder ein Rennen, sondern für einen Traum, den ich jeden Tag in meinem Kopf aufgebaut habe.“


Über Jake Catterall

Ausdauersportler, 2 x Ironman, Ultra Runner, Ultra Cyclist & Solo Bergsteiger;

Catteralls Vision ist es, Geist und Körper über menschliche Grenzen hinaus zu bringen und zu verstehen, wie der Kopf die Ausdauerleistung steuert. Seine Leidenschaft ist es, Menschen zu helfen, ihre eigenen Träume zu finden - und sie dann zu erreichen. Erfahren Sie mehr unter https://www.jakecatterall.com/.

 

Verfolgen Sie Catteralls Rekordversuch hier live: https://static.siminn.is/cyclothon/index.html